Hängt sie gut an der Wand?

A

Anonymous

Guest
Hallo erst mal!
Zum allererstenmal habe ich eine Gitarre mit angebrochener, aber geleimter Kopfplatte erworben - und es nicht bereut: es ist eine 88er Gibson 335 showcase edition in creme-weiß und sie klingt und spielt sich - wunderbar!
Nun bin ich aber einer von denen, die alle ihre Gitarren (+ Bässe) an die Wand hängen - einfach deshalb, weil ich die Instrumente griffbereit brauche, um regelmäßig zu spielen - im Koffer würden sie nur schlummern...
Bis jetzt (ca. 1 Jahr) habe ich bei Strat, Tele und Paula auch keine negativen Veränderungen bemerkt.
Aber bei der ES bin ich vorsichtig - sie ist doch relativ schwer und mein K+M Wandhalter (der mit den gummierten beweglichen Flügeln) greift ziemlich genau an der Stelle zu, an der der Übergang Hals/Kopfplatte geleimt wurde.
Hat jemand von euch Erfahrung mit der Stabilität geleimter Kopfplatten?
Danke für euer Feedback!
 
Daniel

Daniel

Well-known member
Hallo auch...

All meine Klapfen hängen auch an der Wand... is’so... Noch nie etwas passiert...!

Eigentlich sagen Leute die mit Holz arbeiten, dass eine geleimte Stelle besser hält als das Holz an und für sich.
Wenn es gut verleimt ist, wird es eher daneben brechen... Wenn es gut verleimt ist...


Viele Grüsse aus dem Käseland...
Daniel

"http://www.sick-guitars.ch/"
 
A

Anonymous

Guest
Wenn es gut verleimt ist

... was vermutlich im Nachhinein schwierig festzustellen ist - oder?
 
A

Anonymous

Guest
Hallo LesMartin,

wohnst Du im Guitarcenter? Ich muß zwar auch ständig eine griffbereit haben, die anderen schlummern aber im Koffer. Schon wegen dem Dreck in der Luft. Frag mal bei www.rall-online.net den Andreas. Der hat Ahnung - Du wirst staunen!

gruß duffes
 
A

Anonymous

Guest
Hallo duffes!
Nee - ich wohn´ ganz normal mit Frau und drei Kindern - aber wenn zuhause immer Action ist, bleibt keine Zeit für´s Kofferpacken und außerdem: welche würdest du wegpacken: die Tele, die Paula, die Strat, oder die 335?

Vielleicht ist es bei mir auch nur die beginnende midlife crisis, dass ich mir so machen Jugendtraum erfüllt habe ... aber meiner Meinung nach ist es eine legitime und bekömmliche Art, damit umzugehen ...

Jedenfalls sieht die Seite von Andreas vielversprechend aus. Danke für den Tipp!
 
A

Anonymous

Guest
Hallo Les Martin,

es sammelt sich einiges an in den Jahren. Ich kenne das. Meinen Jugendtraum (ES 175 D) werde ich mir auch noch erfüllen. Aber bloß keine neue!
In diesem Jahr werde ich bei der Strat (die Fender) bleiben. Der Blick in den Les Paul Koffer war ein Horror. Vor einigen Jahren nach intensivem Gebrauch weggepackt (Das Giginfo lag noch dabei). Seit 2 Wochen wird sie wieder restauriert.
Wenn sie e bay - mäßig aussieht, öffne ich den Koffer mit der SG - vorher nicht!!
Man muß sich halt immer für eine entscheiden, wenn man soviele Geliebte hat

gruß duffes
 
A

Anonymous

Guest
Hallo,

sorry, dass ich diesen Thread hervorhole (sorry Banger, ich weiß du hasst das), aber ich habe noch eine Frage.

Ich hab ja diesen Hercules Ständer für 3 Gitarren, aber ich hab jetzt doch mehr, und würde sie mir gerne (speziell die alten, oder die, die ich nicht oft spiele) an die Wand hängen. Wie ist das, bei diesen Wandhängern mit den beweglichen Flügeln von K&M? Halten die die Gitarre auch wirklich fest? Kann ich die auch in 2 Meter höhe anbringen? (Dachgeschoss) Ist von euch schonmal eine runtergefallen?

Vielen lieben Dank und nochmals Sorry,

Karl
 
B

Banger

Guest
Carl":wy0nb3px schrieb:
sorry, dass ich diesen Thread hervorhole (sorry Banger, ich weiß du hasst das), aber ich habe noch eine Frage.
Hö? Nee, da hab ich nix gegen, ich mag's nur nicht, wenn jemand seinen eigenen Thread durch einen belanglosen Beitrag wieder "nach oben" schiebt, weil er/Sie ihn für sooo wichtig hält...
So wie Du's gemacht hast, isses genau richtig - Suchfunktion bemühen und an bestehende Threads anknüpfen, anstatt 'nen neuen zu starten ;-)

Zum Thema: sind die von K&M diese eckig U-förmigen Dinger? Der yrrkon hat so'n Ding bei sich an der Wand, und das hält und hält und hält...
 
A

Anonymous

Guest
Banger":2fnqm7g6 schrieb:
Carl":2fnqm7g6 schrieb:
sorry, dass ich diesen Thread hervorhole (sorry Banger, ich weiß du hasst das), aber ich habe noch eine Frage.
Hö? Nee, da hab ich nix gegen, ich mag's nur nicht, wenn jemand seinen eigenen Thread durch einen belanglosen Beitrag wieder "nach oben" schiebt, weil er/Sie ihn für sooo wichtig hält...
So wie Du's gemacht hast, isses genau richtig - Suchfunktion bemühen und an bestehende Threads anknüpfen, anstatt 'nen neuen zu starten ;-)

Zum Thema: sind die von K&M diese eckig U-förmigen Dinger? Der yrrkon hat so'n Ding bei sich an der Wand, und das hält und hält und hält...


Dann bin ich ja froh. Hab gedacht, es wäre falsch. :)

Das ist dieses Ding. Ich bin halt sehr misstrauisch.

http://www.netzmarkt.de/thomann/km_16255_prodinfo.html

oder dieses

http://www.netzmarkt.de/thomann/km_1628 ... dinfo.html

MkG

Karl
 
physioblues

physioblues

Well-known member
Carl":3v9f1xhw schrieb:
Hallo,

sorry, dass ich diesen Thread hervorhole (sorry Banger, ich weiß du hasst das), aber ich habe noch eine Frage.

Ich hab ja diesen Hercules Ständer für 3 Gitarren, aber ich hab jetzt doch mehr, und würde sie mir gerne (speziell die alten, oder die, die ich nicht oft spiele) an die Wand hängen. Wie ist das, bei diesen Wandhängern mit den beweglichen Flügeln von K&M? Halten die die Gitarre auch wirklich fest? Kann ich die auch in 2 Meter höhe anbringen? (Dachgeschoss) Ist von euch schonmal eine runtergefallen?

Vielen lieben Dank und nochmals Sorry,

Karl

Hi Karl,

ich habe noch ein paar ( 3 oder 4 ) Standard Wandhalter rumliegen, die ich nicht mehr brauche.
Wenn du Interesse hast, mail mir. Die kannst du für umsonst haben.
Ich gehöre nämlich zu denen, die ihre Gitarren immer sofort wieder in den Koffer zurücklegen und sie da bis zum nächsten Gebrauch auch lassen.
 
A

Anonymous

Guest
Hi Carl,

es gibt doch für Gitarrenständer solche Sicherheitsstrapse, die du dann einfach um die beiden Flügel des Wandhalters spannst. Dann sind die wohl ziemlich sicher... wenn du nicht gleich Fussball spielst in der Wohnung.
Frag mal im Musikladen nach, die kosten doch bestenfalls ein paar Cent.


Gruss Til
 
A

Anonymous

Guest
Ich hab ja diesen Hercules Ständer für 3 Gitarren, aber ich hab jetzt doch mehr, und würde sie mir gerne (speziell die alten, oder die, die ich nicht oft spiele) an die Wand hängen. Wie ist das, bei diesen Wandhängern mit den beweglichen Flügeln von K&M? Halten die die Gitarre auch wirklich fest? Kann ich die auch in 2 Meter höhe anbringen? (Dachgeschoss) Ist von euch schonmal eine runtergefallen?

Hi Carl,

ich denke in den Fällen wo das mal nicht gehalten hat, war wohl er derjenige Schuld der die Teile an die Wand gedübelt hat... ;-) Will sagen: massive Wand aus Mauerwerk, stabile Schraube mit passendem (!!!) Dübel und nix kann passieren, außer man baselst da im angeheitertem Zustand gegen ;-)

Gruß
VVolverine
 
HanZZ

HanZZ

Well-known member
Also ich habe einige von den K&M-Haltern. Oft hängen da bei mir sogar 2 Klampfen (nur Paddel, also Strats oder Teles, mit den "richtigen" Gitarren mache ich sowas latürnich nicht) an einem Halter und das ist kein Problem. Wer einigermassen mit Bohrmaschine, Dübeln und Schrauben umgehen braucht sich IMHO um herunterfallende Halter samt Gitarre kein Sorgen machen.

HanZZ
 
A

Anonymous

Guest
physioblues":2hcpbnva schrieb:
Carl":2hcpbnva schrieb:
Hallo,

sorry, dass ich diesen Thread hervorhole (sorry Banger, ich weiß du hasst das), aber ich habe noch eine Frage.

Ich hab ja diesen Hercules Ständer für 3 Gitarren, aber ich hab jetzt doch mehr, und würde sie mir gerne (speziell die alten, oder die, die ich nicht oft spiele) an die Wand hängen. Wie ist das, bei diesen Wandhängern mit den beweglichen Flügeln von K&M? Halten die die Gitarre auch wirklich fest? Kann ich die auch in 2 Meter höhe anbringen? (Dachgeschoss) Ist von euch schonmal eine runtergefallen?

Vielen lieben Dank und nochmals Sorry,

Karl

Hi Karl,

ich habe noch ein paar ( 3 oder 4 ) Standard Wandhalter rumliegen, die ich nicht mehr brauche.
Wenn du Interesse hast, mail mir. Die kannst du für umsonst haben.
Ich gehöre nämlich zu denen, die ihre Gitarren immer sofort wieder in den Koffer zurücklegen und sie da bis zum nächsten Gebrauch auch lassen.

Hi,

(hast ne PM)

Ich hab halt einige Gitarren, auf denen ich nicht spiele und die würde ich halt gerne aufhängen. Über diese straps werd ich mich erkundigen.

Thx @all

MkG

karl
 
 
Oben Unten