Neues Gesangsmicro


A
Anonymous
Guest
Hi,
gehört zwar nicht unbedingt in ein Gitarrenforum, aber ich frage trotzdem. Bisher habe ich als Gesangsmicro immer das bewährte Shure SM 58 genommen. Mittlerweile dürfte die Entwicklung aber weiter fortgeschritten sein und ich möchte mir ein neues Micro für den Gesang zulegen. Welche Empfehlungen könnt ihr mir geben?
Gruß und Danke!
Wolfgang
 
A
Anonymous
Guest
Hi Wolfgang,

check mal die Fame Mics vom Musicstore, dass sind zu 96,7 Prozent Klone.

Die restlichen 3,3 Prozent rühren davon, dass die Male-Stecker vergoldet sind!

Mein Cousin hat ein solches. Wir haben ein Shure mit einem Fame verglichen, da kennst du keinen Unterschied.
Auch das 57, das ich mir anschließend nach dem Test von Fame gekauft habe, leistet einen guten Job.

Ich wäre so frei, 3/4 gegenüber dem Shure zu sparen. Immerhin kannst du es zurückschicken und immernoch ein Shure ordern.

Mfg Gitarerro100
 
A
Anonymous
Guest
Hi,
Der Klassiker ist ja das Beta58. Habs auch schon oft mir irgendwelchen Klonen versucht, allerdings waren die meist schlechter verarbeitet und haben sich bei einem etwas härteren Einsatz dann schonmal verabschiedet. Da muss man einfach Glück haben und einen guten Klon erwischen. Soundtechnisch sind sicher keine Differenzen mit dem bloßen Ohr auszumachen.

Es gibt auch eine Menge von anderen, guten Gesangsmikros, allerdings ist es hierbei auch davon abhängig, wieviel du investieren möchtest?!
 
 

Oben Unten