Guyatone FLIP Vintage Tremolo: Stromversorgung? Adapter?


Hallmarksweptwinger
Hallmarksweptwinger
Well-known member
Registriert
10 April 2008
Beiträge
566
Ort
Berlin
Hallo fröhliche Musikanten! :)

Ich habe mir nach vielem Ausprobieren nun (in der Hoffnung ein für MICH taugliches Tremolopedal zu finden) das Guyatone Vintage Tremolo zugelegt. Das Teil kommt aus den USA. Es ist ein röhrenbetriebenes Tremolo und läuft mit 12 Volt. Ich dachte erst, man kann das Teil wie eigentlich alle mit 9V Adapter oder eben Batterie betreiben.
Man benötigt aber den 12 Volt Adapter. Dieser ist auch dabei, läuft aber ja eben mit USA Anschluss...
Meine Frage nun: Kann ich das Teil einfach z.B. in einen Reiseadapter stecken? Wohl nicht? Es steht auf dem Adapter noch was von 200mA.
...ich kann noch dazu sagen, dass ich von Elektrotechnik keinen Schimmer habe...
Kann ich mir z.B. auch einfach einen günstigen 230Volt Adapter hier holen, der 12 Volt Ausgang liefert? Was ist dann mit den 200mA?
Oder benötige ich einen Spannungswandler?

Würde mich über Antworten freuen.

Thanks!

Hier noch Bilder:
CIMG5357.jpg

CIMG5356.jpg

CIMG5355.jpg
 
J
JohnnyT
Well-known member
Registriert
15 Oktober 2010
Beiträge
190
Hallo!


Ja, Du kannst ein Netzteil hier in D kaufen welches 12V DC liefert und dann eben mindestens das an mA, was das Gerät braucht und die Pinbelegung wie gefordert ist. Also, wenn es 200mA brauchen täte, dann eben alles ab 200mA.

Dazu sollte erwähnt werden, dass die Geräte meist wesentlich weniger ziehen, als angegeben.


Alles Gute!
 
Hallmarksweptwinger
Hallmarksweptwinger
Well-known member
Registriert
10 April 2008
Beiträge
566
Ort
Berlin
JohnnyT":29bl6l36 schrieb:
Hallo!


Ja, Du kannst ein Netzteil hier in D kaufen welches 12V DC liefert und dann eben mindestens das an mA, was das Gerät braucht und die Pinbelegung wie gefordert ist. Also, wenn es 200mA brauchen täte, dann eben alles ab 200mA.

Dazu sollte erwähnt werden, dass die Geräte meist wesentlich weniger ziehen, als angegeben.


Alles Gute!

Super! Vielen Dank für die schnelle Hilfe!
Habe mir eben gleich noch einen Adapter (von Hama für 15,99) besorgt. (Bis 600mA)
Das Tremolo arbeitet auch schon wunderbarst!
 
 

Oben Unten