Neuer Pop/Prog Song


Country Rhoads
Country Rhoads
Well-known member
Registriert
25 Juni 2008
Beiträge
441
Ort
NRW
Hey, gefällt mir sehr gut, wirklich sauber gespielt und gute Sounds, der Stilrichtung mehr als angemessen.

Bin gespannt wie es klingt wenn der Gesang dabei ist.

Ist das der Cornford der da zu hören ist?
 
A
Anonymous
Guest
Hallo Edin ;)
freut mich, dass es dir gefällt! Hab alles mit dem axe-fx eingespielt... über kopfhörer. kann hier in der wohnung leider kein krach machen ;)
Hab allerdings in dem axe-fx das cornford modell benutzt. Den bass hab ich auch mit ner gitarre gespielt, und im axe-fx runtergepitched.
lg mads
 
Country Rhoads
Country Rhoads
Well-known member
Registriert
25 Juni 2008
Beiträge
441
Ort
NRW
Oh, das hätte ich nicht gedacht.

Ich habe ja den Cornford MK50 und dachte mir bei der Aufnahme "Hmm, klingt irgendwie wie ein Cornford, aber irgendwie auch extrem sauber. Wie macht er das???"

Jetzt hab ich die Antwort :)

Gutes Ding dieses AxeFx, aber ich komme mit so programmier Sachen nicht gut klar, leider
 
A
Anonymous
Guest
ja, ich merke auch wie ich mich langsam mit dem axe-fx anfreunde... ich finde das es seit der 9.03er version aber um einiges einfacher geworden ist sounds zu erstellen. Der sound den ich hier benutz habe ist wirklich nur das cornford modell -> v30 speaker simulation und das wars. Für das kurze solo hab ich dann auf den selben sound noch ein paar effekte draufgeschmissen ;) aber es ist alles mit einem preset gemacht. Das gute daran ist dann natürlich, wenn man den sound erstmal hat, dann einfach abspeichern und man hat ihn dann im studio immer zur verfügung ohne mikros aufzubauesn usw.
 
Thorgeir
Thorgeir
Well-known member
Registriert
27 Februar 2007
Beiträge
1.888
Sehr fein, ist bis auf eine Sache wirklich gut gelungen. Was mich stört, ist, daß die Drums sich nicht homogen im Mix befinden, sonder etwas "herausstehen". Sie sind (mir viel zu) sehr komprimiert und bilden kein harmonisches Fundament mit dem Bass, sondern wirken, als hätte man sie nachlässig hinterher daraufgepappt.

Tut mir leid, wenn ich das nur so formulieren kann, daß es Dich ärgert, das Stückgefällt mir nämlich wirklich gut.
 
A
Anonymous
Guest
@Thorgeir:
Erstmal tut es mir leid, dass ich erst so spät antworte ;)
Deine Kritik ärgert mich überhaupt nicht. Im Gegenteil! :)
Freue mich über konstruktive Kritik, und ich kann deinen Punkt gut nachvollziehen. Leider bin ich was Mischen usw. angeht noch ein ziemlicher Neuling, also wenn Du Tips hast, wie man das Schlagzeug besser im Mix einbetten kann, dann gern her damit ;)
Es ist zwar nur eine Demoaufnahme für ein Album welches ich mit meiner Band im Sommer einspielen werde, aber ich versuche die Demos möglichst nah ans Original zu bekommen, damit man eine gute Vorstellung vom Ergebnis bekommt. Also wie gesagt, ich bin für jeden Tip/Kritik dankbar!
 
 

Oben Unten