Aufdruck von Cajon entfernen...

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Aufdruck von Cajon entfernen...

Helau und Ahoi!

Habe mir diese Cajon wegen der (imo) geilen Optik gezogen:



Nur stört mich das Meinl-Logo...

Frage: Weiß jemand, wie man das Logo, nicht aber die Lackierung (schonend) abbekommt?

Grüße und Dank!
o:dee
Verfasst am:

RE: Aufdruck von Cajon entfernen...

Ich denke, egal was man da macht, man wird das später sehen! Das Logo ist unter einer dünnen Schicht Klarlack. Diese kann man genau sonwie das Logo selbst entfernen mit sehr feiner Stahlwolle (000). Je nach dem wie alt diese Cajon ist hast du dann nach dem entfernen eine helle Stelle!

Ich würde sagen, spielen und freuen. Wenn du drauf hockst siehst du eh nix mehr davon
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: Aufdruck von Cajon entfernen...

Nun mit Lösungsmitteln wirst du auch immer den Lack auf der Front angreifen. Man könnte die Front komplett entlacken und neu pinseln.
Falls das Logo auf den Lack aufgebracht ist, könnte man mit restauratorischen Mitteln rangehen, also z.B. abschaben mit nem Skalpell, wird aber u.U. auch nicht sauber abgehen. Es gibt bei den Restauratoren noch so ein Laserspielzeug mit dem man Verkrustungen und Dreckschichten gezielt wegmachen kann. Das wird aber alles nicht in ner halben Stunde und für 20,- € erledigt sein.
Ich tät ne Prielblume drüberkleben.

Grusss


r
 
Bildzeitung zu lesen, stellt keinen Weg aus der Unmündigkeit dar. (fm)
Verschoben: 04.08.2014 Uhr von Schnuffi
Von Musik- & Informationsforum nach Archiv
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde