Studio One: verschiedene Interfaces nicht möglich (OS X)?


A
Anonymous
Guest
hallo werte kollegen,

es gibt ja hier einige überzeugte studio one user, so wie ich den eindruck hab.

hab mich jetzt auch die letzten monate eingehender mit der DAW beschäftigt, und mir gefällt sehr gut, was ich da sehe.

kurz zu meinem hintergrund:
ich komme von logic und ableton live her, arbeite unter OS X.

Eine Sache krieg ich in Studio One unter OS X mit Core Audio aber nicht hin:
verschiedene Interfaces für Inputs und Outputs in einer Session zu nutzen.

In Logic kann ich z.B. den POD HD500 als Input-Interface anlegen und durch das MOTU, an dem meine Monitorlautspercher hängen, abhören.

Gleiches funktioniert auch in Live, auch hier kann ich getrennte Inputs und Outputs via Core-Audio anlgegen.
Nur Presonus Studio One sieht diese Möglichkeite nicht vor?
Oder überseh ich was?
 
A
Anonymous
Guest
Also hier geht das!

Unter Audio-Midi-Setup 2 Interfaces zusammenfügen. Das geschieht auf OS Level.

Diese "Gerät" unter S1 auswählen, eventuell schauen, dass unter Song Options die enstsprechenden Aus und Eingänge verfügbar sind.

Im Console-View kann man dann ganz normal die Inputs und Outputs wählen.
 
 

Oben Unten