Kramer Striker S211 Steghumbucker gegen EMG HZ4 BK tauschen


A
Anonymous
Guest
Erstmal Hallo, tolles Forum,...Kompliment. Sooooo,...hab folgendes Problem....ich möchte den Steghumbucker meiner Kramer gegen einen EMG HZ H4 BK austauschen. Habe den alten Humbucker ausgestauscht und entdecke nur 2 Kabel (Innenleiter weiß, außen Masse???),...mehr ist da nicht. Der EMG hat aber diese QuickConnect mit 5 Drähten. Da ich keine Splitcoilgeschichten oder so was haben möchte, frage ich mich, welche EMG Drähte verwendet werden. Sorry, vielleicht ist das ne doofe Frage, bin aber was das angeht "Rookie" und das schlimmste ist, das die Klampfe bis Donnerstag fertig sein muss, da Freitag ein Gig ansteht. Ich bedanke mich schon mal für Eure Hilfe. Die alte Strippe ist noch angelötet, hab jetzt praktisch nur die Strippe des Humbuckers durchtrennt, um zu gucken, was die Ummantelung verbirgt. Bitte nicht auslachen, ich weiß mir nicht zu helfen. Ihr seid meine letzte Rettung. Danke!!! ;)
 
A
Anonymous
Guest
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Den Plan hab ich schon gesehen, bringt mir aber nicht viel. Die Situation ist die, dass der alte PU am 5-Weg Schalter der Kramer hing. Ich hab die Lötstellen gelassen wie sie sind, und von der ursprünglichen Verkabelung ca 5 cm stehen lassen, in der Hoffnung, ich könnte die entsprechenden Strippen des EMG mit den 2 Litzen des alten verdrillen und Schrumpfschlauch drüberziehen, ich weiß...keine tolle Lösung, aber ich kann überhaupt nicht löten. Jetzt ist halt nur die Frage, welche Strippen des EMG an weiß und welche an "blank" (Masse?). Vielen Dank für Eure Mühe

Entschuldigt meine Dummheit, aber ich hatte eigentlich jemanden (sehr zuverlässig), der sich darum kümmern wollte.
 
trekkerfahrer
trekkerfahrer
Well-known member
Registriert
20 Mai 2012
Beiträge
1.715
Lösungen
1
Ort
Oberhausen
das schlimmste ist, das die Klampfe bis Donnerstag fertig sein muss, da Freitag ein Gig ansteht
Hi hotfleshchris,

hoffentlich habt ihr vorher noch eine Probe....
Auch wenn ich es mittlerweile wissen müsste, passiert es mir auch immer wieder, dass ich eine Gitarre noch kurz vor dem Gig modifiziere. Es ist noch nie gut gegangen. Die Vertrautheit mit den Nuancen der Gitarre sind beim Gig dann plötzlich dahin, hier und da sind zu wenig Obertöne, der Lautstärkepoti reagiert anders als vorher und ich gerate ins Schwitzen. Beim zweiten Song greife ich dann zur Ersatzgitarre.

Ich hoffe es geht Dir nicht so.

Schöne Grüße

Ralf
 
A
Anonymous
Guest
Jau, proben vorher nochmal...ansonsten muss die alte 83er Sqiuer halt herhalten. Hab mich aber in die Kramer verknallt, deshalb hoffe ich, dass es noch was wird. Rock on , Chris
 
little-feat
little-feat
Well-known member
Registriert
29 März 2020
Beiträge
5.459
Lösungen
2
Ort
Hamburg
hotfleshchris":3o4y67m3 schrieb:
Litzen des alten verdrillen und Schrumpfschlauch drüberziehen

Das wird NICHTS, das ergibt keine saubere elektrische Verbindung.

Wenn du keine Ahnung von Elektrik und auch nicht vom Löten hast.....nimm 20,00 Euro in die Hand und lasse das eben schnell von einem Fachmann machen, sind 10 Minuten Sache.

In Dortmund wird es ja wohl einen Gitarren-Service geben.

Tom
 
A
Anonymous
Guest
Jau gibt´s, aber die schaffen das nicht innerhalb einer Woche. Ich hab jetzt jemanden der sauber löten kann, aber auch er möchte die bisherige Schaltung beibehalten, d.h. direkt am 5 Weg Schalter. 1 pol weiß masse (?) direkt unterhalb am schaltergehäuse mit den massen (?) der anderen pickups verlötet. Danke im Voraus
 
A
Anonymous
Guest
Hab den Plan von EMG nochmal angeguckt, ....vielleicht ist es verkehrte Logik, aber müsste nicht normalerweise "grün" und "gnd" zusammen an das Schaltergehäuse (Masse des 5 Weg-Schalters"?) und rot an den ersten PIN des Schalters gelötet werden. Schwarz und weiß sind doch verbunden und werden nicht angelötet, oder?!
 
trekkerfahrer
trekkerfahrer
Well-known member
Registriert
20 Mai 2012
Beiträge
1.715
Lösungen
1
Ort
Oberhausen
Nach dem was Du über die Kramer Schaltung verraten hast, sollte das passen.
Probier es halt aus, kaputt machen kannst Du nix.
 
little-feat
little-feat
Well-known member
Registriert
29 März 2020
Beiträge
5.459
Lösungen
2
Ort
Hamburg
Rot an den Pin des Fünfwegeschalters. Von dort müsste ja auch das noch vorhandene Kabel des alten Pickups kommen.

Weiß und schwarz sind miteinander verbunden und werden nicht angeschlossen.

Das zweite noch vorhandene Kabel des alten Pickups müßte eigentlich vom Gehäuse des Volumepotis kommen. Oder wo immer es angelötet war, auf jeden Fall ist es eine Masseverbindung. Hängt also nicht an einem Pin, sondern an einem Gehäuse.Der Rest dieses Kabels müsste ja noch da sein.

Damit wird dann grün und schwarz verbunden.

Tom
 
A
Anonymous
Guest
Super,...danke Euch. Also genau so, wie ich es mir dachte. Was hätte ich ohne Euch gemacht. Schönen Abend noch, Chris
 
 

Oben Unten