Schlag-/Jazzgitarren

A

Anonymous

Guest
Hallo,

Ich hab in 1 1/2 Wochen ein paar Auftritte mit Big Band und wollte eigentlich meine Rickenbacker über nen Valvetronix/AC15,AC30 o.ä. spielen. Mit dem Klang bin ich aber ziemlich unzufrieden; es klingt irgendwie gleichzeitig zu bassig und aufdringlich schrill.

Gezwungenermaßen musste ich kürzlich bei einer Probe eine mit Nylonsaiten bespannte Mini-Framus verwenden; und das klang eigentlich wesentlich ansprechender, wenn auch zu leise.

Hast vielleicht jemand Erfahrungen (Bespielbarkeit, Bundreinheit, Lautstärke) mit den älteren Schlag-/Jazzgitarren gemacht, wie sie u.a. von Framus oft bei eBay auftauchen?
Das wär vielleicht ne bezahlbare Alternative.

Übrigens erschien hier nach meinem ersten Postingversuch ne Nachricht, man müsste zwischen zwei Postings eine bestimmte Zeitspanne verstreichen lassen - ich fänd’s vorteilhaft, wenn beim Klick auf "Zurück zur Dateneingabe" der eingegebene Text nicht verschwinden würde.

Gruß, Oli

www.die-band.net
 
Woody

Woody

Well-known member
Hi Oli,
hmm, so pauschal ist das schwierig.
Bei älteren deutschen Jazzgitarren gibt es große Streuungen was Qualität angeht, das liegt (natürlich) zum einen an den unterschiedlichen Modellen und Streuungen in der Fertigung, aber dann auch an Wartung und Pflege.
Prinzipiell hast Du die Chance auf viel Gitarre für wenig Geld, aber es sind auch (imho) viele Gurken dabei.
Solltest Du eine derartige Gitarre wirklich brauchen, so solltest Du sie Dir unbedingt vor dem Kauf ansehen.
Gruß,
Woody
 
 
Oben Unten