(Kurz)Review + Video: Leosounds 59-Bucker Classic

Seite 1 von 1
Verfasst am:

(Kurz)Review + Video: Leosounds 59-Bucker Classic

Hab die 59Bucker Classic frisch in meine Aria Pro II Paula (nja) eingebaut und bin begeistert.

Features: Zweiadrige Humbucker

Sound: Sehr traditionell mit niedrigem Output, leicht nasal aber trotzdem noch klar genug. Die Abstimmung ist sehr gut, so dass ich beide Tonabnehmer bei gleicher Ampeinstellung uneingeschränkt rocken kann. Hab sie ordentlich verwachsen lassen, da ich viel mit Fuzz spiele.

Vorgänger:
1. Originaltonabnehmer: Alte Japanbucker aus den frühen 70ern. Klangen gut, allerdings war die Abstimmung mies - hat man den Amp für den einen eingestellt klang der andere nicht, ist man einen Kompromiss gefahren konnte man mit dem Toggleswitch zwischen Eispicke, Matsch und dem schlechtesten aus beiden Welten wählen.
2. Tonerider Rebel 90: P-90s im Humbuckerformat. Schöner Sounds zwischen Fender und Gibson, der allerdings etwas zu höhenlastig wurde, als ich ein Alustoptail montiert hab. Ausserdem wollte ich wieder Doppelspuler auf der Paula.
3. Seymour Duncan Alnico II: Schön weich und singend. Leider war der Halspup zu matschif in Kombination mit der tiefen E-Saite.

Fazit: Die Leos sind die besten und bleiben, die Suche hat ein Ende

So, und nun die versprochenen Videos:

1. Instrumentalcover vom großartigen Mayfield song "people get ready"



2. Santanagedudel um mit dem neuen Boogie zu prahlen ;D



Cheers,
Ben

PS: Videos mit meinen Orangen (AD30 und AD5) folgen in Bälde.
Verfasst am:

RE: (Kurz)Review + Video: Leosounds 59-Bucker Classic

Moin,

das klingt sehr lecker, besonders unter dem Aspekt (Achtung: Vermutung!), dass Du vermutlich den/die Amps recht leise gespielt hast. Schön gespielt ist es auch.

Hab selber einen Set Leosounds Classic 57 für die Tele und bin begeistert, was Herr leosounds da so wickelt.

Gruß und Blues
Andreas
 
Blues aint nothing but the blues
Verfasst am:

RE: (Kurz)Review + Video: Leosounds 59-Bucker Classic

Blackbeer schrieb:
Moin,

das klingt sehr lecker, besonders unter dem Aspekt (Achtung: Vermutung!), dass Du vermutlich den/die Amps recht leise gespielt hast. Schön gespielt ist es auch.

Hab selber einen Set Leosounds Classic 57 für die Tele und bin begeistert, was Herr leosounds da so wickelt.

Gruß und Blues
Andreas


Hi Andreas,
du hast Recht, die Aufnahme hab ich in Wohnzimmerlautstärke gemacht. Den DR hatte ich so auf 3 - clean aber schon leicht komprimiert, und den Mesa auf 1 (im 60 Watt Modus) ;D
Die PIckups sind echt genial - die siiiiinnnngen
Gruß
Ben
Verfasst am:

RE: (Kurz)Review + Video: Leosounds 59-Bucker Classic

So, hab heut noch ein weiteres Demovideo mit meinem kleine Orange AD5 geschossen. Wieder ein Klassiker von mir verhunzt ;D

Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: (Kurz)Review + Video: Leosounds 59-Bucker Classic

Sehr süßer sing-sang! Gefällt mir wirklich außerordentlich gut!

Und auch sehr fein gespielt, nebenbei...

Jedenfalls vielen Dank!

Ach ja: Toller Amp, das kleine Schwarze...
 
Save the world...
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.