Ceriatone 2550

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Ceriatone 2550

Moin,

habe gerade einen Ceriatone 2550 ins Haus bekommen der mir echt Spass macht. Das ist ein handverdrahteter Clone des Marshall Silver Jubilee 2550 mit 50 watt. Ich bin von dessen Dynamik und schönen Obertonen echt begeistert.
Hatte vor einiger Zeit einen Silver Jubilee der aber m.M. erst gut klang wenn er arschlaut war. Der ceriatone ist sehr viel grosszügiger und ausserdem finde ich den Sound sehr viel wärmer und organischer...
Einige schöne Bilder gibts mal hier zu sehen.
http://ceriatone.com/productSubPages/2250/BS2550CompleteAmp.htm

Dann habe ich heute im Proberaum mit der Gigliotti mal schnell über einen Aussenjam gegniedelt und die Cam hingestellt. Klingt nicht soo dolle aber man kann erahnen was der Amp macht. Ist der Ceriatone 2550 mit Intellifex im FX Loop. Ab und zu mal ein TS zugeschaltet. Toller Amp.
PS: Seid gnädig mit meinem Gegniedel, sollte nicht mein Debut werden..

Grüsse
Alex

Verfasst am:

RE: Ceriatone 2550

Moin, also das könnte mir auch gefallen. Ist ein geiler Ton. Die Teile kommen ja irgendwo aus Süd -Ost- Asien. Wie funktioniert das mit Bestellung und Import?

VG garry
Verfasst am:

RE: Ceriatone 2550

Moin,

nun ja, manchmal verschreibt sich der Nik von Ceriatone mit der Deklarationsumme ein wenig zugunsten des Empfängers...

Grüße
Alex
Verfasst am:

RE: Ceriatone 2550

nichtdiemama schrieb:
Garry schrieb:
Die Teile kommen ja irgendwo aus Süd -Ost- Asien. Wie funktioniert das mit Bestellung und Import?


http://ceriatone.com/tlbrBorderSub/aboutUs.htm

http://ceriatone.com/tlbrBorderSub/orderingInfo.htm

Import: Zoll und 19% Einfuhr-Umsatzsteuer fällt an.


Oh man, da sind ja viele leckere Teile dabei, allein die Dumble- Abteilung.
Hat da schon jemand Erfahrung gemacht damit? Habe zwar einiges bei YouTube gefunden, aber über PC Lautsprecher, möchte ich da keine Entscheidung treffen.

VG Garry
Verfasst am:

RE: Ceriatone 2550

Ja, ich hatte zeitweise zwei Ceriatone Amps, den Overtone (den ich nicht mehr habe) und den EF36 RWP(?). Beides sehr anständige Aggregate, insbesondere der Marshall wird mich wohl noch eine Weile begleiten, trotz vermeintlich besserer (=teurerer) Amps.

Der EF ist ein wirklich cooler Amp, mit einem EF86- und einem "klassischen"- Kanal. Vor allem erster verträgt sich unwahrscheinlich gut mit einer Tele. Sehr fein.

Ich habe immer das Package ohne Röhren aber komplett fertig gebaut bestellt. Der Bau dauert halt seine Zeit, der Versand geht fix.

Ich musste beim Zoll noch nie vortanzen, es lief alles unpersönlich und völlig problemlos. 19% Mwst. und 3,7% Zoll musst du rechnen - der Satz bezieht sich auch auf die Versandkosten! Von daher je leichter das Zeug ist, was du bestellst, umso niedriger die Versandkosten, umso niedriger Einfuhrabgaben.

Zoll-Info findest Du hier: http://ec.europa.eu/taxation_customs/dds/cgi-bin/tarduty?ProdLine=80&Type=0&Action=1&Lang=DE&SimDate=20100111&YesNo=1&Indent=-1&Flag=1&Test=tarduty&Periodic=0&Download=0&Taric=8543709030&Country=MY%2F0701&Day=11&Month=01&Year=2010, TARIC COde 8543709030, Ursprungs-/Bestimmungsland, Malaysia - MY (701).

Die Abwicklung funktioniert sehr problemlos, der Nik kümmert sich ganz toll um seine Kunden.
Verfasst am:

RE: Ceriatone 2550

stratovari schrieb:
....
nun ja, manchmal verschreibt sich der Nik von Ceriatone mit ...


Moin.
Kann klappen, muss aber nicht.
Bei mir wollte der Zoll einen Beleg der Zahlung (Kreditkartenauszug o.ä.) sowie die Rechnung in zweifacher Ausfertigung.
Und das wegen einer popligen 15-Euro-Röhre ... lol.
Na ja, vielleicht hat da ein eifriger Staatsdiener mal was von teuren NOS-Röhren gehört und wollte es nun genau wissen.

Tschö
Stef
Verfasst am:

RE: Ceriatone 2550

Ich habe gehört dass das von Amt zu Amt eben unterschiedlich sein kann. Ich denke mal in einer Großstadt wie Berlin würde das Zollamt gnadenlos untergehen, wenn sie solche Genauigkeit an den Tag legen würden.

Aber mal ehrlich, die paar Kröten machen es auch nicht aus. Entweder ist der Amp gut, dann ist's wurscht oder der Wiederverkaufswert holt es wieder ein. Also was soll's...
Verfasst am:

Re: Ceriatone 2550

stratovari schrieb:
Moin,

habe gerade einen Ceriatone 2550 ins Haus bekommen der mir echt Spass macht.


Sehr geiler Ton - von Ceriatone hört man ja nur Gutes Gratulation zu diesem Amp.


lg,NOMORE
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: Ceriatone 2550

Dankeschön. Der Amp hat sich inzwischen wirklich toll entwickelt.
Klingt nun etwas offener und nicht mehr so hart wie anfangs.
Die Ceriatone Amps sind wirklich klasse. Ein Overtone ist inzwischen dazugekommen. Werde in Kürze mal einen neuen Clip hochladen.

Alex
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.