Hercules Stands

A

Anonymous

Guest
sind bestimmt hübsch teuer... bevor ich mir sowas zulege, brauch ich erstmal die passende Gitarre - bis dahin reichen mir meine A-/E-Git-Klappständer ;)
 
A

Anonymous

Guest
Henry Vestine":2rgcebba schrieb:
sind bestimmt hübsch teuer... bevor ich mir sowas zulege, brauch ich erstmal die passende Gitarre - bis dahin reichen mir meine A-/E-Git-Klappständer ;)


Ja sind relativ teuer. So um die 49€.

Ein Hoch auf die Klappständer! :lol:


regards,


carl
 
A

Anonymous

Guest
Carl Perkins":z6bpp7g6 schrieb:
Henry Vestine":z6bpp7g6 schrieb:
sind bestimmt hübsch teuer... bevor ich mir sowas zulege, brauch ich erstmal die passende Gitarre - bis dahin reichen mir meine A-/E-Git-Klappständer ;)


Ja sind relativ teuer. So um die 49€.

Ein Hoch auf die Klappständer! :lol:


regards,


carl

Hi Carl,
ich kenne diese Stands, aber sie sind wirklich nur hübsch, aber nicht praktisch. Das beste was mir jeh inne Finger kam waren die Helis von K&M (ca. 15 Euros). So sicher standen meine Klampfen noch nie und man kann sie dazu noch sehr platzsparend mit zum Gig nehmen!

Gruß'n Blues

Mäggy
 
A

Anonymous

Guest
Hi Mäggy,


meinst du, die sind nicht praktisch? Laut Hercules, wären die auch platzssparend und sicher... tja..


bye carl
 
B

Banger

Moderator
Hi Carl,

Carl Perkins":adav3pg4 schrieb:
meinst du, die sind nicht praktisch? Laut Hercules, wären die auch platzsparend und sicher... tja..

ich halte die Dinger auch für unpraktisch - man muss die Gitarre auch "sauber" wieder hinausnehmen, ansonsten reisst man den ganzen Ständer mit um, wenn man sie wie gewohnt nach vorne aus dem Ständer ziehen will.
Ich schwör auf meinen 3fach Rockstand - da geht nix über :)
 

Similar threads

 
Oben Unten