Sattel lose

A
Anonymous
Guest
Guten Abend.

Folgende Frage:

An meiner Gitarre hab ich ja ein Locking-Nut-Tremolo on Kahler installiert. oben zwischen den Saitenklemmen und dem Griffbrett befindet sich auch noch ein Sattel (hab auch schon viele gitarren gesehen, die keinen Sattel dazwischen haben). Dieser Sattel ist allerdings lose, d.h. er wird nur durch die zugkraft der Saiten und dadurch, dass er zwischen klemmen und griffbrett eingeklemmt ist gehalten. Wirkt sich das negativ aufs sustain aus? Wenn ja, sollte ich mit Sekundenkleber kleben?

Merci, Vestine

Canned Heat 4ever
 
A
Anonymous
Guest
Wie soll den irgend ein Kleber dabei helfen, das Sustain zu verlängern?
Bei jeder guten Konzertgitarre ist wird der Sattel nur vom Saitendruck gehalten
Der Saitendruck reicht aus, um den Sattel fest genug mit der Gitarre zu verbinden und dabei den Ton zu übertragen.
Warum sollte es bei einer E-Gitarre anders sein?
Ich habe schon Gitarren gesehen, bei denen mit Kleber versucht wurde, aus einer Gitarre mit geschraubtem-Hals eine mit geleimtem-Hals zu machen. Der Kleber hilft dabei nicht. Was den unterschiedlichen Sound ergibt ist die andere Konstruktion und nicht der Kleber. Kleber kann negativ auf das Sustain wirken.
Gereon
 
finetone
finetone
Well-known member
Registriert
9 Januar 2003
Beiträge
2.644
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Guitarrero.com

...Warum sollte es bei einer E-Gitarre anders sein?
Ich habe schon Gitarren gesehen, bei denen mit Kleber versucht wurde, aus einer Gitarre mit geschraubtem-Hals eine mit geleimtem-Hals zu machen. Der Kleber hilft dabei nicht. Was den unterschiedlichen Sound ergibt ist die andere Konstruktion und nicht der Kleber. Kleber kann negativ auf das Sustain wirken....
</td></tr></table>

Hallo,
die Betonung muß aber auf KANN liegen, denn ich habe im Einzelfall auch schon andere Erfahrungen machen dürfen. Es kommt schließlich drauf an, was man für einen Klebstoff/Leim verwendet. Mit Pattex-Kompaktkraftkleber funktioniert es natürlich nicht...
Das fixieren des Sattels mit einem Tropfen Sekundenkleber ist in meinen Augen ratsam und ist bei Instrumentenbauern gängige Praxis!

finetone-GW.gif
 
Daniel
Daniel
Well-known member
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
1.872
Hi

Weissleim, nicht Sekundenkleber... Sekkleber könnt Ihr nie mehr lösen...

Viele Grüsse aus dem Käseland...
Daniel
 
finetone
finetone
Well-known member
Registriert
9 Januar 2003
Beiträge
2.644
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Daniel
Hi

Weissleim, nicht Sekundenkleber... Sekkleber könnt Ihr nie mehr lösen...

Viele Grüsse aus dem Käseland...
Daniel
</td></tr></table>
Hi Daniel,
Du sollst den Sattel ja nicht in Sekundenkleber eingießen [;)]:D:D, sondern nur ein klitzekleines Tröpfchen nehmen. Mit einem kleinen "Ditsch" von der Seite geht er dann ganz einfach wieder los.
Ich glaube, das ergibt den direktesten Kontakt zur Oberfläche, da dieser sehr dünnflüssig ist. Aber sicher funst Deine Lösung auch!!
Was meist Du dazu, W°°???

finetone-GW.gif
 
A
Anonymous
Guest
alles klar dann lass ich die ganze sache erstmal so wie sie ist....
dankschön für die tips ;D

Canned Heat 4ever
 
 

Oben Unten