Tremolo und Vibrato


A
Anonymous
Guest
Moinsen

hier noch netter...

http://www.youtube.com/watch?v=CWntxpcq ... ed&search=

tja...Kohle..Studio und dann gleich zwei Soldano..(wer braucht schon zwei Soldanos..wenn er nur eine Gitarre spielt? :roll: ).und die Kühlschränke hinten rechts

Der schwingende Tremoloarm...würd mich wahnsinnig machen....naja..Floyd Rose...kann mann auch einstellen :-D

aber ausgezeichnete Oberton und Vibrato-Arbeit
Dive Bombs ..sehr sparsam (Dive Bombs =Hebel nach unten)
die kleinen Scratchs..(über de Saite reissen) echt niedlich...weil versteckt

er hat schon was.. ;-) unsän Jörg Lynch

greez
 
A
Anonymous
Guest
Obwohl ihm mit Sicherheit die eine oder andere Bombe auf den Kopf ge-dived ist, muss man vor Herrn Lynch doch den Hut ziehen. Ein unglaublicher Gitarrist, der an schlechten (weil launisch) Tagen jedoch durchaus wie ein mittelmässiger Saitenschrubber vor sich hindudeln kann... Die alten Dokken-Scheiben, das erste Lynch Mob-Album und sein Soloding 'Sacred Groove' gehören trotzdem zu meinen Lieblingen.

Gruzz

Mr. Scary ;-)
 
A
Anonymous
Guest
Moinsen

jo...dat is halt Roggn Roll
aber schwieriger war ja DON Dokken (typisch Sänger....keine Anlage...aber das Maul aufreissen) :-D

aber George macht daß schon sehr gut...
ma guggn was er noch so macht ...in der Zukunft

greez und überraschen lassen :-D
 
 

Oben Unten