MXL V69 Mogami Edition Mikro ist sehr empfindlich!


A
Anonymous
Guest
Hallo,

ich habe mir vor einem Monat das oben benannte Mikro zugelegt und bin auch recht zufrieden.

Das Mikro ist aber leider sehr anfällig für Windgeräusche und das nervt.
Ist es normal, das die Kapsel so empfindlich auf schon ein wenig Popp mit so starkem Zerren reagiert?
Man kann ja kaum mal näher an das Mikro herantreten, immer muss man einen Abstand von ca. 20 cm einhalten, dann hat man aber zu viel Raumklang!

Danke
 
gwenman
gwenman
Well-known member
Registriert
22 April 2003
Beiträge
606
Ort
Österreich
hmmm, alles eine frage der aufnahmelautstärke würd ich mal tippen...was hastn für restliches equipment...
des weiteren gibts ja schoner gegen wind etc. ich hab auch einfach mal auf die schnelle ein taschentuch übers mikro gebunden, wenn's zu sehr gepoppt hat!

lg...philipp.
 
B
Bumblebee
Well-known member
Registriert
28 September 2005
Beiträge
581
Lösungen
2
hi,

das ist normal. Du benötigst einen Poppschutz. Du kannst Dir entweder einen kaufen oder selber basteln. Einen Nylonstrumpf über einen Rahmen spannen und vor das Mikro stellen.

Gruß
Bumble
 
A
Anonymous
Guest
Ozzfreeze":61lz9bym schrieb:
Danke für den Tipp, aber das ist es nicht.
Die Kapsel klackt regelrecht!
Dann bleiben nur noch zwei Möglichkeiten:
Du hast den Mic Preamp viel zu weit aufgerissen und es übersteuert oder
Das Microfon ist kaputt.

P(l)opschutz würde ich dennoch dringend empfehlen.

Und: Dass der Raum durch ein Großmembrankondensator mit aufgenommen wird ist normal. 15- 20 cm Abstand zum Mic auch.
 
A
Anonymous
Guest
Tja, an einen Defekt habe ich auch schon gedacht.
Ich habe leider noch niemenden getroffen, der das gleiche Mikro einsetzt, somit kann ich es nicht wirklich überprüfen.
 
A
Anonymous
Guest
Ozzfreeze":36yndmek schrieb:
Tja, an einen Defekt habe ich auch schon gedacht.
Ich habe leider noch niemenden getroffen, der das gleiche Mikro einsetzt, somit kann ich es nicht wirklich überprüfen.
Hallo,

soll KEINE Werbung für ein anderes Forum sein, aber auf homerecording.de gibts wahrscheinlich eher Leute, die das Micro haben oder hatten, da geht es eben mehr um recording. Wäre vielleicht schon sinnvoll, dort mal dein Problem zu posten, am besten incl. Beschreibung vom verwendetetn Preamp und/oder Interface und Einstellungen. Und den Sound mal etwas genauer beschreiben oder ein Beispiel-mp3 hochladen würde auch helfen, dann könnte ich vielleicht auch mehr dazu sagen.
 
 

Beliebte Themen

Oben Unten