Wie macht der das?


A
Anonymous
Guest
Moin Guitarworld,

ich hab hier mal n kleinen Schnipsel aus dem Gitarrensolo von Henry Vestine in Canned Heats "Fried Hockey Boogie" - da brech ich mir doch glatt die Zähne dran aus - es geht um das hohe F# :lol:


Hier klicken


Ich habe bis jetzt drei Möglichkeiten ausprobiert, das zu erzeugen:

1) Einfach auf dem 14. Bund hohe e-Saite gegriffen und mit dem Volume-Pedal den Anschlag entschärft - das war aber nix

2) Durch nen Oberton - das war auch nix

3) Feedback - jo, schon eher, aber doch nicht kontrollierbar bzw. getimed einsetzbar.

Dabei bin ich mir sicher, dass alles live im Studio eingespielt wurde und Vestine nur Gitarre -> Fuzz -> Amp gespielt hat.

Irgendwelche Vorschläge? :cry:
 
A
Anonymous
Guest
Hi Olli,

warscheinlich ist das Gepfeiffe auf die PUs zurückzuführen. Wie man das von billig PUs kennt, hört sich das für mich genau so an, was auch für den kontrollierten Einsatz dabei sprechen würde...

Gruß
Mirko
 
Jamalot
Jamalot
Well-known member
Registriert
20 Januar 2002
Beiträge
868
Henry Vestine":tdnqomcq schrieb:
Moin Guitarworld,

ich hab hier mal n kleinen Schnipsel aus dem Gitarrensolo von Henry Vestine in Canned Heats "Fried Hockey Boogie" - da brech ich mir doch glatt die Zähne dran aus - es geht um das hohe F# :lol:


Hier klicken


Ich habe bis jetzt drei Möglichkeiten ausprobiert, das zu erzeugen:

1) Einfach auf dem 14. Bund hohe e-Saite gegriffen und mit dem Volume-Pedal den Anschlag entschärft - das war aber nix

2) Durch nen Oberton - das war auch nix

3) Feedback - jo, schon eher, aber doch nicht kontrollierbar bzw. getimed einsetzbar.

Dabei bin ich mir sicher, dass alles live im Studio eingespielt wurde und Vestine nur Gitarre -> Fuzz -> Amp gespielt hat.

Irgendwelche Vorschläge? :cry:

Hi Olli,
doch das sind Feedbacks. Die sind auch bis zu einem gewissen Grad kontrollierbar. Je nach dem wie weit Du den Amp aufgerissen hast, kannst Du sofort mit nem Feedback rechnen, sobald Du die Pickups freigibst. Also quasi die Hand beiseite nimmst.
 
A
Anonymous
Guest
Hm ok das würde aber nicht für die PAFs der Les Paul Custom sprechen ;)

Mist jetzt muss ich mir extra mikrophonische PUs einbauen :) neee das lassen wir lieber...

Jan: ok, dann liegt's wohl doch am Üben :? ;-)
 
Jamalot
Jamalot
Well-known member
Registriert
20 Januar 2002
Beiträge
868
Henry Vestine":rumjfsfc schrieb:
Hm ok das würde aber nicht für die PAFs der Les Paul Custom sprechen ;)

Mist jetzt muss ich mir extra mikrophonische PUs einbauen :) neee das lassen wir lieber...

Jan: ok, dann liegt's wohl doch am Üben :? ;-)
Doch, auch PAFs. Bei ner gewissen Lautstärke des Amps machen das auch die. :)
 
 

Oben Unten