Wie haltet ihr die Proben aus ?

A

Anonymous

Guest
Hallo,

ich frag mich schon die ganze Zeit wie ihr so eure Proben übersteht. Also gestern war wieder die reinste qual. 5 Ventilatoren und es hat nix gebracht. 10 Minuten spielen und schon steht man in einem Swimmingpool aus Körperflüssigkeiten das einem die Galle hochkommt. Da werden drei Stunden proben zum absoluten Alptraum

grüße von der Westgrenze

Pleceater
 
A

Anonymous

Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Pleceater
Hallo,

ich frag mich schon die ganze Zeit wie ihr so eure Proben übersteht. Also gestern war wieder die reinste qual. 5 Ventilatoren und es hat nix gebracht. 10 Minuten spielen und schon steht man in einem Swimmingpool aus Körperflüssigkeiten das einem die Galle hochkommt. Da werden drei Stunden proben zum absoluten Alptraum

grüße von der Westgrenze

Pleceater
</td></tr></table>

hallo Pleceater,
wir proben maximal zweimal im jahr, und sicher nicht im sommer. aber was bei diesem wetter wirklich schlaucht, das sind die gigs im freien, so geschehen am vergangenen freitag und samstag. bei diesen temperaturen schwitzt du auch noch um drei uhr früh beim abbauen wie die s..

heißer gausö! franz, tk second spring
 
A

Anonymous

Guest
Sers´n,
oh ja, nach Bandproben habe ich teilweise mein T-Shirt schon auswinden können, als ob ich gerade in einem See mit voller Klamotte reingesprungen wäre.
Unserem Bandproberaum ist eigentlich weit vom nächsten Kaff entfernt. Jedoch bei geöffnetem Fenster dringt der Schall soweit durchs Tal, daß schonmal die "Grünen" auftauchten, um einer Beschwerde nachzugehen, daß immer ab 10 Uhr bis spät in die Nacht Musik zu hören wäre.[}:)]
Zum Glück gab´s keine Anzeige, sondern nur eine Art Verwarnung.
Also, was bleibt einem anderes übrig? Fenster zumachen und die Qual erleiden.
Das einzige was ein bischen was hilft, sind kurze Pausen mit 7° kaltem Bier.


Up the Iron´s

Jochen
 
A

Anonymous

Guest
Hallo,

also wir haben da wohl glück. Bei uns ist auch bei diesen tropischen Temperaturen noch sehr kühl im Bandraum(ca 20°). Dafür haben wir hier im Winter ein A.... kälte, das die Finger vereisen [8D]

so long ...
Bachmann
 
A

Anonymous

Guest
Ihr glaubt gar nicht wie ich euch im Moment darum beneide. Unsere letzte Probe war vor gut 3 Wochen, dann hat die zweite Gitarristin es vorgezogen, in Urlaub zu fahren. Und nur eine Gitarre und Schlagzeug klingt zugegebenermaßen bescheuert :-|
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:aber was bei diesem wetter wirklich schlaucht, das sind die gigs im freien</td></tr></table> Gutes Stichwort, bin schon die ganze Zeit am Beten, dass es bis September wieder annehmbare Temperaturen gibt ...

Grüße
Janine

Do what you want to do
and go where you´re going to
think for yourself
cause I won´t be there with you
 
A

Anonymous

Guest
nabend zusammen,

wobei ich finde, das ein Gig bei diesem Wetter draußen besser ist als drinnen :D:D
Wir hatten im letzten Monat einen Gig draußen... Gut, das es Abends wieder kühler wird. [;)]

Gruß
VVolverine

http://www.Chessman.info
 
A

Anonymous

Guest
Hallo zusammen!

Naja, unser Proberaum liegt zum Glück im keller, ist also jetzt ganz angenehm. Weniger angenehm ist, das man das Fenster nicht aufmachen kann, so daß man nach 30 Minuten die Luft schneiden kann. Zu erwähnen wäre noch, das unser Proberaum feucht ist wie die Sau (der Schimmel blüht in Hülle und Fülle, hust!), wir zu viert mit Morsdgeraffel auf 12 m² unser Dasein fristen, uns der Spaß 100 Euros kostet und ein Raum der Stadt extra für Jugendliche zum Vorzugspreis ist, kotz!

Macht’s gut!

P.S.: 600 und 1
 
A

Anonymous

Guest
Greetings,

also ich weiss ja nicht ob ich völlig bekloppt bin aber
ich finde Proben bei so einem Wetter total geil, da kommt
doch so richtig Club/Live Atmosphäre auf.:D

Ma im Ernst: Da muss man einfach durch. Ich habe halt immer
zwei Handtücher und viel kühle Apfelschorle parat und alle
halbe Stunde muss der Raum einmal durchgelüftet werden
während wir uns kurz unter der kalten Dusche abkühlen. Jeder
hat 3 Minuten und dann gehts an die nächste halbe Stunde.
Funktioniert ganz ok...

LG,
Skirmish.
 
A

Anonymous

Guest
Moin,

wir haben das Glück das Proberaum
im Keller liegt, da ist eigentlich auch
im Sommer schön kühl ;-) Im Winter haben
wir nen Ofen drin... der macht wiederum richtig heiß...

bis denn,
Nils
 
A

Anonymous

Guest
Hi,

Pollover ist immer dabei damit ich nicht friere.
Kellerloch läßt grüßen.

Ja, nee - is klar. Ich wünscht, ich hätt’ ne Klarinettistin..

gruß duffes
 
A

Anonymous

Guest
endlich !!! nach tagen der hitze ist heute der erste tag der wirklich cooler ist:24 ° im schatten :D[8] da wollen ma doch ma schaun wie es heute abend bei der probe läuft:)

grüße von der Westgrenze

Pleceater
 
A

Anonymous

Guest
hmmmmm, wenn es nur beim proben so warm wäre, würde ich das ganz okay finden, aber bei 36° 8 stunden lang in ner stinkenden Fabrikhalle zu stehen empfinde ich als weitaus schlimmer. aber zum Glück ist das nur ein Ferienjob.

1, 2, 3 .... sheena is a punkrocker...
 
 
Oben Unten