Volker Kriegel R.I.P.

W

wilco

Well-known member
Hallo,

ich finde, es sollte nicht untergehen, dass Volker Kriegel am Sonntag im Alter von 59 Jahren in Spanien gestorben ist.
Ich mochte sein Spiel, ich mochte seine Kompositionen fürs United Jazz & Rock-Ensemble, ich mochte seine Bücher.
Er war wegweisend für die Jazzgitarre in Deutschland.
Er war eine freundliche Seele.
Möge er in Frieden mit sich gegangen sein.

Wilco
 
doc guitarworld

doc guitarworld

Moderator
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: wilco
Hallo,

ich finde, es sollte nicht untergehen, dass Volker Kriegel am Sonntag im Alter von 59 Jahren in Spanien gestorben ist.
Ich mochte sein Spiel, ich mochte seine Kompositionen fürs United Jazz & Rock-Ensemble, ich mochte seine Bücher.
Er war wegweisend für die Jazzgitarre in Deutschland.
Er war eine freundliche Seele.
Möge er in Frieden mit sich gegangen sein.

Wilco
</td></tr></table>

Es tut mir leid, das zu vernehmen. 59 ist zudem viel zu früh! Ich hoffe, ihm wird entsprechend gedacht. Und wenn es hier sein muß ...

Trauriger Doc
 
A

Anonymous

Guest
Ich habe nur wenig von Volker Kriegel gehört, aber er ist bei mir trotzdem mit einer besonderen Erinnerung verbunden. Kriegel war der erste Musiker von dem ich bewußt die Fusion aus Afrikanischer Volksmusik und Jazz hörte. Seine Tourneen quer durch die Welt und besonders in Afrika für das Goethe Institut bleiben als Meilensteine der Weltmusik in Erinnerung.


bO²gie
 
 
Oben Unten