Lohnt sich das? (Marshall Valvestate 8240)

A

Anonymous

Guest
Hi, hab hier diese ebay-Auktion ausgegraben, udn wollte mal nachfragen ob man zu diesem Kurs (bis max. 200€, wenn er dies nicht übersteigt) ohne Bedenken dieses Teil schießen kann, bzw. ob das P/L-Verhältnis ok ist.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 46656&rd=1

Suche aufgrund einer neuen Band im Moment halt nen etwas kräftigeren Verstärker (in Kombi mit ner Les Paul), und der scheint mir eigentlich ganz gut geeignet. Klar, ich hab ihn noch nich angespielt, aber bei Marshall kann man sich ja in etwa vorstellen was einen erwartet, sollte er mir nich gefallen wird er halt weiterverkauft. Wenn ihr mir dazu was sagen könntet wär ich euch sehr verbunden :)

gruß,
obi
 
doc guitarworld

doc guitarworld

Moderator
obi09":2bgsviz7 schrieb:
Hi, hab hier diese ebay-Auktion ausgegraben, udn wollte mal nachfragen ob man zu diesem Kurs (bis max. 200€, wenn er dies nicht übersteigt) ohne Bedenken dieses Teil schießen kann, bzw. ob das P/L-Verhältnis ok ist.

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 46656&rd=1

Suche aufgrund einer neuen Band im Moment halt nen etwas kräftigeren Verstärker (in Kombi mit ner Les Paul), und der scheint mir eigentlich ganz gut geeignet. Klar, ich hab ihn noch nich angespielt, aber bei Marshall kann man sich ja in etwa vorstellen was einen erwartet, sollte er mir nich gefallen wird er halt weiterverkauft. Wenn ihr mir dazu was sagen könntet wär ich euch sehr verbunden :)

gruß,
obi

Ich meine auch, daß das schon in Ordnung geht bis 200 Öre.
Und die Überlegung, ihn bei Nichtgefallen wieder zu veräussern
ist vernünftig überlegt. Und ein Effektgerät ist schon on Board ...
Die Valvestate Teile klingen übrigens auch in puncto Zerre ganz ordentlich.

Gruß,
Doc

NP: Popa Chubby - Palace of the King
 
A

Anonymous

Guest
Hi,

dieser Stage Line Kram findet sich bei jedem PA-Fuzzi, wenn er auf nem Schulfest für nen billigen Kurs beschallen soll o.ä. Für das wenige Geld sicherlich nicht das schlechteste, allerdings immer nur eine Notlösung.

Gruß
burke
 
 
Oben Unten