Wenn Ihr einer Firma einen Preis verleihen wolltet ...


doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
... welche Firma wäre das Eurer Meinung nach! Es ist egal, ob es ein Hersteller
ist oder ein Händler. Ich kam auf die Frage, nachdem ich eben wieder las,
wie zufrieden man mit einem gewissen deutschen Pickupbauer sei. Wer war
in Euren Augen/Ohren besonders innovativ oder besonders kundenfreundlich?

Vielleicht könnten wir ja tatsächlich einen Preis verleihen an denjenigen, der
besonders oft genannt wird. Mehrfachnennungen sind vollkommen in Ordnung.

Ich hätte da tatsächlich einen Favoriten:

Peter Coura: ich finde es bemerkenswert, wenn ein Gitarrenbauer auch in sozialer
Hinsicht über seinen Tellerrand schaut und aktiv hilft, die Welt ein bißchen besser zu machen.
Er ist in Afrika aktiv, bildet in Kenia junge Menschen im Gitarrenbau (und -spiel) aus.
Er ist ein gutes Vorbild und ein sehr sympathischer Mann. http://www.kenyaguitars.com
Ich hatte ja auch schon die Gelegenheit, diese Gitarren spielen zu können. Die haben Mojo!
 
A
Anonymous
Guest
Mein Preis ginge/geht an: Rockinger.

Bieten eine super Qualität (zumindest das, was ich bis jetzt bestellt habe) und vorallem einen super Support. Ich habe nie länger als 24 Stunden auf eine Antwortmail gewartet und ich habe da schon so einige ähh sagen wir mal komplexe Anliegen gehabt. Bin super zufrieden!

Zu Coura: Ihn kennt mein Gitarrenlehrer persönlich ganz gut (er schwärmt immer von ihm) und er hat seinen Laden hier gleich um die Ecke. Trotzdem hatte ich noch keine Gelegenheit mal vorbeizuschauen. Werde das aber aufjeden Fall nochmal nachholen!
 
little-feat
little-feat
Well-known member
Registriert
29 März 2020
Beiträge
5.459
Lösungen
2
Ort
Hamburg
doc guitarworld":3uh4gwdu schrieb:
Vielleicht könnten wir ja tatsächlich einen Preis verleihen an denjenigen, der besonders oft genannt wird. Mehrfachnennungen sind vollkommen in Ordnung.

Das ist doch einmal eine gute Idee und das Thema gefällt mir sehr, ich schreibe lieber über Menschen, mit denen ich gute Erfahrungen gemacht habe, als das ich meckere.

Wie immer in solchen Fällen scheiden Mitglieder des Forums aus, richtig?

Peter Coura kenne ich leider nur vom Hörensagen.

Ich möchte eine Firma nennen, mit der ich über Jahre hinweg nur beste Erfahrungen gemacht habe. Schnelligkeit, wirklich großartiger Service und Entgegenkommen, kurz - eigentlich perfekt und das konstant über viele Jahre hinweg..............

...........ja, es ist als verleihe man de Niro den 10. Oscar, also langweilig, :gaehn: :gaehn: aber es ist Rockinger. :clap: :clap:

Ein anderer Mann, den ich erst seit kurzer Zeit kenne hat mich beeindruckt auf Grund seiner Hilfsbereitschaft, seinem Willen, Service zu leisten und seiner Freundlichkeit, das alles gegenüber einem Fremden, und das ist der Gitarrenbauer Rainer Buschmann aus Minden.

Tom
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.879
Lösungen
5
little-feat":11pvhdsn schrieb:
Wie immer in solchen Fällen scheiden Mitglieder des Forums aus, richtig?

Nein, wieso? Peter ist auch angemeldet, was aber nichts ändert daran,
das ich das Konzept sehr gut finde und seinen Willen, was zu tun!
 
Keef
Keef
Well-known member
Registriert
19 Januar 2009
Beiträge
391
Ort
Rhoihesse
little-feat":3ar6rh7i schrieb:
Wie immer in solchen Fällen scheiden Mitglieder des Forums aus, richtig?

Ein anderer Mann, den ich erst seit kurzer Zeit kenne hat mich beeindruckt auf Grund seiner Hilfsbereitschaft, seinem Willen, Service zu leisten und seiner Freundlichkeit, das alles gegenüber einem Fremden, und das ist der Gitarrenbauer Rainer Buschmann aus Minden.

Tom

Buschmann - schöne Teile und zu moderaten Preisen was ich gesehen habe. Kannte ich nicht. Thänx!

Jetzt zur Preisverleihung: Trommelwirbel - Tusch - Spot an:
:clap: Acy's Guitar Lounge :clap:

Bin bis heute mit jedem Problem, Fragen und Hilfe was ich in Bezug auf Amps, Gitarren etc. hatte - und das waren nicht wirklich wenige - mit Acy zu einem "mir" gefälligem Ergebnis gekommen!

Wer Acy nicht kennt -> www.Acys-Lounge.de
hier werden Sie wirklich geholfen wo andere aufgeben :whiteflag:

Ansonsten ist da noch - ach so, Mitglieder entfallen ja...
Gruss nach Flörsheim ;-)

Und von den anderen Tone Toys und Rockinger.

Schönen Abend noch
Gottfried
 
little-feat
little-feat
Well-known member
Registriert
29 März 2020
Beiträge
5.459
Lösungen
2
Ort
Hamburg
doc guitarworld":1uibnch5 schrieb:
Peter ist auch angemeldet,

Hab ich übersehen, ich dachte, es sei wie bei Preisausschreiben.....Mitarbeiter etc. des Veranstalters sind dort ja von der Möglichkeit zu gewinnen ausgeschlossen.

OK, alles klar.

Tom
 
A
Anonymous
Guest
Ich nominiere ganz klar Rockinger (Donnerstag Abend bestellt, Samstag war's da), Peter Coura (das muss einfach - die Idee ist klasse) und auch Taranaki Guitars!

Gruß,
Hendrik
 
A
Anonymous
Guest
Nominiere in Sachen Kundenfreundlichkeit, Support, Nachwuchsförderung - Click! … fand ich einfach klasse diese Geste - und innovativen Gitarrenbau ganz klar die Kassler Bass- & Gitarrenbaufirma BassLab.
 
A
Anonymous
Guest
Also, ich schliesse mich an. Rockinger und Tone Toys sind meine Favoriten.
Super Support und es hat halt was kollegiales.
 
A
Anonymous
Guest
Mein Oscar geht an: Rainer Buschmann, Plectronic.de,
Rockinger und zu guter letzt auch an PCL im Saarland.
Ich denke das bedarf nichteinmal vieler Worte.

Meine goldene Himbeere geht an: das Musicstore Köln Verkaufspersonal
vor Ort (alle Jahre wieder), dem Musik-Produktiv Personal auf der letzten
Musikmesse und mittlerweile auch an den guten "Hans" (Thomann), dank
fehlender Reaktion auf vieler Anfragen und fast gar keine Möglichkeit zu
Ersatzteillieferungen, selbst in der Position als einziger dt. Vertrieb.

Nur zur Ergänzung. Was die Online-Shops, Preise, Rücknahmebedingungen
und Versandzeiten angeht, da sind weder Musicstore, noch Thomann schlecht.
(Aber auch nicht durchweg die günstigsten Anbieter) Darum geht es mir nicht. :)
 
kershaw
kershaw
Well-known member
Registriert
18 Januar 2007
Beiträge
470
Ort
Salzgitter
And here are the votes of the Salzgitter-Jury:

- Rockinger (Einfach ein MUSS)
- Guitar-Shop Braunschweig - Mein Lieblingsladen (Repariert gut und günstig -vor allem Elektrik und hat immer Klasse Vintage-Schätzchen da)
- Twinsound - Klasse Amps und total nette Leute
 
gitarrenruebe
gitarrenruebe
Well-known member
Registriert
20 Oktober 2005
Beiträge
5.559
Lösungen
1
The Golden Bembel goes to ......

Meine Autowerkstatt, Familie Heeg in 65439 Flörsheim am Main.
Die reparieren noch, wo sie können, und schmeissen nicht gleich immer die Teile raus. Zeitlich super flexibel.
Und die reparieren auch Pickups !

Und - so wie sich das gehört - nette Posters auf den Metallspinds und immer ein 70er Jahre V8 irgendwo in der Halle ...
 
juergen2
juergen2
Moderator
Teammitglied
Registriert
24 September 2007
Beiträge
1.005
Ort
Saarland
Hallo,

ich würde da gerne zwei Unternehmen ins Rennen schicken. Die Tatsache dass sie Forenmitglieder sind und ich beide menschlich mag tut da nichts zur Sache da ich rein objektive Gründe hier anführen möchte.

Da wäre zum einen unser Walter Kraushaar.
Für den GW-Oscar nominiert ob Entwicklung und Umsetzung der Lisette. Ausgehend von der eigenen Erfahrung, den modernen Anforderungen an ein Instrument und dem technisch machbaren hat er in meinen Augen ein innovatives Konzept entwickelt und umgesetzt; abgesehen von dem fachlichen Know how ist es für ein Unternehmen dieser Grössenordnung ein vermutlich nicht unerhebliches finanzielles Unterfangen und Risiko.

Ich finde das gut, nicht die 500. Version einer Edelstrat oder anderer Mainstreamgitarren zu bauen sondern einfach die Entwicklung nach vorne zu treiben und mal was neues zu versuchen.

Zum anderen Germer Guitars (Rolf).
Zum einen weil er mit Walter zusammen den Lisetten-Weg angefangen hat.
Und das zu seinem Geschäftskonzept gehört: Von Musiker für Musiker. Klasse statt Masse. Beratung und Service vor anonymer Massenabfertigung.
Mir gefallen solche Sachen wie das Anstossen neuer Entwicklungen (Lisette, PCL Vintage), eine wirklich gute Beratung und faire Abwicklung (siehe mein Floorboardkabel in der Galerie) und vor allem, und das ist der Hauptrund für meine Nominierung hier, dass dieses Geschäftskonzept nicht nur auf der Homepage steht, sondern tatsächlich so gelebt wird.

So wie die beiden ihr Geschäft betreiben ist es heutzutage immer seltener anzutreffen, leider.

Gruss

Juergen2
 
A
Anonymous
Guest
juergen2":2c3b2n6j schrieb:
Hallo,

ich würde da gerne zwei Unternehmen ins Rennen schicken. Die Tatsache dass sie Forenmitglieder sind und ich beide menschlich mag tut da nichts zur Sache da ich rein objektive Gründe hier anführen möchte.

Das ist bei einem Preis doch immer so! Ich finde nicht , dass das objektiv ist und sein sollte! Wie auch?

Im übrigen ist der hier ja auch rein hypothetisch, oder? Insofern doch egal!
Ansonsten kann Walter vielleicht wieder ´ne Gitarre zusammen bauen und sie sich dann zur Abwechlung selber schenken!

:mrgreen:
 
A
Anonymous
Guest
Ich befürchte, dass dieser Thread wieder in einen Riesenstreit ausarten wird. Ernicaster wartet wahrscheinlich schon vor seinem Bildschirm auf das richtige Stichwort und dann geht es hier rund.

Sei's drum.

Ich gebe meine Stimme an Rockinger für immer gute Qualität zu fairen Preisen und den schnellen Lieferservice.

Gruß
Dave
 
A
Anonymous
Guest
Dave Sustain":1s3wxn2u schrieb:
Ich befürchte, dass dieser Thread wieder in einen Riesenstreit ausarten wird. Ernicaster wartet wahrscheinlich schon vor seinem Bildschirm auf das richtige Stichwort und dann geht es hier rund.


Ernsthaft! Drarauf warte ich doch auch! Wer noch? :clap:

Aber vielleicht war das hier gerade bereits das Stichwort!!
 
mr_335
mr_335
Well-known member
Registriert
31 Januar 2006
Beiträge
1.874
Ort
Rheinland Pfalz
Marcello:Ernsthaft! Drarauf warte ich doch auch! Wer noch? klatsch

Das ist jetzt gemein, aber o.k. ich warte auch drauf :eek:)

Ich schliesse mich eingen Vorschreibern an:
Germer Guitars - Rolf ist einfach ein leuchtendes Beispiel für vorbildlichen Service und Kundenfreundlichkeit. Ich wünschte alledings er hätte für mich kompatiblere Instrumente oder Walter würde mal ne hübsche Gitarre bauen <wegduck>

Tone Toys - liefern immer schnell und bieten oftmals Produkte weit ab vom Mainstream
 
little-feat
little-feat
Well-known member
Registriert
29 März 2020
Beiträge
5.459
Lösungen
2
Ort
Hamburg
Dave Sustain":1c8mph02 schrieb:
Ich befürchte, dass dieser Thread wieder in einen Riesenstreit ausarten wird.

Man kann das auch herbeireden. Über dieses Thema KANN man nicht streiten. Gefragt sind persönliche Erfahrungen, so habe ich es verstanden. Diese können von Person zu Person unterschiedlich ausfallen, aber STREITEN kann man über persönliche Erfahrungen nicht.

juergen2":1c8mph02 schrieb:
Für den GW-Oscar nominiert ob Entwicklung und Umsetzung der Lisette.

Wäre auch mein Gedanke gewesen.

Ich habe aber mit dieser Gitarre keine persönlichen Erfahrungen, darum habe ich Walter Kraushaar hier ganz bewusst herausgelassen.

Ich glaube gerne, dass die Lisette ein innovatives Konzept ist, könnte es aber aus eigener Erfahrung nicht bestätigen. Und darum kann ich zu diesem Thema auch nichts beisteuern….“ich habe gehört oder gelesen“, wäre mir zu wenig.

Tom
 
E
erniecaster
Well-known member
Registriert
19 Dezember 2008
Beiträge
4.264
Lösungen
2
Hallo!

Es gibt da ein Unternehmen, dass meiner Meinung nach durchaus einen Preis für seine Leistungen verdient hat:

Line6 - der wahre Pionier für digitale Simulanten. In der Bedeutung sicherlich vergleichbar mit Leo Fender.

Die aktuelle Produkt- und Preispolitik ist sicherlich fragwürdig, die aktuellen Produkte auch. Aber historisch betrachtet, hat Line6 die Gitarrenwelt massiv verändert.

Mir fallen diverse, weitaus sympathischere Hersteller, Vertriebe, Händler und Menschen ein. Aber niemand, der einen derartigen Meilenstein gesetzt hat.

Gruß

erniecaster
 
A
Anonymous
Guest
An erster Stelle möchte ich Jörg Tandler nennen. Ein Einmannbetrieb, der Mails trotzdem prompt beantwortet, dem keine Frage zu blöd ist (wobei die Antwort dann schon mal recht "kantig" ausfallen kann), der mich auch mal schnell anruft, um eine Frage zu klären und den man besuchen kann, auch wenn man nicht Thomas Blug, Ali Neander oder Neil Schon heißt.
Dann kommen die netten Jungs und Mädels? von tone toys, die schnell liefern, faire Preise machen, gut und aktuell informieren und eine Rechnung! schicken (wo gibt es das noch).
Als nächstes nenne ich das Team von tonehunter, denn die sind sehr nett, sehr hilfsbereit und machen einfach einen tollen Job.
Nicht vergessen darf ich Uwe Alkhofer von Sound Aktuell in Regensburg. Den ruf ich an und er schickt mir die Bestellung gegen Rechnung und versandkostenfrei (da krieg ich z.b. George L´s Stecker und Kabel), obwohl wir uns noch nie gesehen haben.
Auch auf die Gefahr hin, dass ich jetzt virtuell gesteinigt werde, weil Branchenriesen ja immer eine gewisse Angriffsfläche bieten: meine Erfahrungen mit dem großen "T" sind durchweg sehr gut. Die Preise sind häufig Referenz für Neupreise, der Online-Shop ist 1a und die Lieferung ist megaschnell. Die telefonische Beratung dagegen lässt zu wünschen übrig. Da kauf ich halt nur, wenn ich weiß, was ich will und etwas neu, zum besten Preis und versandkostenfrei haben will.
So, das sind jetzt alle, mit denen ich häufiger zu tun hatte. Na ja, Beate Uhse vielleicht noch.
 
asatmann
asatmann
Well-known member
Registriert
25 April 2007
Beiträge
540
Lösungen
2
Ort
88515
Ich hab sehr, sehr gute Erfahrungen mit Dirk von Tube Town gemacht. Beratung und Service sind exzellent, die Bestellungen gehen fix über die Bühne und bei meiner Box bekomme ich nach einem Jahr noch ein Update weil ein besserer Verschluß entwickelt wurde.

Auch sehr gut finde ich die Möglichkeit, Sonderwünsche zum Bestand abzugeben, ebenso, daß Dirk bei Custombestellungen einen Preisnachlass ermöglicht, wenn sich mehrere "Gleichgesinnte" ergeben.
 
juergen2
juergen2
Moderator
Teammitglied
Registriert
24 September 2007
Beiträge
1.005
Ort
Saarland
little-feat":3imhl4wx schrieb:
Wäre auch mein Gedanke gewesen.

Ich habe aber mit dieser Gitarre keine persönlichen Erfahrungen, darum habe ich Walter Kraushaar hier ganz bewusst herausgelassen.

Ich glaube gerne, dass die Lisette ein innovatives Konzept ist, könnte es aber aus eigener Erfahrung nicht bestätigen. Und darum kann ich zu diesem Thema auch nichts beisteuern….“ich habe gehört oder gelesen“, wäre mir zu wenig.

Tom

Hallo Tom,

ich habe sie in Belgien und auch auf der Burg letztes Jahr anspielen können. Für mich persönlich sprang der Spielfunke nicht richtig rüber, das liegt aber denke ich v.a. am Hals, für mein Empfinden sehr breit (wohl eher für echte Kerle und nicht für Weicheier wie mich mit eher zarten Bürofingerchen). Deswegen (und wegen gerade etwas knapperer Kriegskasse) steht auch zuhause noch keine bei mir rum.

Nixdestotrotz finde ich das dahinterstehende Konzept klasse, der Aha-Effekt kam beim Anheben...Optik sagt "Muskeln anspannen, hier kommt ein richtiger Trumm" und dann...federleicht. Und Klang richtig gut.

Gruss

Juergen2
 
ollie
ollie
Well-known member
Registriert
20 Juli 2009
Beiträge
2.716
Lösungen
3
tone toys finde ich auch klasse.

und HOFA.de habe ich bei meiner aktuellen CD Produktion als äußerst positive und innovative Firma kennenlernen dürfen

zudem finde ich MySpace und YouTube klasse Errungenschaften
 
andi-o
andi-o
Well-known member
Registriert
14 Dezember 2006
Beiträge
269
Ort
Alleshausen
Moin allerseits,

für mich ganz klar G66/Jacques Isler zusammen mit
Cliff Chase's AxeFx. Ein meiner Meinung nach
unglaublich gutes Produkt und ein super netter Vertrieb
mit schnellem und sehr persönlichem Service.


Grüße,

Andreas
 
A
Anonymous
Guest
Ich möchte mich dann an dieser Stelle auch mal bei folgenden Händlern und Firmen bedanken:

Germer Guitars, für die gute Beratung, die netten Gespräche auch außerhalb der Produktanfrage ;-)

Rockinger, Göldo und Thomann für die raschen Abwicklungen und auch der fachlichen Beratung. Probleme werden hier bei allen rasch gelöst.

Hughes & Kettner, die mir die Möglichkeit bieten, Tools and more in meinen eigenen 4 Wänden zu testen und auch immer ein offenes Ohr für Verbesserungsvorschläge und Produktdesign haben. Außerdem haben die St.Wendeler ein sehr gutes Beriebsklima und engagieren sich sehr stark für ihre Mitarbeiter, egal ob unten im Lager, oder oben in der Verwaltung - ein Musterbetrieb in allen Belangen im Saarland, der mit recht auf sich stolz sein kann und viele Arbeitsplätze geschaffen hat und diese wohl auch halten wird.
 

Ähnliche Themen

DerOnkel
Antworten
13
Aufrufe
6K
hans-jürgen
hans-jürgen
 

Oben Unten