Verzerrter Sound in der Band...

A

Anonymous

Guest
Hallo!

Ich weiß zwar nicht ob ihr mir helfen könnt oder ob es einfach nur an meiner / unserer Unfähigkeit liegt, aber ich schreib das "Problem" trotzdem mal hier rein... :-D


Nach langem hin und her haben wir vor ca. 5 Wochen angefangen mit unserer Band... Aber leider bin ich mit dem Sound überhaupt net zufrieden... Clean und leicht angezerrt hört es sich verdammt gut an, aber sobald es "böser", also stärker verzerrt wird, hört es sich einfach nur beschissen an... man hört keine Töne mehr und es klingt sehr verwaschen...

Jetzt wollte ich mal wissen was man machen kann um das einigermaßen in den Griff zu bekommen... wir haben alle noch keine Erfahrung mit solchen Dingen und deshalb frag ich einfach mal hier ob ihr mir helfen könnt.

Equipment haben wir folgendes:

H&K Warp7, ESP Viper und Boss MD2
Behringer 100 Watt Combo mit 2x12er, Epiphone LP und ebenfalls Boss MD2

könnte mir evtl. vorstellen dass es an dem Distortionpedal liegt... hat mit dem irgendwer Erfahrungen?


Oder kann mir sonst irgendwer Tipps geben wie man einen schönen, harten, verzerrten Metal Sound hinbekommt der sich auch gut anhört??


Danke für jeden Tipp! :-D

MfG Philipp
 
A

Anonymous

Guest
Hallo deftoon,
ich kann nur aus meiner Banderfahrung sprechen aber die meisten Probleme mit dem Sound gibts meistens wenn beide Gitarren gleichzeitig schrammeln. Verzerrter Sound schön und gut aber 2 Verzerrte Gitarren sind zuviel des Bösen und gibt meistens nur Soundbrei der 1.grausam klingt und 2.einem den Spaß raubt(sowohl Zuhörern als auch euch).
Ein anderer Grund könnte die (vielleicht) zu hohe Lautstärke in verbindung mit nicht vorhandenen Ohrenschützern sein.
Wer kennt das nicht der Schlagzeuger knüppelt seine Becken und irgendwann sind die Ohren zu und man hört nichts mehr bzw. nurnoch seltsam Unnatürlich.

Wenn das beides nicht hilft dann müsst ihr beiden Gitarristen euch mal hinhocken und einfach mal probieren was gut klingt und nenn ordentlichen (zerr-)Kompromiss finden.
 
A

Anonymous

Guest
deftoon schrieb:
Hallo!

Nach langem hin und her haben wir vor ca. 5 Wochen angefangen mit unserer Band... Aber leider bin ich mit dem Sound überhaupt net zufrieden... Clean und leicht angezerrt hört es sich verdammt gut an, aber sobald es "böser", also stärker verzerrt wird, hört es sich einfach nur beschissen an... man hört keine Töne mehr und es klingt sehr verwaschen...

fG Philipp

Hi deftoon,

ihr dürft keine Terzen spielen - die matschen nämlich ungeheuer. Im Higainbereich ist nur der Grundton und die Quinte sauber.

Wenn ich mir die heutige Musik so anhöre, wird mir übel: Akkorde mit Higain - die haben et doch alle auf de Ohren.
 
A

Anonymous

Guest
Hi,

versuch mal, ein wenig am EQ deines Amps zu schrauben. Was auch helfen kann, ist ein bischen weniger Distortion im Sound. Das hilft, den Sound zu entmatschen und fällt dann im Bandgefüge nicht so auf.

Habt ihr noch nen anderen Gitarristen oder einen Keyboarder in der Band? Wenn ja, versuch mal nicht das gleiche zu spielen, sonder teste mal andere Voicings von Akkorden oder spiel die Harmonien mal in anderen Lagen.

Gruß
Oingoboingo
 
A

Anonymous

Guest
wir haben das bei einigen Songs vom Klangspektrum aufgeteilt - der eine hat nen etwas basslastigeren Sound, der andere dafür mehr obere Mitten. So lassen sich die Geräuschquellen besser orten und unterscheiden
 
A

Anonymous

Guest
H&K Warp7, ESP Viper und Boss MD2
Behringer 100 Watt Combo mit 2x12er, Epiphone LP und ebenfalls Boss MD2

Wie habt ihr den die beiden MD2 Zerrpedale verkabelt, bzw. welche Qualität haben eure Kabel?

Das MD2 hatte ich auch mal, ein sehr gutes Pedal, aber wenn man scheiss Kabel verwendet geht jeglicher Druck verloren...

Vielleicht solltet ihr auch einfach mal die Drive-Channel eurer Amps ausprobieren...

Nils
 
A

Anonymous

Guest
Ts ts ts.. hat nen Warp 7 und benutzt noch ein MD2... Schlies die Gitarre direkt an den Warp, stell deinen Wunschsound ein, dreh die Zerre dann etwas zurück zum Umschalten Fußschalter...
[scherz ON] Vielleicht solltet ihr mal die gleichen Lieder spielen und nich jeder ein anderes... ach ja, und stimmen tut auch mal ganz gut *fg*[/scherz OFF] :-D
 
A

Anonymous

Guest
Hallo! :-D

Danke schonmal für Eure Tipps!

Werde mich Morgen mal mit dem 2. Gitarristen zusammensetzen und ein paar Einstellungen durchprobieren... irgendwann ist hoffentlich ein guter Sound dabei...

An der Lautstärke liegt es bestimmt nicht, wir spielen eigentlich immer im "annehmbaren" Bereich.. und zusätzlich habe ich noch Ohrstopsel (ordentliche... net so ein Schmarrn von der Apotheke)

und am Kabel kann es eigentlich auch net liegen...


Werden aber auch probieren, dass wir unterschiedliche Zerrsounds machen... eben das Git 1 anders zerrt und deshalb andere Teile eines Songs spielt als Git 2

Trotzdem schonmal danke für eure Tipps!

MfG Philipp
 
A

Anonymous

Guest
deftoon":2l9j5ffz schrieb:
Hallo! :-D

Danke schonmal für Eure Tipps!

Werde mich Morgen mal mit dem 2. Gitarristen zusammensetzen und ein paar Einstellungen durchprobieren... irgendwann ist hoffentlich ein guter Sound dabei...

An der Lautstärke liegt es bestimmt nicht, wir spielen eigentlich immer im "annehmbaren" Bereich.. und zusätzlich habe ich noch Ohrstopsel (ordentliche... net so ein Schmarrn von der Apotheke)

und am Kabel kann es eigentlich auch net liegen...


Werden aber auch probieren, dass wir unterschiedliche Zerrsounds machen... eben das Git 1 anders zerrt und deshalb andere Teile eines Songs spielt als Git 2

Trotzdem schonmal danke für eure Tipps!

MfG Philipp

Schmeiß das MD-2 echt weg!
Der Warp7 hat doch eine der geilsten Zerren!

Spielst du nur über das MD-2 oder nimmst du das Ding nur als Alternative?
 
A

Anonymous

Guest
hm...

Spiel eigentlich fast ausschließlich mit dem MD-2... damit bekomm ich doch viel mehr Zerrsounds hin als mit dem warp...

Obwohl ich zugeben muss dass ich mich mit dem Warp7 noch net wirklich beschäftigt habe... :shock: :?

Gibts irgendwo ein paar Seiten wo man verschiedene Einstellungen des Warps hat?? :roll:

Danke!

MFG Philipp
 
A

Anonymous

Guest
Also komm, so kompliziert is der Warp echt nicht aufgebaut! Probier einfach mal durch.
Das MD-2 kannst du ja als alternativen Zerrsound, z.B. für Leads benutzen. Aber der Zerrkanal des Warp is echt Wahnsinn. Kann dir ja in ein paar Wochen mal ein Sample hierrein stellen, weil wir einen Teil unsrer Gitarren über dem Warp7 aufnehmen.
 
A

Anonymous

Guest
kann dir auch nur empfehlen den MD mal rauszuholen. hatte den auch mal und find den echt scheiße. voll der brei. teste wenn der sonud vom amp nix kann mal andere verzerrer. kann ich dir nur raten.
 
 
Oben Unten