1HE 19" Multieffekt gesucht

Seite 1 von 2
Verfasst am:

1HE 19" Multieffekt gesucht

MoinMoin,

Ich besitze seit einer Weile jetzt einen Groove Tubes Soul-O-75 - ein richtig geiler Amp.



Er hat in seinem Gehäuse noch eine HE frei, für Effekte oder ein 19" Tuner. Einen Tuner habe ich auf dem Gigboard aber ein Effektgerät könnte mir gefallen. Ich habe keine hohen Ansprüche, aber etwas Hall, ab und zu Delay und sonstigen Kram hätte ich schon gerne.

Da ich mich mit 19" Geräten bisher überhaupt nicht befasst habe, stehe ich etwas dumm da. Kann mir jemand etwas brauchbares empfehlen, mein Budget wäre so bei 150EUR...

Besten Dank schon mal!
LG
Verfasst am:

RE: 1HE 19" Multieffekt gesucht

Servus.

Das Rocktron Intellifex ist bei dem Budget eine empfehlung sehr gute Effekte.

Bei etwas mehr Budget würde ich zum T.C. Electronoics G-Major 1 greifen. Die sind gebraucht aber selten zu finden.

Immer noch von sehr guter Qualität ist das Roland-GP100. Nur nicht mehr sehr Zeitgemäß was die Programmierung/Menüführung betrift.
Verfasst am:

RE: 1HE 19" Multieffekt gesucht

Hallöle,

ich habe hier noch ein Roland GP-8 nebst dem Floorboard rumliegen. Ist zwar ein Dinosaurier, aber es umfasst einige Boss-Pedale in Rackformat. Analog bis auf das Delay.
Verfasst am:

RE: 1HE 19" Multieffekt gesucht

Chris_1981 schrieb:
...
Das Rocktron Intellifex ist bei dem Budget eine empfehlung sehr gute Effekte. ...

Das stümmt! Hat zwar keinen Hall, aber die anderen Effekte sind sehr gut. Gebraucht günstig zu haben.
Verfasst am:

RE: 1HE 19" Multieffekt gesucht

michl_666 schrieb:
Chris_1981 schrieb:
...
Das Rocktron Intellifex ist bei dem Budget eine empfehlung sehr gute Effekte. ...

Das stümmt! Hat zwar keinen Hall, aber die anderen Effekte sind sehr gut. Gebraucht günstig zu haben.


Ich glaube, da irrst du dich. Das Intellifex hat sehr wohl einen Hall.
 
Ein Onkel, der Gutes mitbringt, ist besser als eine Tante, die nur Klavier spielt.
Verfasst am:

RE: 1HE 19" Multieffekt gesucht

Tomcat schrieb:
michl_666 schrieb:
Chris_1981 schrieb:
...
Das Rocktron Intellifex ist bei dem Budget eine empfehlung sehr gute Effekte. ...

Das stümmt! Hat zwar keinen Hall, aber die anderen Effekte sind sehr gut. Gebraucht günstig zu haben.


Ich glaube, da irrst du dich. Das Intellifex hat sehr wohl einen Hall.




Scheiße, wie komm ich da drauf? Du hast natürlich recht. Sagenhafte Cathedral und Stadion (Gruga) Halle ... Hälle ... öhm.

Hatte ich am Ende an mein Ex-GP8 gedacht? Das war das ohne Hall. Sorry! Vor dem Hintergrund volle Empfehlung!

Danke für's korrigieren. Wie kann ich nur ...
Verfasst am:

RE: 1HE 19" Multieffekt gesucht

Vielen Dank für die Empfehlungen!

Analog gefällt mir, wäre aber nicht das KO-Kriterium. Die Dynamik wäre mir wichtig.

Lieber keins als eins, das mir den Sound kaputtmacht...
Verfasst am:

RE: 1HE 19" Multieffekt gesucht

Moin,

Favorit wäre das Intellifex. Welche Version ist Geschmacksache, ich würde das Intellifex Online oder Intellifex Ltd. nehmen.

2. Empfehlung ist das TC G-Sharp.
Mit der einfachen Bedienung ist es auch für Gelegenheitsrackuser geeignet, Effekte sind in TC-Qualität.

Gruß,
Verfasst am:

RE: 1HE 19" Multieffekt gesucht

Moin.
Ich mag TC. Guck mal nach einem M350 oder wenn es nur für die Gitarre sein soll M300. Sollte es ernsthaft günstig auf dem Gebrauchtmarkt geben und die Dinger klingen gut.
Gruß
Ugorr
 
Status Series 1 5Saiter sucht ein neues Heim.
Verfasst am:

RE: 1HE 19" Multieffekt gesucht

sunburst schrieb:
Favorit wäre das Intellifex. Welche Version ist Geschmacksache...


Ich würde dieses nehmen:
http://www.ebay.de/itm/230963458605?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1438.l2649#ht_227wt_959

Habe ich selbst, einmal im Museumsgitarrenrack und einmal in der PA. Der Hall war damals auf Augenhöhe mit dem PCM 70. Die restlichen Features sind praktisch identisch mit dem Intellifex. Sollte auch preislich im Rahmen bleiben.
Verfasst am:

RE: 1HE 19" Multieffekt gesucht

Ugorr schrieb:
Moin.
Ich mag TC. Guck mal nach einem M350 oder wenn es nur für die Gitarre sein soll M300. Sollte es ernsthaft günstig auf dem Gebrauchtmarkt geben und die Dinger klingen gut.


Ddas M 300 und M 350 sind die PA-Varianten des g-sharp.
Das g-sharp bietet mehr Gitarrenbezogene Effekte als die M's.
Dsa g-sharp läßt sich auch mit einem 3-fach Fußschalter recht komfortabel bedienen,
das g-major bräuchte afaik schon MIDI.
Kann dafür aber auch die Kanalumschaltung am Amp übernehmen.

Viele Grüße,
woody
 
The truth is rarely pure and never simple.
Oscar Wilde
Verfasst am:

RE: 1HE 19" Multieffekt gesucht

@woody: Danke für die Info. Wußte ich noch gar nicht. Ich komme mit Doppelfußschalter für TapTempo und An/Aus mit den M-Dingern schon gut klar. Der gSharp scheint ähnliche Preise auf dem Gebrauchtmarkt zu erzielen.
Gruß
Ugorr
 
Status Series 1 5Saiter sucht ein neues Heim.
Verfasst am:

RE: 1HE 19" Multieffekt gesucht

sunburst schrieb:
2. Empfehlung ist das TC G-Sharp.
Mit der einfachen Bedienung ist es auch für Gelegenheitsrackuser geeignet, Effekte sind in TC-Qualität.

Gruß,


Bei dem Gerät sollte man aber testen, ob einen die sehr langen Umschaltzeiten zwischen Presets (wenn der Effekt gewechselt wird) nicht stören. Für mich haben sie das Gerät unbrauchbar gemacht.

Grüße
Peter
Verfasst am:

RE: 1HE 19" Multieffekt gesucht

Ich hab vorhin das spaßeshalber das Nova Reverb eingeschliffen - was ein wenig Hall aus einem bereits guten Sound machen kann, ist beeindruckend. G-Sharp, G-Sharp, ick höre dir trapsen...
Verfasst am:

RE: 1HE 19" Multieffekt gesucht

Del Pedro schrieb:
Bei dem Gerät sollte man aber testen, ob einen die sehr langen Umschaltzeiten zwischen Presets (wenn der Effekt gewechselt wird) nicht stören. Für mich haben sie das Gerät unbrauchbar gemacht.

Grüße
Peter

Kann ich so nicht bestätigen. Umschaltzeiten waren kurz, hatte aber auch keine rechenintensiven Patches.

Mich hatten eher die etwas klapprigen Potis gestört, ist aber TC-typisch. Andere TC-Geräte (G-Force, Triple-C) haben das auch.
Aber das ist Geschmacksache, ich hab's halt gern aus den Vollen gefräst.

Gruß,
Verfasst am:

RE: 1HE 19" Multieffekt gesucht

Mit nem Intellifex machst Du nicht viel verkehrt. Für um die 100 EUR besorgen (Version ist mMn eher egal) und wenn es nicht passt kann das leicht wieder abgestoßen werden. Ich finde das Intellifex in Sachen Effektqualität (insbesondere Chorus) und geringer Soundverfälschung immer noch klasse. Ein (zugegebenermaßen gut ausgestattetes und ordentlich bedienbares) G-Major hab ich wegen Soundklau wieder aus dem Rack geworfen, wobei bei GT die Effektwege doch parallel sind, oder?
Wenn es Dir auf Vielfalt ankommt, kann auch ein Replifex (mit EQ, Comp, Leslie, Phaser, ...) helfen. G-Major und Replifex haben zwei (also einmal Stereo) Ausgänge, um Amps zu switchen, könnte auch ein Argument sein: billige Midileiste davor und alles wird damit geschaltet. Pass bei den Lexicon Sachen auf, dass die Geräte nicht zu tief sind: mein MPX1 würde sicher nicht reinpassen!
Viele Grüße!
 
"Jetzt hör doch mal auf mit deiner 'Dynamik', ich spiel doch schon so laut ich kann!"

-----------------------------------------------------------------------------------------------
Good guy list / gute Deals mit: lespaul04, Bierschinken, blues2004, godblesspete, tummy ))), wiesi, mad cruiser, ticemusic, Roli0333, unicut; mehrfach: tdfka Edin van Halen, Patzwald
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: 1HE 19" Multieffekt gesucht

Für die Akte: Es ist jetzt doch ein G-Force geworden, gebraucht und zu einem super Kurs von einem Kollegen, der jetzt das Axe fährt.

Bin soweit echt angetan vom Sound, Kollege Pfälzer mochte das Teil wohl auch sehr.

Das Bedienkonzept gefällt mir aber leider nicht so sehr. Der Tuner am Amp ist sehr hilfreich. Kann jetzt aber nicht mehr lautlos stimmen, gibt es dafür einen Trick? Jetzt drehe ich den Amp einfach leise...
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde