SPAM, S P A M, S P A M...

A

Anonymous

Guest
Moin zusammen,

Penis-Verlängerung gefällig? Viagra zum Spottpreis? Oder vielleicht den neusten Wurm oder Virus? Kein Problem, ha'm wa alles da.

Die Leute die solchen Mist verschicken gehören echt gevierteilt und verbrannt. :evil: Der neuste Trend scheint wohl dorthin zu laufen, das man versucht Mailserver gänzlich abzuschießen. Unser Firmenmailserver holt nur noch bis zu einem bestimmten Bereich ab, dann die Fehlermeldung "uncorrect Headlerline" und ENDE - RIP.

Dann darf manuell verteilt werden, was bei sovielen Mails viel Spaß bereitet, vor allem, weil man ja nicht anderes zu tun hat.

*kopfschüttel* :mad:

Gruß
VVolverine
 
B

Banger

Guest
Moin VVolverine,
dem stimme ich zu - Spam saugt extrem.

Foltervorschlag: letztes Jahr beim Skifliegen in Planica haben die 'nen Weltrekord gestartet: 1083 Akkordeons gleichzeitig - das ist doch schonmal 'n Anfang *harr harr harr*
 
A

Anonymous

Guest
Hi,

das "Tool"ste kam gestern: Ich hätte illegale Software auf dem Rechner und die Kripo meldet sich in den nächsten Tagen bei mir... :lol:
1. Ich benutze ausschließlich Raubkopieen. :cool:
2. Wer stöbert auf dem uralten, lahmen Firmenrechner rum. :roll:
3. Ich bin nicht so blöde und öffne Anhänge von Unbekannten... :evil:

Sie lassen sich immer neue Tricks einfallen, damit man von XXX Mails eines liest. In der Woche kommen so 500-700 Spammails. Weiß der Geier wo die mich aufgetan haben.
 
A

Anonymous

Guest
duffes":1ahub73i schrieb:
Hi,

das "Tool"ste kam gestern: Ich hätte illegale Software auf dem Rechner und die Kripo meldet sich in den nächsten Tagen bei mir... :lol:
1. Ich benutze ausschließlich Raubkopieen. :cool:
2. Wer stöbert auf dem uralten, lahmen Firmenrechner rum. :roll:
3. Ich bin nicht so blöde und öffne Anhänge von Unbekannten... :evil:

Sie lassen sich immer neue Tricks einfallen, damit man von XXX Mails eines liest. In der Woche kommen so 500-700 Spammails. Weiß der Geier wo die mich aufgetan haben.

Hi,

Jepp, genau das Zeug bekomm ich auch die ganze Zeit^^.
Und noch andere Verarsche in diesem Stil, ist wirklich nervend.
 
A

Anonymous

Guest
Hmmm unseren Groupwise-Mailserver juckt das irgendwie herzlich wenig... :cool:
 
A

Anonymous

Guest
Ich hab mir Spamihilator nstalliert und der löscht verdächtige mails direkt raus... ich schaue aber über gelöschte mails noch zur Sicherheit drüber damit nichts wichtiges rausfliegt... bis jetzt gehts ganz gut damit.
 
A

Anonymous

Guest
Tag alle,

es ist ein Graus mit derer ständigen Spams....
ich hab wie wahrscheinlich viele hier gleich mehrere Mailadressen und bisher auch tatsächlich das Glück das die eine dafür auserkorene immer voll mit Müll ist und meine wichtigste und eigentliche relativ sauber bleibt.

Es ist schon unfassbar wie viele Spammail sich manchmal ansammeln irgendwann waren es mal 13 an 2 Tagen.

Andererseits könnte man sich ja vielleicht was nebenbei verdienen, z.B. als Spam-Mail-Autor oder so.... ;-)

Gruß Til

@Ricky: ist der Spamihilator ne Freeware und wenn ja wo bekommt man denn den ?
 
A

Anonymous

Guest
bassist":3uba0ccs schrieb:
Es ist schon unfassbar wie viele Spammail sich manchmal ansammeln irgendwann waren es mal 13 an 2 Tagen.

Gruß Til

Hi Til,

reg Dich nicht auf, täglich sind das ca 50-70 Spammails bei mir. Als ich im neuen Jahr das erste mal den Firmenrechner bediente, um ein wichtiges Mail zu filtern, war die Kiste 1 1/2 h blockiert. Es kamen so ca. 800 an, bis das Erwartete kam.
13 hab ich allein heute seit 8:00h bekommen, mindestens!!
Was solls - ich bin jung - ich kann warten... :(
 
A

Anonymous

Guest
Hi Duffes,

Ach so nur 50-70 am Tag !!! :shock:
Ich nuzte meinen Rechner nur privat und bin auch nicht der wildeste Surfer in den Wellen des I-Net. Ist wie mir scheint auch gut so...

Gut, reg ich mich eben nicht mehr auf !! :|

aber sag mal, wie haste es bloß geschafft in Kölle nen Parkplatz zu finden ???


@Ricky: Danke ! probier ich trotz das ich mich nicht mehr drüber aufrege mal aus. Aber ganz mit Ruhe... :cool:
 
A

Anonymous

Guest
*hust*
spam.gif

*/hust*

Das ist mit der Zeit immer mehr geworden, seit ich mal den Fehler gemacht hatte die Adresse in meinem ICQ Profil anzugeben.
GMx benutze ich schon ne weile nicht mehr.
Ich hab jetzt eine die ich nur persönlich an Bekannte weitergebe, oder sie geschäftlich benutze. Für alles öffentliche wie Gästebücher oder Foren, wo man die Adresse nicht unsichtbar machen kann, nehm ich ne andere, die ich auf die erste weiterleite.
Bis jetzt bin ich ganz gut damit gefahren, die Hauptadresse hab ich vor ca nem 3/4 Jahr eingerichtet und die Spambilanz davon ist bisher gleich 0.

Gruß,
Patrick
 
A

Anonymous

Guest
Hi,

was mich dabei interessieren würde.... woher kamen die 16 normalen Mails? :lol: :lol: ;-)

Gruß
VVolverine
 
W°°

W°°

Well-known member
SwoopMcRebound":e8cs2l7x schrieb:
*hust*
spam.gif

*/hust*

Patrick

Tach zusammen,

ich habe wenig Ahnung von der Materie, aber kann es sein, daß das bei Euch auch an schrottigen Providern liegt?
Ich habe recht viel Traffic auf meiner HP und ewig spidern irgendwelche Maschinen darüber (man kann das in der Serverstatistik sehen). Da meine E-Mail unverschlüsselt im Quellcode liegt, könnte theoretisch die halbe Welt meine Adresse haben. Tatsächlich kommen hier im Schnitt 3-5 Spams täglich rein. Völlig harmlos.
 
doc guitarworld

doc guitarworld

Moderator
W°°":2no2i7nr schrieb:
SwoopMcRebound":2no2i7nr schrieb:
*hust*
spam.gif

*/hust*

Patrick

Tach zusammen,

ich habe wenig Ahnung von der Materie, aber kann es sein, daß das bei Euch auch an schrottigen Providern liegt?
Ich habe recht viel Traffic auf meiner HP und ewig spidern irgendwelche Maschinen darüber (man kann das in der Serverstatistik sehen). Da meine E-Mail unverschlüsselt im Quellcode liegt, könnte theoretisch die halbe Welt meine Adresse haben. Tatsächlich kommen hier im Schnitt 3-5 Spams täglich rein. Völlig harmlos.

... es könnte sein, daß es spez. Mail-Spider gibt.
 
A

Anonymous

Guest
Hallo,

die paar mails, die nicht im Filter hängengeblieben sind, sind trotzdem nur Müll. - Während das bisschen erwünschte Post hoffnungslos mit dem Rest rausgefilert wurden und ich jedesmal ewigkeiten danach suchen konnte. Ich könnte mir auch gut Vorstellen, dass GMX seine Adressen an bestimmte Werbeverteiler rausgibt, weil ich irgendwo bei der Anmeldung mal vergessen habe ein entsprechendes Häkchen auszumachen.
Vor einigr Zeit hab ich mal was gelesen, dass Spamverteiler untereinander die Adresslisten austauschen. Wenn man dann einmal in sowas reingerät kann's nicht gut enden.
Mit der Adresse von meinem Internetprovider ist mir sowas bisher nicht passiert. Und da pass ich inzwischen bald besser drauf auf als auf meine Lieblingsklampfe.

Gruß,
Patrick
 
A

Anonymous

Guest
Hi zusammen,

ich denke das der Großteil der SPAMS einfach über Email Adressen kommt mit denen man mal irgendwo gepostet, gemailt oder sonstiges hat. Einmal in dieser Spamliste gefangen ist da so schnell kein rauskommen mehr. Der Quellcode der Internetseite die ich erstellt habe arbeitet ausschließlich mit codierten Email-Adressen. Da kann man scannen soviel man will, man wird nicht viel finden :-D

Ein weiteres Problem sind Würmer oder Viren, wie auch der aktuelle Mydoom usw., die sich in irgendwelche Adressbücher anderer Benutzer einnistet und sich erstmal sich selbst an alle gespeicherten Email Adressen versendet.

Gruß
VVolverine
 
 
Oben Unten