Lieder am PC aufnehmen...

A
Anonymous
Guest
Hi!!

mich würde interessieren ob es für den "normalen" Gitarrespieler möglich ist das selbst gespielte auf den PC zu bringen...

Also ich spiele jetzt Lied xy und möchte das auf den Computer aufnehmen und dann anhören... ist das ohne teure software o.ä. möglich und wenn ja womit??

wenn es geht, kann mir da bitte jem. eine genaue anleitung posten bzw. was ich herunterladen muss??

danke im voraus!!!

gruss philipp

Ich habe dieses Topic mal dahin geschubst, wo es hingehört: Recording. Doc [;)]
 
A
Anonymous
Guest
Ja, das ist für jeden Möglich! *gg*
Die Quälität steht ja hier wohl nicht im Vordergrund, oder?
Dann gibt’s da ganz easy Möglichkeiten:
-am Amp gibt’s meisten einen Direct-out, den mit Kabel in den Input der Soundkarte, fertig
-du hast ein Multi-FX? Dann einfach damit in den PC, auch fertig
-du hast ein Mikro (also keins für 2,50 Euro, sondern ein einigermaßen gescheites)? Dann das vor die Box (ca. auf die Hälfte der Strecke Speaker Außen zu Speaker Mitte)

Wenn du mal mehr Infos rausrückst, welches Equipment du benutzt, was du spielen willst,... dann kann man dir auch besser helfen!


Und wie? -Alle hie...
 
A
Anonymous
Guest
ok

danke erstmal

wenn du mir jetzt noch kurz erklären kannst mit welchem proggie ich das auf dem pc aufnehmen kann bin ich glücklich ;)

die qualität ist egal... werd das also einfach mit dem ausgang des amps zum eingang der soundkarte machen... nur hab ich eben wie gesagt keinen plan wie das geht :)
 
A
Anonymous
Guest
Also, ganz einfach:
Vom Ausgang des Amps gehst du mit einem Klinkenkabel in den Eingang ("Line-In") des PCs.
Du wirst wahrscheinlich irgendeine Windowsversion draufhaben?!
-Dann gehst du auf "Start" - "Ausführen" und gibst dort "sndrec32.exe" ein. (Das Programm ist auch unter "Zubehör" - "Unterhaltungsprogramme" als "Audiorecorder" verknüpft.)
Dort klickst du auf den Aufnahmeknopf (roter Kreis *gg*) und dann kannst du reinhauen!
Die Qualität wird sich bei Verzerrung zwar leicht nach Motorsäge anhören, aber manche stehen sogar drauf...*gg*


Und wie? -Alle hie...
 
A
Anonymous
Guest
Also ich könnte dir das CoolEditPro empfehlen!

Damit kannst du `n Haufen Spuren aufnehmen und super weiterverarbeiten!
Für`ne schöne Aufnahme langt das allemal!

Greetz D[:0]zer
 
finetone
finetone
Well-known member
Registriert
9 Januar 2003
Beiträge
2.644
...oder zieh Dir doch bei iBäh ein kleines gebrauchtes "Hosentaschenstudio" ala ZOOM PS-02, dann hast gleich drei Dinge auf einmal:
(1.)
ein nettes Gitarreneffektgerät MIT Amp-Simulation UND Begleitband
(2.)
ein komplettes Aufnahmestudio, wo Du dir ’zig Spuren übereinander spielen und mischen kannst
und (3.)
was nettes zum rumspielen [;)]
:D:D:D


...und auch hier werden Sie geholfen...
ft_web_small.GIF
 
A
Anonymous
Guest
sndrec32 kann (zumindest unter win98) nur 60 sek am stück aufnehmen - CoolEdit find ich da auch besser. da kann man direkt auch denoiser und pegelangleichung und hall dazuschalten, dann hört sich das ganze schon mal viel besser an. cool edit 96 gibts beispielsweise als shareware

Canned Heat 4ever
 
A
Anonymous
Guest
Einzelaufnahmen: Wavelab 4.0/ sehr guter Editor.

Spuraufnahmen: Cakewalk, Cubase SX, Cubase vst ab 5.0

Viele Programme sind gut. Aber um zu expirementieren und üben solltest Du es wirklich mal mit Cubase SX oder Lite ausprobieren. Sehr gute und schnelle Ergebnisse, MiDi ist auch sehr easy zu händeln und durch massig Plugins wird auch der GS-Synth durch andere Systhesizerimmitationen kann man sehr gute Ergebnisse erzielen.
Nachteil: Kosten........






Thokderbassist@yahoo.de
Köln/Bonn
 
A
Anonymous
Guest
Sorry. nochmal:
durch andere Sytheziserimmitationen kann man schon fast ohne Hardware sehr gute Ergebnisse erzielen.
Sind auch schon zum Teil in den Programmen enthalten.

Bis dann...


Thokderbassist@yahoo.de
Köln/Bonn
 
A
Anonymous
Guest
Heho [8D]

Ich könnte dir noch das Calkewalk Sonar Start 1 empfehlen..
das hab ich mir mit ISDN in ner guten Stunde runtageladen und fürn anfänger wie mich hats supi gereicht :D
damit kannst du dann in mehreren Spuren aufnehmen und kannst das, was du aufgenomm hast auch noch mit effekten und midi (z.B. Schlagzeug, Bass) hinterlegen.
Die Sonar Software von Calkewalk benutzen sogar professionelle Sudios..das Sonar Start is ne (ziehmlich!!!) abgespeckte version davon..aber dafür eben umsonst ausm net saugen..[;)]
einziger nachteil , weils halt sone billig version is, bekommt das programm so ab 4 spuren seine macken [V]..is um es kurz auszudrücken einfach überlastet..aba ich denke für nen anfänger, der nich zuu hohe qualität erwartet, reichts digge [^]

mfg Kaddia :)
 
A
Anonymous
Guest
uuupsalla, is mir doch glatt unter der dusche eingefalln, dass ich was vergessn hab..*vor den kopf hau*
also erstma der link:
http://www.klemm-music.de/cakewalk/sona ... index.html

und wegen der aufnahmetechnik..ich hab imma mit mic aufgenomm (n 25 euro headset hat gereicht [:0])
aba sicher funktioniert auch hier über das line in der soundkarte (mit besserer quali, könnte ich mir vorstelln, habs leida nie ausprobiert, weil ich kein adapta hab für das klinkekabel)

also nochma mfg :D Kaddia :)
 
A
Anonymous
Guest
hi!

ich wollte mich nochmal melden

weil ich in letzter zeit viel zeit habe ;)

wollte ich mal wieder versuchen etw. aufzunehmen. ich wollte dass mit dem sonar start prog probieren, leider find ich es im netz net mehr zum downloaden... hat wer von euch nen link??

danke!

mfg
 

Ähnliche Themen

A
Antworten
2
Aufrufe
1K
Anonymous
A
 

Oben Unten