Pre Amp nicht laut genug?

K

Kleinstadtgauner

Neues Mitglied
31 Dez 2023
1
0
Hi freunde,

Da meine ganze Band auf in ear monitor system umgestiegen ist, sind alle gitarreros und ich auf pre-amp pedale umgestiegen, und mir wurde dabei wÀrmstens der darkglass alpha omega ultra empfohlen...

Nun ja,
Also Sehr ernĂŒchternd wie ich finde, oder könnte es unter anderem etwa an meinem set Up liegen?
Also, ich probe zu hause immer mit Kopfhörer, und mache auch so meine sound-designs usw... Das sieht folgendermaßen aus;
Bassgitarre -> markbass combo -> di out -> Mischpult (powermixer) -> Kopfhörer.
= Top sound, top druck, top alles!
Beim darkglass machte ich also folgendes;
Bassgitarre -> darkglass alpha omega-> di out -> Mischpult (powermixer) -> Kopfhörer.
= null LautstÀrke, null Druck, ziemlich scheisse ...

Was mach ich falsch?
Oder liegts am pedal?

das Problem liegt hauptsĂ€chlich bei der LautstĂ€rke an sich ... Sogar der Master Regler tut nicht soviel ... Und vor allem ; das soll unter anderem ein ĂŒbungsverstĂ€rker sein? Also extra mit aux ausgang fĂŒr Kopfhörer?
Oder klingt der markbass combo etwa soviel lauter und voller weil ich da noch den gain regler hab? (Steht auf ca. 10 uhr)?
Also es gibt ein paar Möglichkeiten;
- entweder ich mach was falsch, wĂŒsste aber nicht was
- oder es ist einfach so; schwaches signal, zumindest in Kopfhörer... (D.h. der Mischpult-Mann wĂŒrde der damit klar kommen?) ... Is aber echt scheisse zum ĂŒben, und auch zum sound designen â˜č
- oder es ist kaputt ...
- oder muss ich das teil mit noch einem weiteren teil/pedal ergĂ€nzen? đŸ€Š
- ist das normal fĂŒr pre amps?

Danke fĂŒr alle Antworten & beratungen.

Screenshot_20231230-212522.png
 
Nun ja,
Also Sehr ernĂŒchternd wie ich finde, oder könnte es unter anderem etwa an meinem set Up liegen?
Also, ich probe zu hause immer mit Kopfhörer, und mache auch so meine sound-designs usw... Das sieht folgendermaßen aus;
Bassgitarre -> markbass combo -> di out -> Mischpult (powermixer) -> Kopfhörer.
= Top sound, top druck, top alles!
Beim darkglass machte ich also folgendes;
Bassgitarre -> darkglass alpha omega-> di out -> Mischpult (powermixer) -> Kopfhörer.
= null LautstÀrke, null Druck, ziemlich scheisse ...

Sind es die gleichen Kopfhörer zu Hause und im Probenraum? Welche sind es?
Kannst Du die unterschiedlichen Kopfhörer am jeweils anderen Setup testen?
Wie klingt der darkglass an Deinem Setup zu Hause?
Wie klingt der markbass an Deinem Setup im Probenraum?

Ferndiagnose ist immer schwierig, aber vielleicht kannst Du mal ein bisschen die Komponenten kreuz und quer tauschen und probieren, welche Kombinationen aus Preamp, Mixer und Kopfhörer miteinander klingen, und welche nicht.
Dann kann man vielleicht mehr sagen.

Viele GrĂŒĂŸe,
woody
 

ZurĂŒck
Oben Unten