Lose Klinkenbuchse / Enpin bei Seagull S6

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Lose Klinkenbuchse / Enpin bei Seagull S6

Hallo Zusammen,
bei meiner schönen alten Seagull S6 hat sich die Klinkenbuchse, die gleichzeitig der untere Gurthalter ist, stark gelockert. Um sie wieder festzuschrauben müsste im Inneren vermutlich die Kontermutter fixiert werden, Da komme aber weder ich noch jemand aus meinerr Familie (mit dünneren Armen) dran. Hat jemand eine Idee wie ich dise Mutter greifen kann. Gibt es ein spezielles Werkzeug?
Ich danke für EUre Tips
Gruß, frhay8
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

Re: Lose Klinkenbuchse / Enpin bei Seagull S6

frhay8 schrieb:
Hallo Zusammen,
bei meiner schönen alten Seagull S6 hat sich die Klinkenbuchse, die gleichzeitig der untere Gurthalter ist, stark gelockert. Um sie wieder festzuschrauben müsste im Inneren vermutlich die Kontermutter fixiert werden, Da komme aber weder ich noch jemand aus meinerr Familie (mit dünneren Armen) dran. Hat jemand eine Idee wie ich dise Mutter greifen kann. Gibt es ein spezielles Werkzeug?
Ich danke für EUre Tips
Gruß, frhay8


Jemand mit noch dünneren Armen? Ich bin bisher immer irgendwie dran gekommen.

Aber natürlich gibt es ein spezielles Werkzeug.

Viele Grüsse,
gp
 
Früher dachte ich, dass alle Musiker nette, freundliche und intelligente Menschen sind.
Dann fing ich an, selbst Musik zu machen.
Verfasst am:

RE: Lose Klinkenbuchse / Enpin bei Seagull S6

Wahrscheinlich ist es nicht besonders professionell, aber ich habe das beim Einbau solcher Gurtpin-Buchsen bisang immer so gemacht, dass ich einen Klinkenstecker in die Buchse gesteckt habe, den ich dann mehr oder weniger vorsichtig ein wenig verkantet habe um die Buchse nach aussen zu ziehen, während ich sie mit einem Schraubenschlüssel festgezogen habe.

Ralf
 
At the end of the day, a guitar is a piece of wood, and you either have good wood or bad wood. Quite often you change your pickups and electronics anyway, so really, having that little transfer on the headstock makes zero difference. (Steve Rothery)
Verfasst am:

RE: Lose Klinkenbuchse / Enpin bei Seagull S6

trekkerfahrer schrieb:
Wahrscheinlich ist es nicht besonders professionell, aber ich habe das beim Einbau solcher Gurtpin-Buchsen bisang immer so gemacht, dass ich einen Klinkenstecker in die Buchse gesteckt habe, den ich dann mehr oder weniger vorsichtig ein wenig verkantet habe um die Buchse nach aussen zu ziehen, während ich sie mit einem Schraubenschlüssel festgezogen habe.

Ralf


Schlitzohr, genau so mache ich das auch
Verfasst am:

RE: Lose Klinkenbuchse / Enpin bei Seagull S6

Magman schrieb:
trekkerfahrer schrieb:
Wahrscheinlich ist es nicht besonders professionell, aber ich habe das beim Einbau solcher Gurtpin-Buchsen bisang immer so gemacht, dass ich einen Klinkenstecker in die Buchse gesteckt habe, den ich dann mehr oder weniger vorsichtig ein wenig verkantet habe um die Buchse nach aussen zu ziehen, während ich sie mit einem Schraubenschlüssel festgezogen habe.

Ralf


Schlitzohr, genau so mache ich das auch


Pfuscher seid Ihr allesamt wo es doch ein spezielles Werkzeug geben tut, tzz, tzz ...

Viele Grüsse dennoch,
gp
 
Früher dachte ich, dass alle Musiker nette, freundliche und intelligente Menschen sind.
Dann fing ich an, selbst Musik zu machen.
Verfasst am:

RE: Lose Klinkenbuchse / Enpin bei Seagull S6

guckst Du hier



gegen Ende des Filmchens.
Wenn es Dir gelingt, den eigentlichen Gurtpin abzuschrauben, hast Du gewonnen. Die Mutter sitzt von außen unter dem Gurtpin.
LG Klaus
 
Die Freiheit ist immer auf der Flucht
Verfasst am:

RE: Lose Klinkenbuchse / Enpin bei Seagull S6

Groovety schrieb:
Die Mutter sitzt von außen unter dem Gurtpin.


Nicht bei allen diesen Buchsen! Da gibt es einige verschiedene Konstruktionen.

Viele Grüsse,
gp
 
Früher dachte ich, dass alle Musiker nette, freundliche und intelligente Menschen sind.
Dann fing ich an, selbst Musik zu machen.
Verfasst am:

RE: Lose Klinkenbuchse / Enpin bei Seagull S6

Danke für die Tipps.

bei meinem Gurtpin sitzt aber die Mutter nicht außen. der gesamte Pin stellt ein Drehgewinde dar und die Mutter muss somit innen sein. Daher komme ich an die Mutter wohl nur mit dem genannten Werkzeug dran. Ich muss ja die Mutter drehen, nicht den Gurtpin mit den angelöteten Kabeln.
Gruß, frhay8
Verfasst am:

RE: Lose Klinkenbuchse / Enpin bei Seagull S6

Habe nun einen Gitarrenbauer gefunden, der mir für einen Zehner in die Kaffeetasse den Gurtpin wieder ordnungsgemäß gerichtet hat.
Noch einmal vielen Dank für die Tipps.
Gruß, frhay8
Verschoben: 29.09.2014 Uhr von Schnuffi
Von Gitarre nach Archiv
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde