Verdammter Daumen

A

Anonymous

Guest
Hallo,

Gestern meinte ein Freund auf einer Session, dass ich meinen Daumen falsch halte! Ich habe dem Daumen immer genau in der Mitte den Halses, aber wenn ich Solis spiele lege ich ihn immer ganz nach oben an die E Saite. Ich könnte sie schon fast greifen, so nah ist er an der Saite dran. Also eigentlich lege den Daumen immer so, wenn ich die Saiten einzeln anschlage, sonst greife ich immer alles Barre´! Also ich hoffe ihr könnt mir irgendwie weiterhelfen, ist echt nicht leicht nach 3 Jahrendie ganze Spieltechnik abzugewöhnen. Also meine Frage ist spielt ihr auch so oder ist es total falsch den Daumen so zulegen???

Danke im Voraus
Jan
 
A

Anonymous

Guest
Hi!

Im Grunde ist es egal wie du den Daumen hältst...Aber:

In gewissen Lehrbüchern steht das man den Daumen, an Halsrückseite,
ca. in Höhe der G-saite platziert.[^]

Wenn du dir aber mal ein Video von `nem Weltklassegitarristen ansiehst,
wirst du feststellen, das sogar die Pro`s den Daumen
(Vor allem in den Höheren Lagen) eher an der tiefen E platzieren.

Wichtig ist nur das du den Handrücken weit nach aussen bringst,
dann fallen dir viele Sachen um einiges Leichter!
Und der Handrücken geht automatisch raus wenn du den Daume Höhe g-Saite
hinlegst!

Keine Sorge das fällt eher in die Kategorie "mal schnell was dazulernen",
und geht ganz schnell!
Dann kannst du wenigstens in beiden Lagen spielen!?
Hoffe das war irgendwie verständlich![xx(]

Greetz
 
A

Anonymous

Guest
Genau, sieh dir an wie Hendrix oder Stevie Ray Vaughen spielen. Sie haben sehr häufig mit dem Daumen Bassläufe gespielt. Noch krasser Richie Havens auf Woodstock, er greift sogar die Akkorde indem er von unten den Zeigefinger und von oben den Daumen gleichzeitig nimmt! Dafür braucht man aber extrem große Hände. Soviel zu Lehrbüchern. [;)]
 
A

Anonymous

Guest
Also ich für meinen Teil halte das genau so wie Du und wüsste auch nicht, warum das unbedingt ein Problem sein sollte[8D]:D!??

Gruss
Django

P.S. Mach Dir deswegen blos keine Panik und lass Dir nichts einreden, zumal Du ja mit dieser Technik anscheinend seit 3 Jahren bestens klarkommst und darauf kommt es an[|)]
 
A

Anonymous

Guest
Danke Jungs,

Jetzt bin ich aber erleichtert. Ich dachte schon die ganze Zeit habe ich nur Schrott gelernt![;)]

Nochmals danke!:):)

Jan
 
A

Anonymous

Guest
Danke Jungs,

Jetzt bin ich aber erleichtert. Ich dachte schon die ganze Zeit habe ich nur Schrott gelernt![;)]

Nochmals danke!:):)

Jan
 
A

Anonymous

Guest
Hy,

also bei mir sieht das ganze eh anders aus. Da mein Daumen der Greifhand bis zum ersten Gelenk kürzer ist, sprich mir fehlt das ganze Nagelabteil, kann ich eh nur so spielen:) Da gibt es aber auch kein "Handbuch für Gitarristen mit amputierten Gliedmassen" zu oder ?:D

grüße von der Westgrenze

Pleceater
 
 
Oben Unten