ZenTera Combo vs. Head

Daniel
Daniel
Well-known member
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
1.872
Hallo ZenTera Freunde...

Nachdem ich das Making of ZenTera http://www.zentera.de/making_of.htm gelesen und eine Diskusion mit Jamalot geführt habe, frage ich mich, ob der ZenTera Head überhaupt Sinn macht...!?! [B)]
Nur um klarzustellen, ich habe erst einmal einen ZenAmp gespielt, das war an der Musikmesse mit einem kaputten Kopfhörer. Trotzdem denke ich, dass die Zen-Familie recht (sehr)gut sein muss, denn ich habe noch nie etwas negatives gehört... ausser den Preis versteht sich.[;)]

Beginnen wir am Anfang: H&K hat sich echt viel Mühe gegeben dieses Teil zu entwickeln. Von neuen Messmethoden über verschiedene Gehäuse, neu entwickelte Speaker hin zu eigens für den ZenTera hergestellten Kunstlederbezug und das alles um für verschiedene Amps den besten Kompromiss zu finden...!!!

Meine Frage: Wozu dient der Head...? Mit dem Kaufs eines Head wirft man so viele technische Abstimmungen über Bord... und das nur, um eine Marshall (oder ähnliches) 4x12" drunterzustellen...?

Das Thema, welche Box unter den ZenTera Head, hatten wir auch schon im Forum...

Versteht mich nicht falsch, denn ich werde mir auch noch einen ZenTera (Combo) zulegen, aber erst, wenn ich von meinem Leslie-trip runter bin... [:D] aber vielleicht kann mir ja jemand einen guten Grund erläutern und ich kaufe mir auch noch einen Head... [8)]

Viele Grüsse aus dem Käseland...
Daniel
 
A
Anonymous
Guest
Hallo Daniel,

ich habe mir diese Frage auch schon gestellt, und mein Ergebnis war, daß die meisten einfach auf 4x12er Sound geeicht sind, und sich ne 4x12er ja auch für viele der angebotenen Amp-Models eignet, man aber andererseits auch ne 4x10er drunterstellen kann um wieder ne eigene soundfärbung zu kriegen. Offensichtlich haben sich ja viele Gitarristen bei HK einen Head gewünscht, und es hat natürlich auch einen Vorteil wenn man zu ner recording-session dank Red-Box out nur da Top mitnehmen muss und nicht den schweren Combo...ich werd am Freitag erst mal meinen Combo in Empfang nehmen *freu*

so long
Ace

Those who live by the sword get shot by those who don’t
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.882
Lösungen
2
Das mit dem speziell resonanzoptimierten Gehäuse und Tolex ist ja alles ganz nett ... ich persönlich fände aber lediglich eine 4x10" Comboversion [;)] als sinnvoll, ... aber auch zu schwer. Da nehme ich lieber für ultrakleine Sachen nur das Top mit und ab in die Mini-PA oder wie zuletzt: über Kneipen-Hifi-Anlage. Für Clubs habe ich meine 2x12", auf grossen und grösseren Bühnen (im Moment leider wieder weniger:(, da neue Band am Start) darf´s dann auch gern die 4x12" sein, da ich den Druck mag. Übrigens verzichte ich mittlerweile, wenn die technischen Voraussetzungen stehen, gerne auf Sennheiser oder SM57. Die Recording Outs sind prima. Jamalot hat sich schon davon überzeugen dürfen. Für mich sprach also auch aus praktischen Gründen alles für den Zentera als Topteil. Und natürlich auch die 2x100 Watt statt 2x60 Watt beim Combo ... Also egal, wo man ist und worüber man spielt, man hat seinen Sound dabei. Und das im Format eines normalen Topteils.

Gruß,
Doc

zenTeraTOP2.jpg
 
A
Anonymous
Guest
Hi Daniel,

hmmm, mein Hauptentscheidungskriterium für den Zentera Head war auch, wie bei Doc, die Flexibilität die meines Erachtens beim Combo etwas eingeschränkter ist. Ich statte meinen Zentera je nach Örtlichkeit des Gigs aus. Das kann von einer 2*12 Marshall, über zwei 2*12 Marshall bis hin zu einer 4*12, und wenn es mal ganz extrem sein soll, dann auch alle Kombinationen zusammen (4*12 unter dem Top und die zwei 2*12 rechts und links daneben). Das ist dann natürlich Druck pur :D:D
Wichtig war für mich aber auch, das wenn ich zwei Speaker anschließe, ich die zwei Speaker möglichst weit auseinander stellen kann, um so, als einziger Gitarrist in unserer Band, alles möglichst breit klingen zu lassen. So nutze ich natürlich auch den Steroeffekt für mich.
Alles in allem, kann ich aber verschiedene Speaker anschließen und so Marshall, Hughes & Kettner, Engl usw. ausprobieren. [;)]

Gruß
VVolverine

http://www.Chessman.info
 
Daniel
Daniel
Well-known member
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
1.872
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:hmmm, mein Hauptentscheidungskriterium für den Zentera Head war auch, wie bei Doc, die Flexibilität die meines Erachtens beim Combo etwas eingeschränkter ist.</td></tr></table>
Hi

Ich glaube von eingeschränkter Felxibilität kann da nicht die Rede sein... oder hat der Combo keinen externen Speakeranschluss...???

Klar, Combo ist gross und schwer, aber dass Ihr oft nur mit dem Topteil unterwegs seit, will ich nicht recht glauben... und wenn Ihr zum Head auch noch eine Box dazu addiert, ist der Combo sicher nicht schwerer.


<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Alles in allem, kann ich aber verschiedene Speaker anschließen und so Marshall, Hughes & Kettner, Engl usw. ausprobieren.</td></tr></table>
... und da denke ich, dass die Techniker von H&K sicher auch alles ausprobiert haben...


<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:daß die meisten einfach auf 4x12er Sound geeicht sind</td></tr></table>
Da denke ich, ist viel wahres dran...



... aber wie auch immer... ich hoffe Ihr seit wunschlos glücklich und das gönne ich Euch auch...!!!



Viele Grüsse aus dem Käseland...
Daniel
 
A
Anonymous
Guest
Hi Daniel,

Sicher hat der Combo einen externen Speakeranschluss, der kann aber nicht deaktiviert werden (außer natürlich du ziehst die Stecker raus).

<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:... und da denke ich, dass die Techniker von H&K sicher auch alles ausprobiert haben...
</td></tr></table>

Mag sein, aber auch Hughes & Kettner ist nicht allwissend oder sollte ich allhörend schreiben :Dund Geschmäcker sind bekanntlich verschieden.
Ich hab mich für das Topteil entschieden, muss aber nicht für jeden gelten. Kann ja sein das der Combo besser zu Dir passt... [|)]

Gruß
VVolverine


http://www.Chessman.info
 
A
Anonymous
Guest
AUS!!! Den will der 2. Gitarrist von meiner Band...da lasst ihr mal schön die Finger wech ;-)

so long
Ace

Those who live by the sword get shot by those who don’t
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.882
Lösungen
2
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: Ace
AUS!!! Den will der 2. Gitarrist von meiner Band...da lasst ihr mal schön die Finger wech ;-)

so long
Ace

Those who live by the sword get shot by those who don’t
</td></tr></table>

Vielleicht hole ich mir den ja für zu Hause, als Übungscombo ... nä, is quatsch! :D

Gruß,
Doc
 
A
Anonymous
Guest
Alles klar, er hat ihn...wenn ich jetzt im Publikum jemanden sagen höre "hast du die zwei gut bestückten gitarristen gesehn?", dann weiss ich wie ich das einzuordnen habe ;-)

btw...

http://www.hughes-and-kettner.com/facto ... %26K8.html

beim Probespielen, mittags bevor ich abends bei ebay zugeschlagen hab

so long
Ace

Those who live by the sword get shot by those who don’t
 
doc guitarworld
doc guitarworld
Moderator
Registriert
17 Januar 2002
Beiträge
7.882
Lösungen
2
Und jetzt steht erst mal die Verbindung Zentera plus Hartke 4x12" mit Alu-Cones an ... ich bin noch sehr skeptisch, aber wer weiß ... So sieht das Teil aus:

hartke4x12.jpg


Guitarristische Grüße,

Doc



------------------------------------------------------------------------

*** GUITARWORLD-Session 2003 ***

Die Session des Jahres: Profis, Amateure & Einsteiger jammen miteinander, ... bei Bier, gutem Essen und phantastischer Umgebung in zünftig-ritterlichem Ambiente vollkommen losgelöst vom Alltag die Seele baumeln lassen! Trefft die GW´ler in lockerer Atmosphäre und erlebt unvergessliche Momente. Nehmt Eure Gitarre, Bass, Saxophon, Geige, Mundharmonika … und kommt nach Kempfeld! Weitere Infos zum Thema Übernachtung, Anfahrt etc.: www.guitarworld.de - das Forum für Gitarre & Bass ...
 
A
Anonymous
Guest
Hi Doc,

yo, lass mal einen Testbericht hören äh... lesen. Würd mich auch interessieren. :D
Hast Du die Gitarre von ibäh eigentlich gekauft ? Du weist schon die Purple Haze Strat.

Gruß
VVolverine

http://www.Chessman.info
 
 

Oben Unten