Hilfe! Metallica - Nothing Else Matters


A
Anonymous
Guest
Hi Leute!

Ich brauch mal wieder Hilfe.

Spiel jetzt schon seit ca. 4 Jahren Gitarre, davon aber erst 1 Jahr mit Lehrer. Vorher hab ich halt mit Tabs usw. herumgewerkelt.

Aber auch mit dem Lehrer hab ich eigentlich nur Metal Rhytmus Gitarre gespielt, vor allem so Sachen wie Deftones, Godsmack usw.

Jetzt hab ich aber vor einer Woche Metallica live gesehen und seitdem versuch ich "Nothing Else Matters" mit der Gitarre hinzubekommen... aber es ist nicht so einfach wenn man sonst fast nur Powerchords gespielt hat... Und jetzt steh ich halt an.

Ich bin mir sicher dass hier viele Leute das Lied kennen und auch spielen können, jetzt wollte ich halt ein paar Tipps wie ich am besten anfangen soll. Spielt man das Lied mit Plektrum oder wird das gezupft? Wie sieht es allgemein mit der Spieltechnik aus die bei solchen Songs verwendet wird?

Als Tab hab ich mal diesen hier genommen, das sieht imho ganz vernünftig aus.

http://www.ultimate-guitar.com/f_show_s ... 3?id=54340

Bin für jeden Tipp dankbar!!!

Gruss philipp
 
A
Anonymous
Guest
Hi,

die Tabulatur ist korrekt, so steht sie auch im schwarzen Songbook (jedenfalls die Intro und der Anfang der Strophe, mehr hab ich mir nicht angeschaut). Ich spiele es mit den Fingern. Zur Zeit sogar ganz gerne, weil ich immer mehr mit den Fingern zu spielen versuche. Kann daran liegen, daß ich Jeff Beck (wieder) für mich entdeckt habe ;-)

Gruß
burke
 
A
Anonymous
Guest
Also Ich hoffe ich kann dir als Metallica bzw. Kirk Fan da weiterhelfen!
Nothing else matters wurde im studio und bei den meisten Live auftritten mit den fingern gespielt!
Man kanns aber auch (zwar etwas umständlicher) mit nem pick spielen!
Wo genau hast du denn probleme?
Beim solo??


Greetz from ESP and Gibson user Chris :)
 
A
Anonymous
Guest
Hi!

Naja, ich weiß halt nicht genau wie die ganze Technik geht... Hab bis jetzt noch nix mit dem Fingern gespielt sondern eben nur mit dem Plektrum.

Ich nehme mal an dass es so ist

kleiner Finger zupft 1. Seite
Ringfinger 2. Seite
usw.

oder ist das schon mal falsch??

Ich bräuchte wie gesagt schon mal ein paar Grundlagen wie das spielen mit den Fingern geht...

Danke für eure Hilfe!
 
A
Anonymous
Guest
Also ich spiele es auch nur mit den Fingern. Das schwierigste ist meiner meinung nach der Part nach dem Intro, aber das ist wohl eher sache des Könnens. Außerdem komm ich von der Konzertgitarre, deswegen ist es nicht so schwer für mich. Wenn du voher noch nie gezupft hast und nur Powerchords gespielt hast, würd ich dir empfehlen erstmal mit der Strophe zu beginnen, die ist nämlich wenn man sie drin hat total easy.

greetz, fabi
 
A
Anonymous
Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: premutos
Also ich spiele es auch nur mit den Fingern. Das schwierigste ist meiner meinung nach der Part nach dem Intro, aber das ist wohl eher sache des Könnens. Außerdem komm ich von der Konzertgitarre, deswegen ist es nicht so schwer für mich. Wenn du voher noch nie gezupft hast und nur Powerchords gespielt hast, würd ich dir empfehlen erstmal mit der Strophe zu beginnen, die ist nämlich wenn man sie drin hat total easy.

greetz, fabi
</td></tr></table>

hi!

Werd ich mal probieren... Hab bis jetzt nur immer das Intro versucht... und das ist für mich schon verdammt heavy ;)
 
A
Anonymous
Guest
Also für die Basssaiten nimmt man den daumen!
Für die G-Saite den Zeigefinger!
Für die H-Saite den Mittelfinger!
Für die hohe E-Saite den Ringfinger!
 
A
Anonymous
Guest
moin...

versuch am besten, erst die anschläge mit den finger, also den anfang, oft zu spielen und dann greifst du irgendwann die dünne e saite im siebten bund... einfach ein ganz langes loop spielen, bis du den anschlag raus hast...

happy
 

Ähnliche Themen

A
Antworten
1
Aufrufe
2K
Al
 

Oben Unten