Kluson Double Line Lockhead - taugen die wat?

B
Banger
Guest
'nabend zusammen!

Wie ich schon beiläufig erwähnte, würde ich meinem Schätzchen gerne Lockingmechaniken spendieren.
Worauf ich allerdings nie sonderlich scharf war, ist das Aufbohren der vorhandenen 8mm-Löcher auf die 10mm, die die mir (bisher) bekannten Systeme brauchen.
Nun stiess ich aber über dieses:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 3717822910
...und fand die Teile bei Rockinger für schlappe 36,- EUR (Womit mal wieder bewiesen ist, dass eBay nicht immer die billigste Lösung darstellt ;-))
"Huch!", dachte ich, "Dat ja mal praktisch, ey! Die haben ja nur 8mm Durchmesser, jippieh und hossa!"

Drum nun meine Frage, kurz und knapp:
Schraub ich die drauf oder lass ich die ab? *reim*

Oder, wie schon im Topic: "Taugen Klusons was?"
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Beiträge
7.879
Lösungen
1
Banger":2ln2rvck schrieb:
'nabend zusammen!

Wie ich schon beiläufig erwähnte, würde ich meinem Schätzchen gerne Lockingmechaniken spendieren.
Worauf ich allerdings nie sonderlich scharf war, ist das Aufbohren der vorhandenen 8mm-Löcher auf die 10mm, die die mir (bisher) bekannten Systeme brauchen.
Nun stiess ich aber über dieses:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 3717822910
...und fand die Teile bei Rockinger für schlappe 36,- EUR (Womit mal wieder bewiesen ist, dass eBay nicht immer die billigste Lösung darstellt ;-))
"Huch!", dachte ich, "Dat ja mal praktisch, ey! Die haben ja nur 8mm Durchmesser, jippieh und hossa!"

Drum nun meine Frage, kurz und knapp:
Schraub ich die drauf oder lass ich die ab? *reim*

Oder, wie schon im Topic: "Taugen Klusons was?"

Hi Andreas,

die habe ich schon auf einer Strat verbaut. Ich stehe ja sowieso auf Strat-Wibbel und Klusons, da habe ich dieses Modell mal getestet und kann Dir absolut grünes Licht geben, sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis ... ich krieg´s aber auch mit den normalen Klusons mit Schlitz gut stimmstabil, deswgen bleib ich bei den Gotoh´s, Schallers und Co ... Vintage und Funktion!
 
B
Banger
Guest
Kuckuck Sven,
das hört sich ja schonmal gut an - bleibt nur noch die Frage: wie hoch bauen die? Sind die wesentlich höher als normale Tuner und beleidigen das geneigte Auge, oder isset annehmbar?`

Tante Edit will auch mitplaudern: wo hast Du eigentlich den Alu-Block für dein Vibrato her (oder hast Du das ganze System ausgetauscht?) Ich hör' hier gerade was aus der Klampfe schreien: "Ich bin aus Guss, hol mich hier raus!"
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Beiträge
7.879
Lösungen
1
Banger":1ex4rbqt schrieb:
Kuckuck Sven,
das hört sich ja schonmal gut an - bleibt nur noch die Frage: wie hoch bauen die? Sind die wesentlich höher als normale Tuner und beleidigen das geneigte Auge, oder isset annehmbar?

Hi Andreas,

ich finde nicht, daß sie die Optik zerstören, wenn Du das meinst.
Leider nicht staggered, aber dafür gibt´s ja bei Rockinger auch
eine Abhilfe ... sonst normale Einbauhöhe, gleiche Bohrungen wie
die normalen Klusons.
 
B
Banger
Guest
Doc Guitarworld":2htivhnb schrieb:
ich finde nicht, daß sie die Optik zerstören, wenn Du das meinst.
Jawoll, das meinte ich :)

Doc Guitarworld":2htivhnb schrieb:
Leider nicht staggered, aber dafür gibt´s ja bei Rockinger auch eine Abhilfe ...
Jetzt machste mich aber neugierig... kann ich mir gleich 'ne Säge dazubestellen oder wie? ;-)

Doc Guitarworld":2htivhnb schrieb:
sonst normale Einbauhöhe, gleiche Bohrungen wie die normalen Klusons.
Fein, fein, dann kann ich die launischen Blechmützenkameraden ja in Bälde von meiner Laute dreschen...
 
A
Anonymous
Guest
Hi Andreas,

die HAPs von Gotoh sind staggerd, allerdings sind das keine Klemmmechaniken (juchu... 3 M's :lol: ). Die habe ich auf meiner neusten Gitarre und bin sehr zufrieden.

Gruß
Mirko
 
 

Oben Unten