Der große Luther Allison, jetzt...

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Der große Luther Allison, jetzt...

...grad im MDR Fernsehen. Konzert von 87. Nach wir vor großartig.
Erinnere mich dran, den vor vielen Monden mal im Kölner Wartesaal gesehen zu haben. Eins der geilsten Konzerte auf denen ich je war.

Also, Glotze an...


Zuletzt bearbeitet von Gurkenpflücker am 29.08.2013, insgesamt einmal bearbeitet
Verfasst am:

RE: Der große Luther Allison, jetzt...

Nicht wahr?

...ich wundere mich nur, dass der Sideman mit der roten Superstrat nicht schon längst von der Bluespolizei erlegt wurde. Und womöglich spielt der gar noch Mehrkanaler?!
Tststs... Sowas ging auch nur in den 80ern
Verfasst am:

RE: Der große Luther Allison, jetzt...

Geiles Konzert. Cold as ice, ....was für ein geiler Song. Groovt ohne Ende. Genial.
Verfasst am:

RE: Der große Luther Allison, jetzt...

Gurkenpflücker schrieb:
...ich wundere mich nur, dass der Sideman mit der roten Superstrat nicht schon längst von der Bluespolizei erlegt wurde. Und womöglich spielt der gar noch Mehrkanaler?!


Hab Luther himself mal Anfang der 90-ger mit ner Lag HSS-FR-...-Strat über einen Engl-Amp gesehen - sehr cool.
 
LG
Uwe
Verfasst am:

RE: Der große Luther Allison, jetzt...

Für die, die wo kein MDR haben (so wie ich), ist es vielleicht das hier,
wovon Ihr schreibt?

Viele Grüsse,
gp
 
Früher dachte ich, dass alle Musiker nette, freundliche und intelligente Menschen sind.
Dann fing ich an, selbst Musik zu machen.
Verfasst am:

RE: Der große Luther Allison, jetzt...

Guitarplayer schrieb:
Für die, die wo kein MDR haben (so wie ich), ist es vielleicht das hier,
wovon Ihr schreibt?

Viele Grüsse,
gp


Ja - google kaputt ??

http://www.mdr.de/tv/programm/sendung297112.html
 
"Was bedeutet schon Geld? Ein Mensch ist erfolgreich, wenn er zwischen Aufstehen und Schlafengehen
das tut, was ihm gefällt.“ - Bob Dylan
Verfasst am:

RE: Der große Luther Allison, jetzt...

Danke für den Hinweis, aber ich hab's trotzdem verpasst. Aber ich werd mir den Gig auf YT anschauen.

Nun, Big Luther hat einen würdigen Nachfolger mit seinem Sohn Bernard
Verfasst am:

RE: Der große Luther Allison, jetzt...

... hatte mal das Glück, mit Bernard kurz jammen zu dürfen. Bei Session Music in Walldorf. Hab grad an ner Strat gewerkelt, plötzlich stand Bernard Allison neben mir und fing ebenso an zu dudeln. Hab ihn zuerst gar nicht erkannt, bis ich seinen Vater entdeckt hatte, der draußen stand und frotzelnd lächelte. War ganz nett (... mit dem Bub von nebenan), aber leider zu kurz. Das Blade Endorsement war halt wichtiger

Bluesige Grüße

Ralf
Verfasst am:

RE: Der große Luther Allison, jetzt...

Hi,
hab's leider auch verpasst. Passenderweise kam gestern ein Kumpel von
mir vorbei und schwärmt mir was von Luther Allison vor...
Also haben wir ca. drei Stunden Youtube-L.A.-Videos geschaut, auch dieses
berühmte Paris Concert
Hab den Burschen lange nicht mehr gehört (außer in diversen Blues Radios).
Da werden jetzt einige CDs fällig sein.
Unglaublicher GuitarPlayer.

Have a nice WE

Gruß Peter
Verfasst am:

RE: Der große Luther Allison, jetzt...

Und da bin ich nochmal. Meine Frage: Welche CDs von Luther Allison sind
denn besonders empfehlbar?
Er hatte ja ne umfangreiche Karriere hinter sich und ne Menge Alben
rausgebracht. Da kann man sich schon mal verirren.
Tja, weiß irgendwer irgendwas von ihm (oder auch seinem Sohn) zu
empfehlen - oder habt ihr bei ihm auch nur dieses Halbwissen wie ich?

Gruß Peter
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: Der große Luther Allison, jetzt...

Also obwohl relativ untypisch möchte ich gern die HAND ME DOWN MY MOONSHINE von Luther empfehlen. Das ist eine entspannte Wohnzimmer-Atmosphären-CD mit intensiver Stimmung, und ich glaube, es ist seine letzte gewesen.

Ich habe beide, Vater und Sohn, über die Jahre oft live gesehen, und wir haben seit Jahren einige Stücke von Bernhard im Programm.
Verschoben: 20.10.2014 Uhr von Schnuffi
Von Musik- & Informationsforum nach Archiv
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde