Umbau von Wraparound auf Tremolo


A
Anonymous
Guest
Hallo liebe GW Gemeinde,

Seit kurzem habe ich eine Gibson Les Paul mit Wraparound Bridge und würde diese gerne mit einem Tremolo nachrüsten, bevorzugt mit einem Bigsby. Geht das ohne weiteres, also insbesondere auf die Bridge bezogen? Klar bräuchte ich da eine neue, aber gibt es da passende, die ich gleich in die vorhandenen Gewinde schrauben kann?

Falls gröbere Umbaumaßnahmen erforderlich wären, würde ich auch auf ein anderes System ausweichen, aber welche?

Danke schon mal für Eure konstruktiven Antworten!

Gruß, Marco
 
gitarrenruebe
gitarrenruebe
Well-known member
Registriert
20 Oktober 2005
Beiträge
5.559
Lösungen
1
Hallo Marco,

da würde ICH immer auf das Schaller Les Trem gehen:
Das ist als Replacement für Wraparounds prima, sieht dann so aus:
[img:640x427]http://guitar-tremolo.com/download/C284b1606X115c7cf1a7bXY5178/Aufbau_Les_Paul_Tremolo1.jpg[/img]
Hier beim Big T:
http://www.thomann.de/de/schaller_lp_tremolo.htm
 
A
Anonymous
Guest
Das Teil hab ich auch schon gesehen, wäre jedenfalls ne Alternative. Einfach abschrauben, anschrauben, fertig? Die Befestigungsschrauben an der Bridge sehen mir nicht metrisch aus...

Ein Bigsby wäre mir eigentlich lieber, gibt's da Möglichkeiten, bei denen ich nicht gleich die Gewindehsen austauschen muss?
 
gitarrenruebe
gitarrenruebe
Well-known member
Registriert
20 Oktober 2005
Beiträge
5.559
Lösungen
1
Porridgezwerg schrieb:
Das Teil hab ich auch schon gesehen, wäre jedenfalls ne Alternative. Einfach abschrauben, anschrauben, fertig? Die Befestigungsschrauben an der Bridge sehen mir nicht metrisch aus...
IdR sollte das im direkten Austausch passen. Wenn wider Erwarten nicht, gibt ja noch die Möglichkeit, die Hülsen zu tauschen.

Falls Du auf ein Bigsby(artiges) gehst, zieh auch die Vibratoren von Duesenberg in Betracht.
Die sind mMn deutlich komfortabler als ein Original bei ähnlichem Handling und klassischer Optik. Ok, es steht halt nicht Bigsby drauf ...
 
A
Anonymous
Guest
Gerhard Schwarz hat da was im Angebot, um auf Bigsby Tremolos umzurüsten ohne zu bohren.
Guckst du mal hier, ist ganz unten auf der Seite.

http://www.schwarz-custom.de/hardware.html

Grüße
Frank
 
A
Anonymous
Guest
Mhh, stimmt, da fehlen die Gewindehülsen wo normalerweise das Stop Tailpiece drauf sitzt.

Dann tät ich auch zu dem Schaller Ding tendieren ...
 
A
Anonymous
Guest
Wo ist das Problem? Wraparound runter, TOM drauf und ein Bigsby B7 (wichtig, wegen der Umlenkrolle, ansonsten ist die Saitenspannung zu gering) hinten dran.

Problematisch ist nur, dass man bei Bigsby und derlei Derivaten oft unschöne Löcher in Decke und Zarge bohren muss. Für einen B7 gibt es m.W. keine Adapterplatte.
 
A
Anonymous
Guest
Dass ich Schrauben in die Decke drehen muss, ist mir schon ein Dorn im Auge, aber das Bigsby würde ja auch bleiben - insofern keine Problem.

Mir ist nur aufgefallen, dass die Schrauben der Wraparound Bridge ziemlich dick sind, in etwa die eines Stoptails. Die Schrauben einer TOM sind je recht dünn, und Adapter hab ich nur für metrische Gewinde (s. Epiphone) gefunden. Ich bin bisher nur zu dem Schluss gekommen, dass ich dann die Schraubenhülsen aus der Decke ziehen muss, das wollt ich mir fast ersparen.



Die Duesenberg Trems kenne ich gut, die sind toll :)

Danke schonmal für die Antworten!
 
A
Anonymous
Guest
[img:600x800]http://www.guitarworld.de/gwpages/images/gear/9901.jpg[/img]

Leider erkennt man es auf dem Foto nicth so ganz genau, aber hier sind im Korpus ganz normale Einschlaghülsen mit ???mm Innengewinde (ich meine, es wären 4mm), dort reingeschraubt sind Gewindebolzen, die oben die dünnen Rändelschrauben für die Höhenverstellung der TOM aufnehmen.

Was passendes zu finden ist natürlich tricky, da TOMs ja nun eine starre Breite haben. Was ich allerdings mal hatte, war eine Rollerbridge, die seitlich zugeschraubt wurde und nach rechts und links ein paar Millimeter Luft hatte, die Öffnungen waren mehr geschlitzt denn kreisrund. Sowas gibts immer mal in der Bucht.
 

Ähnliche Themen

A
Antworten
19
Aufrufe
2K
Blues-Verne
Blues-Verne
frank
Antworten
20
Aufrufe
2K
frank
frank
 

Oben Unten