Problem Boss DD-7 mit Netzteil ---> rhythmisches Knacken


A
Anonymous
Guest
Hallo zusammen,
ich habe auf meinem Floorboard u.a. ein Boss DD-7, das, wie alle Bodentreter an einem Pcioks Netzteil hängt.
Beim Delay ist mir jetzt aufgefallen, dass es je nach Delay-Tempo ein rhythmisches Knacken verursacht. Betreibe ich das Boss Delay mit einer 9V Batterie, ist das knacken weg.
Kennt das jemand?
Chris
 
auge
auge
Moderator
Teammitglied
Registriert
9 Oktober 2006
Beiträge
5.658
Lösungen
2
Ort
zwischen Tür und Angel...
Es könnte daran liegen, dass man digitale und analoge Pedale nicht an einem Netzteil betrieben sollte.

Was passiert wenn du das DD alleine mit dem Netzteil betreibst?
 
A
Anonymous
Guest
Ja, das habe ich mir auch schon gedacht.
Ich hatte mal vor Jahren das DD-5. Mit dem hatte ich solche Probleme nicht. Komisch!
Danke für die Info. Chris
 
A
Anonymous
Guest
Und? Was macht nun das Delay, wenn es als alleiniger Verbraucher am Netzteil hängt? ... Ich vermute, die Spannungsversorgung ist nicht stabil oder nicht genug gesiebt.
 
A
Anonymous
Guest
Gibt das Netzteil überhaupt genug Stromstärke für alle Pedale her? Kannste dir durch Addition ausrechnen und mit der abgegebenen Maximalstromstärke des Netzteils vergleichen.
 
A
Anonymous
Guest
Ich denke, das hat damit nix zu tun, denn sobald ich neben dem Delay ein weiteres Pedal dazu nehme, fängt das klacken an. Die Stromversorgung ist von ToneToys. Das sollte also passen.
 
A
Anonymous
Guest
Der Hersteller ist völlig egal. Wenn du den zulässigen Gesamtstrom übertrittst, bricht die Spannung zusammen. Muss aber nicht sein, dass das bei dir nun der Fall ist.
 
Monkeyinme
Monkeyinme
Well-known member
Registriert
3 Januar 2007
Beiträge
2.900
Ort
Im Musikzimmer
Moin,
bei mir hat mein Stimmgerät autochromatisch in die Digital Geräte eingestreut. :roll:

Trenne die Stromversorgung, dann ist Ruhe. Warum das knackt ist dann eigentlich egal :shrug:

Ciao
Monkey
 
 

Oben Unten