Neue PU's


A
Anonymous
Guest
Moin,
nachdem ich jetzt meine neue Strat habe möchte ich meine alte billig Gitarre ein bisschen umbauen, damit sie erstens auch einen annehmbaren Sound bekommt und damit ich mich auch mal mit dem inneren von Gitarren auseinander setze, was für eventuelle spätere umbauten an hochwertigeren Instrumenten auch nicht schaden kann.

Nun suche ich nach günstigen Tonabnehmern, mit denen ich einen schönen Rocksound ala Jet oder Placebo erreichen kann.
Ich habe bei Conrad günstige PU's gesehen, doch weiß ich nicht, ob die gut sind. Die Suchfunktion hat mir leider auch nichts wirklich brauchbares dazu gezeigt.
Könnt ihr mir evtl. PU's empfehlen oder etwas zu denen von Conrad sagen?
 
A
Anonymous
Guest
Hi, also wenn du nen annehmbaren sound willst, dann sind die von Conrad nichts.

Leider muss man für gute Pu`s etwas hinlegen. Bekannte Marken sind Seymour Duncan, DiMarzio.

Ich würde bei Ebay schauen, da bekommt man PU`s realtiv günstig.

Über die klangeigenschaften schaust du am besten auf der Herstellerseite oder im MusikerBoard.de da wurde grad über PU`s schon viel geschrieben.
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
Orther":3hulte92 schrieb:
Moin,
nachdem ich jetzt meine neue Strat habe möchte ich meine alte billig Gitarre ein bisschen umbauen, damit sie erstens auch einen annehmbaren Sound bekommt und damit ich mich auch mal mit dem inneren von Gitarren auseinander setze, was für eventuelle spätere umbauten an hochwertigeren Instrumenten auch nicht schaden kann.

Nun suche ich nach günstigen Tonabnehmern, mit denen ich einen schönen Rocksound ala Jet oder Placebo erreichen kann.
Ich habe bei Conrad günstige PU's gesehen, doch weiß ich nicht, ob die gut sind. Die Suchfunktion hat mir leider auch nichts wirklich brauchbares dazu gezeigt.
Könnt ihr mir evtl. PU's empfehlen oder etwas zu denen von Conrad sagen?

Hi, nur mit anderen Tonabnehmern ist es eben nicht getan ...

Zu den PU´s, die Conrad bei Gotho beauftrgt hatte, kann
ich noch nichts sagen, da 2 P90 und ein HB hier noch
verpackt schlummern ... habe noch kein Opfer gefunden ;-)

Was für eine "alte Billig-"Gitarre hast Du?

NP: Bela Fleck- A Celtic Medley (u.a mit dem göttlichen V. Wooten)
 
A
Anonymous
Guest
Das ist eine NoName Strat, die ich mal für 50€ bei ebay gekauft habe. Nichts großartiges. Die hat einen sehr harten Sound und pfeift teilweise.
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
Orther":21susk7f schrieb:
Das ist eine NoName Strat, die ich mal für 50€ bei ebay gekauft habe. Nichts großartiges. Die hat einen sehr harten Sound und pfeift teilweise.

Im Grunde spricht nichts dagegen, mal so richtig heftig
was zu verändern. Schlechter machen kann man es ja nicht! ;-)

Ich würde vermutlich nicht mal nach den schon vorgeschlagenen
"amtlichen" Marken schauen, sondern mal nach den Exoten, ...
alten, häßlichen und seltsamen No Name-Teilen oder gar
nach Pickups aus russischen, chin. und japanischen Kopien und
komischen Vögeln aus den 60ern und 70ern ...
 
A
Anonymous
Guest
Sprich mal etwas ganz anderes machen oder wie meinst du das? Das wäre eigentlich auch mal eine gute idee. Da werde ich mich mal bei ebay umschauen.
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
Orther":m4ehafl4 schrieb:
Sprich mal etwas ganz anderes machen oder wie meinst du das? Das wäre eigentlich auch mal eine gute idee. Da werde ich mich mal bei ebay umschauen.

Lipsticks sind toll für Slidesounds oder twangige Cleansounds.

Dann haben Höfner und Framus ein paar wirklich tolle
Teile in den 60ern gewickelt, manches gibt´s im Paket
für ein paar Euro.
 
physioblues
physioblues
Well-known member
Registriert
20 August 2003
Beiträge
2.103
... und für rockigere Sachen sind OBL und Evans meine Preis-Leistungs-eBay-Tipps !
 
A
Anonymous
Guest
Orther":zcm2lx5s schrieb:
Könnt ihr mir evtl. PU's empfehlen oder etwas zu denen von Conrad sagen?

Orther,

wennsde bis morjen warten könntest, dann such ich Dir den thread ´raus, wo Mighty Pollinski gute Erfahrungen mit Strat PUs gemacht hatte, die auch noch billig waren.

Muß jetzt aber erst Last Aid gucken!
 
 

Oben Unten