Sound Unterschied Hardtail vs. Tremolo


A
Anonymous
Guest
Hallo, ich bin grad dabei eine Art Hendrix Strat zu bauen (vom Sound her) und habe dazu ein Paar Fragen.

Was tut sich Soundtechnisch, wenn ich satt eines Tremolos eine Hardtailbridge einbaue? Ich spiele sowieso immer ohne Trem. Wenn es allerdings den Grundsound entscheidend mitprägt, muss natürlich eines rein.

Würded ihr beim Holzauf Erleoder Supfesche zurückgreifen?

Gruß Stephan
 
E
erniecaster
Well-known member
Registriert
19 Dezember 2008
Beiträge
4.264
Lösungen
2
Hallo!

Hat Hendrix nicht Strats mit Tremolo gespielt und den Hebel sogar genutzt? Falls das so ist und Hardtail tatsächlich einen Soundunterschied bringen sollte, dann wirst du dich vom Hendrix-Sound (was immer das ist) tendenziell eher entfernen.

Gruß

erniecaster
 
A
Anonymous
Guest
Ja, Hendrix hat eine Strat mit Trem gespielt und die Frage ist ob der Soundunterschied zum Hartail sehr groß ist... (vom Grundsound her)
 
A
Anonymous
Guest
Caisa":2c5qzwtl schrieb:
Ja, Hendrix hat eine Strat mit Trem gespielt und die Frage ist ob der Soundunterschied zum Hartail sehr groß ist... (vom Grundsound her)

Hi Caisa,
ich sags mal so - es gibt Leute, die keinen soundlichen Unterschied hören. Allerdings hören die Puristen - so sagt man - schon die schwingenden Federn im Sound. Einen Unterschied zu den verschiedenen Materialien des Tremolo Blocks hört man aber schon. Guss, Alu, oder Stahl klingen halt alle etwas anders - es sind allerdings nur Nuancen. Spiele doch mal beide Varianten an, dann hörst dus, oder auch nicht ;-)
 
 

Oben Unten