Neuer Ausbildungslehrgang: Fachkraft für Gitarrenservice HWK

Seite 1 von 3
Verfasst am:

RE: Neuer Ausbildungslehrgang: Fachkraft für Gitarrenservice HWK

Sehr schön!
Wollen wir hoffen, dass das auch jeder in Frage kommende nutzt!

Ach so: ich sach aber weiterhin "Du"...
Verfasst am:

RE: Neuer Ausbildungslehrgang: Fachkraft für Gitarrenservice HWK

Cool,
wenn ich die Zeit hätte würde ich das sofort machen. endlich mal selber schrauben lernen...
Schon alleine, damit ich für meine Schüler immer Alles selber einstellen, löten, herrichten könnte.

Hört sich echt gut an.
Verfasst am:

RE: Neuer Ausbildungslehrgang: Fachkraft für Gitarrenservice HWK

DocBrown schrieb:
Cool,
wenn ich die Zeit hätte würde ich das sofort machen. endlich mal selber schrauben lernen...
Schon alleine, damit ich für meine Schüler immer Alles selber einstellen, löten, herrichten könnte.

Hört sich echt gut an.


Der Gedanke kam mir auch gleich.
Aber ich geh' schon gern zum Walter, und ich schicke auch gerne Leute hin.
Verfasst am:

RE: Neuer Ausbildungslehrgang: Fachkraft für Gitarrenservice HWK

Angesichts der Berichte, die man hier über Gitarrenläden liest, in denen das Werkstattpersonal einem das Instrument verhunzt hat, ist dieser Ausbildungsgang wohl bitter notwendig.

Und, wenn man ein wenig in die Zukunft schaut: Wenn sich diese Ausbildung etabliert, haben wir irgendwann vielleicht eine Chance darauf, dass sich nicht mehr Hinz und Kunz einfach so Gitarrentechniker und/oder -bauer nennen darf, ohne seine Fähigkeiten vorher unter Beweis gestellt zu haben.
 
Gruß & Grooves,
Andreas
--

Tu Deinem Admin was Gutes.
Verfasst am:

Re: Neuer Ausbildungslehrgang: Fachkraft für Gitarrenservice HWK

W°° schrieb:
Hier geht es weiter:
http://www.gitarrebass.musikmachen.de/News/Fortbildung-zur-Geprueften-Fachkraft-fuer-Gitarrenservice-HWK


Schön, daß es dann doch noch geklappt hat! Glückwunsch mein Lieber.
Zwar nicht ganz so wie zu Anfang angedacht, aber immerhin
Verfasst am:

RE: Neuer Ausbildungslehrgang: Fachkraft für Gitarrenservice HWK

Banger schrieb:
Angesichts der Berichte, die man hier über Gitarrenläden liest, in denen das Werkstattpersonal einem das Instrument verhunzt hat, ist dieser Ausbildungsgang wohl bitter notwendig.

Und, wenn man ein wenig in die Zukunft schaut: Wenn sich diese Ausbildung etabliert, haben wir irgendwann vielleicht eine Chance darauf, dass sich nicht mehr Hinz und Kunz einfach so Gitarrentechniker und/oder -bauer nennen darf, ohne seine Fähigkeiten vorher unter Beweis gestellt zu haben.


Ich mach jetzt mal einen auf wiesi und schreib nur:

+1

Gewerbeordnungen hätten schon ihren Sinn!
 
...Genau!
Meine Live Projekte:
Auge Music - Qualität zählt!

Reiseblog: http://experience.augustyn.at
Verfasst am:

RE: Neuer Ausbildungslehrgang: Fachkraft für Gitarrenservice HWK

Hi!

Gibt es denn schon Informationen zu den Unterrichtszeiten und -kosten?

Interessant wäre es u.Um. schon!

Besten Gruß,
Jacques
Verfasst am:

RE: Neuer Ausbildungslehrgang: Fachkraft für Gitarrenservice HWK

Feine Sache, die hoffentlich auf großes Interesse stößt.
Verfasst am:

RE: Neuer Ausbildungslehrgang: Fachkraft für Gitarrenservice HWK

Hallo Walter,

Wie hieß dieses schöne Stück der Rolling Stones noch ???

Congratulations !
Verfasst am:

RE: Neuer Ausbildungslehrgang: Fachkraft für Gitarrenservice HWK

Hey Walter,
ein Schritt in die richtige Richtung!

Hätte ich nicht 2 linke Hände würde mich das ziemlich interessieren da es hier einen grossen Bedarf im Zentralraum Linz gäbe.

Gratulation für das Projekt!
 
...Genau!
Meine Live Projekte:
Auge Music - Qualität zählt!

Reiseblog: http://experience.augustyn.at
Verfasst am:

RE: Neuer Ausbildungslehrgang: Fachkraft für Gitarrenservice HWK

DocBrown schrieb:
Cool,
wenn ich die Zeit hätte würde ich das sofort machen. endlich mal selber schrauben lernen...


Yep, würde mich auch reizen, ebenso wie die Kurse von Stratmann. Naja, für das erste bin ich wohl zu alt, das zweite werde ich irgendwann mal machen. In der Zwischenzeit lerne ich gezwungenermaßen immer mehr dazu - löten, Sattel selber feilen etc. -, weil der hier ansässige "Gitarrendoktor" seine Dissertation wohl eher als Veterinär denn als Instrumentenbehandler gemacht hat (Pfuscher, elendiger)...
Verfasst am:

RE: Neuer Ausbildungslehrgang: Fachkraft für Gitarrenservice HWK

auge schrieb:
Gratulation für das Projekt!


Ich danke Dir.
Ich arbeite seit ein paar Jahren daran.
Es ist großartig, mit der Akademie des Handwerks und mit Fender zwei Giganten verbunden zu sehen:
Fender, als Gitarrenbauer Nummer 1
HWK Düsseldorf, mit 11.000 Meisterprüfungen P.A.

Wenn sich solche Kräfte von Industrie und Handwerk vereinigen, stehen uns neue Wege offen!

Ich freue mich!
 
Gruß

Walter


http://www.facebook.com/der-gitarrenbauer

Kunst ist schön - macht aber viel Arbeit
Karl Valentin
Verfasst am:

RE: Neuer Ausbildungslehrgang: Fachkraft für Gitarrenservice HWK

W°° schrieb:
Ich danke Dir.
Ich arbeite seit ein paar Jahren daran.
Es ist großartig, mit der Akademie des Handwerks und mit Fender zwei Giganten verbunden zu sehen:
Fender, als Gitarrenbauer Nummer 1
HWK Düsseldorf, mit 11.000 Meisterprüfungen P.A.

Wenn sich solche Kräfte von Industrie und Handwerk vereinigen, stehen uns neue Wege offen!

Ich freue mich!


Bei der HWK Düsseldorf habe ich 1981 auch meinen Meister gemacht.

Mich würde so eine Lehrgang auch reizen. Kannst Du uns auf den Laufenden halten, was Termin und Kosten betrifft?

Danke!
Verfasst am:

RE: Neuer Ausbildungslehrgang: Fachkraft für Gitarrenservice HWK

HerrBert schrieb:
W°° schrieb:
Ich danke Dir.
Ich arbeite seit ein paar Jahren daran.
Es ist großartig, mit der Akademie des Handwerks und mit Fender zwei Giganten verbunden zu sehen:
Fender, als Gitarrenbauer Nummer 1
HWK Düsseldorf, mit 11.000 Meisterprüfungen P.A.

Wenn sich solche Kräfte von Industrie und Handwerk vereinigen, stehen uns neue Wege offen!

Ich freue mich!


Bei der HWK Düsseldorf habe ich 1981 auch meinen Meister gemacht.

Mich würde so eine Lehrgang auch reizen. Kannst Du uns auf den Laufenden halten, was Termin und Kosten betrifft?

Danke!


Ich wurde gerade korrigiert, dass ich mich bei der Anzahl der Prüfungen in Düsseldorf um eine Dezimalstelle vertan habe.
Ich habe nicht mal daran gezweifelt, dass bei dem riesigen Gebäudekomplex und den vielen Werkstätten und Seminarräumen so etwas möglich ist.
Ich bitte um Verzeihung für die Ungenauigkeit.
Aber auch so bleibt die Akademie des Handwerks die Nr. 1 in der Erwachsenenbildung.
 
Gruß

Walter


http://www.facebook.com/der-gitarrenbauer

Kunst ist schön - macht aber viel Arbeit
Karl Valentin
Verfasst am:

RE: Neuer Ausbildungslehrgang: Fachkraft für Gitarrenservice HWK

W°° schrieb:
HerrBert schrieb:
Bei der HWK Düsseldorf habe ich 1981 auch meinen Meister gemacht.

Mich würde so eine Lehrgang auch reizen. Kannst Du uns auf den Laufenden halten, was Termin und Kosten betrifft?

Danke!


Ich wurde gerade korrigiert, dass ich mich bei der Anzahl der Prüfungen in Düsseldorf um eine Dezimalstelle vertan habe.
Ich habe nicht mal daran gezweifelt, dass bei dem riesigen Gebäudekomplex und den vielen Werkstätten und Seminarräumen so etwas möglich ist.
Ich bitte um Verzeihung für die Ungenauigkeit.
Aber auch so bleibt die Akademie des Handwerks die Nr. 1 in der Erwachsenenbildung.


W°°, hat sich erledig.
Verfasst am:

RE: Neuer Ausbildungslehrgang: Fachkraft für Gitarrenservice HWK

HerrBert schrieb:
W°° schrieb:
HerrBert schrieb:
Bei der HWK Düsseldorf habe ich 1981 auch meinen Meister gemacht.

Mich würde so eine Lehrgang auch reizen. Kannst Du uns auf den Laufenden halten, was Termin und Kosten betrifft?

Danke!


Ich wurde gerade korrigiert, dass ich mich bei der Anzahl der Prüfungen in Düsseldorf um eine Dezimalstelle vertan habe.
Ich habe nicht mal daran gezweifelt, dass bei dem riesigen Gebäudekomplex und den vielen Werkstätten und Seminarräumen so etwas möglich ist.
Ich bitte um Verzeihung für die Ungenauigkeit.
Aber auch so bleibt die Akademie des Handwerks die Nr. 1 in der Erwachsenenbildung.


W°°, hat sich erledig.


Och, mich würde es interessieren!
 
D'oh!

On sale:
Squier Strat VII
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde