Ibz Tube King zum anblasen...

A

Anonymous

Guest
Hallo liebe GW´ler!

Ich bin im moment dabei mir ein Stressbrett aufzubauen, und suche dafür einen "Röhrigen" Overdrive/Booster um meinen Uralt Boogie MK I
"anzublasen", er sollte auch einiges an Gain-Reserven haben,aber ich muß damit kein Metal spielen können. Da die H&k und Mesa Preamps mir zu teuer sind ,habe ich den IbZ "Tube King" im Auge.
Kennt jemand von euch diesen OD?
Was kann man gebraucht dafür ausgeben?
Da dieser nicht mehr gebaut wird, habe ich beim Googlen nix gescheites zum Thema gefunden, auch die Suchfunktion des Forums hat mich nicht wirklich weitergebracht.
Ach ja, Wenn von euch noch jemand etwas veräußern möchte was für mich interessant sein könnte, würde ich mich über eine Mail freuen.

Vielen DAnk für eure Hilfe

Pascal



Tune Low, play hard and Floor it. Floor it!
-SRV
 
A

Anonymous

Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Zottel
Hallo liebe GW´ler!

Ich bin im moment dabei mir ein Stressbrett aufzubauen, und suche dafür einen "Röhrigen" Overdrive/Booster um meinen Uralt Boogie MK I
"anzublasen", er sollte auch einiges an Gain-Reserven haben,aber ich muß damit kein Metal spielen können. Da die H&k und Mesa Preamps mir zu teuer sind ,habe ich den IbZ "Tube King" im Auge.
Kennt jemand von euch diesen OD?
Was kann man gebraucht dafür ausgeben?
Da dieser nicht mehr gebaut wird, habe ich beim Googlen nix gescheites zum Thema gefunden, auch die Suchfunktion des Forums hat mich nicht wirklich weitergebracht.
Ach ja, Wenn von euch noch jemand etwas veräußern möchte was für mich interessant sein könnte, würde ich mich über eine Mail freuen.

Vielen DAnk für eure Hilfe

Pascal



Tune Low, play hard and Floor it. Floor it!
-SRV
</td></tr></table>
Guden Tach!
Ich habe mit dem Tube King selber keine Erfahrung, besitze aber den Röhrenkompressor aus der gleichen Serie. Der sieht gut aus, bis auf die zu billig wirkenden Knöpfe, ist gut verarbeitet und macht was ein Kompressor eben macht. Ob er das Geld wert ist ... den NP von über 200 Euro bestimmt nicht, habe gebraucht 100 euro im Neuzustand bezahlt . Mehr würde ich für den Tube King auch nicht ausgeben, eher sogar deutlich drunter bleiben.

Von Nobels gibt es diesen hellblauen reinen Booster recht günstig gebraucht. Auch mit vielen Verzerrern kann man gute Overdrive und BoostSounds erzeugen, die auswahl ist da riesig ... preisgünstige empfehlungen wären von ibanez der TS 5 als günstigster Tubescreamer, oder einen der zahlreichen Verzerrer aus der 10er Serie (FC 10 Fat Cat,MT 10 Mostortion, usw .) Boss Overdrives sind auch sehr beliebt ... die Qual der Wahl, aber vor nem Röhrenamp muß es keine Röhre sein - jedenfalls nicht, wenn man für den gleichen Preis zwei Bodentreter auf Transistorbasis bekommt.

Grüße

billion

--- billion guitar horror ---

all i got is a red guitar,
three chords and the truth.

---------------------- xxx
 
 
Oben Unten