Meine CORT Custom Electric (RGM 0.1)


A
Anonymous
Guest
Moin die Herren,

war auch schon ewig nicht mehr hier! Sorry!

Vielleicht hat jemand Lust, die Entwicklung meines "Babys" mitzuverfolgen. Im Leben eines Gitarrsiten gibt es wohl kaum einen größeren Moment. Die Firma Cort, mit der ich eng zusammen arbeite in den Jobs die ich so mache, hat mir das große Vergnügen zu Teil werden lassen, eine Custom Gitarre zu bauen. In deren Werkstatt nach Korea konnte ich zwar dafür nicht fliegen, aber per email und Telefon kann man doch schon einiges entwickeln. Zudem kann ich nachträglich einiges ändern lassen bis hin zu einem komplett neuen Hals.

specs:
- Mahagony Body mit Flamed Maple top
- 5 pc. Maple-Bubinga neck, Birds Eye Maple Fingerboard
- Black Cherry Sunburst color
- Doggy Footprints (gewidmet meinem kleinen Hund Luke!) :wink:
Irgendwas persöhnliches musste rein und einer Frau kann man nicht trauen! Hund bleibt dir treu und liebt dich immer! :)

RGM1.JPG

RGM2.JPG

RGM3.JPG

RGM4.JPG

RGM5.JPG

RGM6.JPG

RGM7.JPG

RGM8.JPG

RGM9.JPG

RGM10.JPG

RGM11.JPG

RGM12.JPG

RGM13.JPG

RGM14.JPG

RGM15.JPG

RGM16.JPG

RGM18.JPG

RGM17.JPG

RGM19.JPG

RGM20.JPG

RGM21.JPG

RGM22.JPG

RGM23.JPG

RGM24.JPG

RGM25.JPG

RGM26.JPG


Der Hund! :
LUKE1.JPG

LUKE2.JPG

LUKE3.JPG


Cort Werkstatt Video:
http://www.youtube.com/watch?v=ELRNcAQJpos

Cort Website Feature:
http://www.cort.co.kr/english/util/newsView.asp?id=108


Gruß! ;-)

Ricky
 
A
Anonymous
Guest
schick die Gitarre mal vorbei, daß ich dir noch die Ecke oben an der Kopfplatte rausschneiden kann. Kost nix, mach ich so
;-)
 
A
Anonymous
Guest
Polli":1yeglobn schrieb:
schick die Gitarre mal vorbei, daß ich dir noch die Ecke oben an der Kopfplatte rausschneiden kann. Kost nix, mach ich so
;-)

Nix, die Ecke bleibt... irgend einen "Haken" mus das Teil doch haben. ;-)
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
Hi Ricky,

lecker Teil und sehr nette Idee mit den Fußabdrücken Deines
Wegbegleiters - goldig! Und auch mal ein netter Einblick bei Cort!
 
A
Anonymous
Guest
Sehr schön und rundum gelungenes Projekt ;-) ....na dann wünsch ich dir viel Erfolg mit deinem neuen 'Dogstyle-Baby' - klasse Idee!

*Anm.: Anstatt den Seymour Duncans hätteste dir doch auch 'Frolic Hamburger' einbauen lassen können :mrgreen:
 
A
Anonymous
Guest
:-D Schön! Vielleicht sieht man das Teil ja auch mal als offizielles Modell im Laden hängen.

;-)
 
A
Anonymous
Guest
Ricky Garcia":2ltldu14 schrieb:
Polli":2ltldu14 schrieb:
schick die Gitarre mal vorbei, daß ich dir noch die Ecke oben an der Kopfplatte rausschneiden kann. Kost nix, mach ich so
;-)

Nix, die Ecke bleibt... irgend einen "Haken" mus das Teil doch haben. ;-)

Nee! Ich meine, ich mache dir für lau die richtige Cortecke oben rein. Wie bei den Mirages M-500 usw. Mit der Stichsäge :cool:
 
A
Anonymous
Guest
Hier ist noch ein kurzes Video aus der Werkstatt:

http://www.youtube.com/watch?v=ELRNcAQJpos

Ich habe die immer einzeln bekommen über die Wochen. Muss sagen, die wo der Bauer mit den Bohrer oder Fräse an den Korpus geht taten schon was weh... oder mit dem Hammer!!! ouch... gut das er immer getroffen hat! :)

Der Jung soll aber bei Cort richtig guter Mann sein... ich geh mal mit dem Kampfsaufen, wenn ich die mal besuchen fahre!! ;-)
 
A
Anonymous
Guest
Hi,

schöne Gitarre, nur die Fußabdrücke hab ich schon mal gesehen und wenn mich nicht alles täuscht sogar auf einem Kraushaar Bass.

Viel Spaß und auch natürlich Erfolg damit

Gruß Tilmann
 
A
Anonymous
Guest
Det Video is juut!

Interessant, dass die relativ grobe Bearbeitungsschritte wie Bohren nach der Lackierung vornehmen! Eine Unachtsamkeit und man kann neu lackieren. Das wäre extrem ärgerlich!
 
A
Anonymous
Guest
Klasse Aktion, Ricky. Sehr schöne Gitarre.
Und ob nun ein anderes Instrument auch Pfotenabdrücke hat....
so what.
Deine sind Luke's Abdrücke.

Kannst Du so in bekannter Währung mal ungefähr den
Gegenwert nennen?

Gruss
Hannes
 
A
Anonymous
Guest
War auch nicht bös gemeint, ich dachte nur die Fußabdrücke schon gesehen zu haben und fragte so bei mir..... is ja wurscht.

Gruss Tilmann
 
A
Anonymous
Guest
- Das mit der Nachbearbeitung nach der Lackierung fand ich auch interessant. Gut klar die Schrauben incl. Gewinde können erst am Ende rein, weil sonst dürfte es schwieig werden, mit dem lackieren bzw. die Farbe könnte in die Gewinde kommen. Aber er hat ja getroffen beim hämmern ;-)

- Luke hat sich, bis auf ein leichtes Beschnuppern, nicht weiter für die Gitarre interessiert. Obwohl er ja super gern mit Holz spielt. Der ist einer von der Sorte, die ein Stökchen beim Spazieren immer mitnehmen und im Maul tragen. Den Versandkarton hat er aber zerlegt! :)

- Den Gegenwert der Gitarre? Mmmh das ist echt schwer zu sagen. Die Verarbeitung ist top auf jeden Fall... sollte also absolut mit einer High End Signature wie ne teure JEM oder sowas liegen. Dann kommt aber hinzu es ist Handarbeit, Custom und Einzelstück und das von einem Hersteller der nur Customs für Endorser baut. Demnach auch keine wirtschaftlichen Voraussetzungen schafft, um kostengünstig Custom Gitarren in größeren Auflagen zu liefern. Abgesehen von Protoypen. Also lange Rede kurzer Sinn ich tippe mal so auf 4.000... was meint ihr? Hab mich das auch schon gefragt. Ich werd Cort mal drauf ansprechen. Aber wenn ich jetzt noch dazu rechne, daß ich die Gitarre nächste Woche neu bebunden lassen darf und noch ein neuer Hals im Angebot steht... oh man bin ich froh das ich das nicht bezahlen muss!!!!! :)

- Die Doggy prints waren meine Idee auf die Frage von Cort, was ich für Inlays haben will. Auf diesen ganzen Blätter und Blumen Kram steh ich absolut nicht und Logo habe ich auch keins. Vielleicht überleg ich mir noch was für den neuen Hals... obwohl die doppy prints sind schon cool! :)

Danke und cool das euch die Gitarre gefällt!
 
Gerrit
Gerrit
Well-known member
Registriert
28 Januar 2006
Beiträge
1.736
Hi Ricky ... ich finde Deine Custom sieht sehr sehr scharf aus.

Ausserdem wollte ich mal zum Ausdruck bringen, dass ich es richitg cool finde, dass sich hier auch richtige Pros (wie du), neben Grünschnäbeln (wie mir) rumtreiben.
 
A
Anonymous
Guest
Hi Ricky,

tolle Gitarre, SUPER!!!!!

Gruß Rainer

P.S.: Wir sehen uns spätestens auf dem nächsten JEMFEST und ich hoffe auch noch einige andere von Guitarworld. Das letzte war super Geil!!!!! alle die nicht da waren haben etwas Großartiges verpasst..........
 
 

Oben Unten