Marshall 62 Bluesbreaker Potiwert

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Marshall 62 Bluesbreaker Potiwert

Moin,

könnte mir bitte jemand eine verlässliche Auskunft über das Presence Poti im Marshall '62 Bluesbreaker RI (JTM 45) geben?

Es handelt sich um ein goldfarbenes 24 mm Alpha Poti mit Lötösen. Ich benötige:

Wert?
Logarithmisch. oder linear?
Schaft?

Eine Bezugsquelle wäre noch ausgezeichnet! (Bei TT und TAD bin ich irgendwie nicht fündig geworden.)

Lieben Dank im Voraus!
 
Gruss, tommy
Verfasst am:

RE: Marshall 62 Bluesbreaker Potiwert

Entschuldige den Einwand, aber die verlässlichste Quelle ist doch wohl das verbaute Poti oder raffe icvh da was nicht?

Viele Grüsse,
gp
 
Früher dachte ich, dass alle Musiker nette, freundliche und intelligente Menschen sind.
Dann fing ich an, selbst Musik zu machen.
Verfasst am:

RE: Marshall 62 Bluesbreaker Potiwert

Guitarplayer schrieb:
Entschuldige den Einwand, aber die verlässlichste Quelle ist doch wohl das verbaute Poti oder raffe icvh da was nicht?

Viele Grüsse,
gp


...da hast Du natürlich wahr!

Leider hat das schon angeschlagene Poti gestern die Grätsche gemacht. Ich hatte aber keine Zeit mehr den Amp (er steht im Übungsraum) aufzumachen. Das Nächste mal komme ich erst wieder am Donnerstag dazu, am Amp was zu machen. Da soll dann das Poti schon eingebaut werden.
Jetzt sitze ich hier und möchte schon einmal bestellen.
 
Gruss, tommy
Verfasst am:

RE: Marshall 62 Bluesbreaker Potiwert

Tja dann wirst Du Dich wohl auf den Schaltplan verlassen müssen.

Viele Grüße,
gp
 
Früher dachte ich, dass alle Musiker nette, freundliche und intelligente Menschen sind.
Dann fing ich an, selbst Musik zu machen.
Verfasst am:

RE: Marshall 62 Bluesbreaker Potiwert

therealmf schrieb:
Guck mal hier:
http://www.raw-sewage.net/images/bb62ri-schm1.jpg


Danke, da habe ich schon gekuckt. Leider ist das Poti nicht als solches gekennzeichnet (wie Volumen, Treble Bass etc.). Ich weiß als Schaltplanlaie nicht so richtig, wonach ich suchen soll.
Mal so dilettantisch gestochert würde ich sagen: 22k lin
 
Gruss, tommy
Verfasst am:

RE: Marshall 62 Bluesbreaker Potiwert

tommy schrieb:
therealmf schrieb:
Guck mal hier:
http://www.raw-sewage.net/images/bb62ri-schm1.jpg


Danke, da habe ich schon gekuckt. Leider ist das Poti nicht als solches gekennzeichnet (wie Volumen, Treble Bass etc.). Ich weiß als Schaltplanlaie nicht so richtig, wonach ich suchen soll.
Mal so dilettantisch gestochert würde ich sagen: 22k lin


Ich würde mal sagen: VR6 sollte Dein Presence-Poti sein. Dieser "Variable Resistor" (variierbarer Widerstand = Poti) entscheidet, wieviel von dem Saft an Masse geht und wieviel in die Feedback-Schleife der Endstufe geht.
Oder was sagen die Experten?
 
Gruß
Markus


"Communication is the problem to the answer" (Eric Stewart)
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: Marshall 62 Bluesbreaker Potiwert

...Ich habe mich jetzt noch mal richtig schlau gemacht. Einige BB haben 5k lin, einige 25k lin. Ich werde wohl um das Nachschauen nicht herumkommen oder ich bestelle beide, kostet ja nicht die Welt.

Also danke nochmal!
 
Gruss, tommy
Verschoben: 05.05.2014 Uhr von Schnuffi
Von Verstärker & Effekte nach Archiv
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde