Strat mit Dark Amber Maple Neck

Seite 1 von 2
Verfasst am:

Strat mit Dark Amber Maple Neck

Kennt jemand einen Hersteller der eine neue Strat anbietet, deren Maple Neck
in einem dunklen bernsteinfarbenen Farbton (Dark Amber) gehalten ist?
Es gab mal eine alte Chandler Strat die war in bersteinfarben plus Hals gehalten. Gibt es aber anscheiend nicht mehr. War Chandler mal Fender?
Schau hier: Barny mit der Chandler Strat u. bernsteinfarbenem Hals.
http://www.spider-murphy-gang.de/band/barny.html
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: Strat mit Dark Amber Maple Neck

Arni,

ich hatte kürzlich zwei Strats von Le Marquis N.Y. zum einstellen da. Es war eine dabei mit einem sehr dunklen bernsteinfarbigen Hals. Die sah nicht nur gut aus, sondern klang nach etwas Feintuning auch noch richtig gut.

Schau mal hier, vielleicht ist es ja interessant für dich. Es gibt da auch ne Telli mit PAF am Hals, die auch schon da hatte - die war echt ein Knaller: www.le-marquis-ny.com

LM-1-Vintage

Verfasst am:

Re: Strat mit Dark Amber Maple Neck

arni schrieb:
Kennt jemand einen Hersteller der eine neue Strat anbietet, deren Maple Neck
in einem dunklen bernsteinfarbenen Farbton (Dark Amber) gehalten ist?
Es gab mal eine alte Chandler Strat die war in bersteinfarben plus Hals gehalten. Gibt es aber anscheiend nicht mehr. War Chandler mal Fender?
Schau hier: Barny mit der Chandler Strat u. bernsteinfarbenem Hals.
http://www.spider-murphy-gang.de/band/barny.html


Gibt's auch bei GFS:
http://store.guitarfetish.com/Amber-Gloss-Strat-fit-Neck-Maple-Fingerboard_p_712.html
Verfasst am:

RE: Strat mit Dark Amber Maple Neck

@Magman:
Danke, aber das sind eher Fernost Billig Produkte oder?

@Lowbudget:
Sorry, dieses Mal geht es mir um die ganze Strat und nicht nur den Hals.
Der Halstausch ist keine alternative für mich.


Bin also weiterhin dankbar für entsprechende Hinweise.......
Verfasst am:

RE: Strat mit Dark Amber Maple Neck

arni schrieb:
@Magman:
Danke, aber das sind eher Fernost Billig Produkte oder?


Das stimmt schon, aber wenn die Qualität okay ist

Gibts ja auch in schwarz:



Von 7ender gabs auch mal ein Modell aus der 50's Classic Serie mir sehr schön gebeiztem Hals:

Verfasst am:

RE: Strat mit Dark Amber Maple Neck



Schwierige Farbe.
Zumal die Chandler auch noch ca. 2 Jahrzehnte Zeit zum Nachdunkeln hatte.

Suhr bietet Strats im klassischen Design mit Roasted Maple Neck. Kommt dem Farbton nahe.
Kein Fernost, kein billig.

Ansonsten:Der Gang zum Gitarrenbauer...

Gruß,
Verfasst am:

RE: Strat mit Dark Amber Maple Neck

sunburst schrieb:


Schwierige Farbe.
Zumal die Chandler auch noch ca. 2 Jahrzehnte Zeit zum Nachdunkeln hatte.

Suhr bietet Strats im klassischen Design mit Roasted Maple Neck. Kommt dem Farbton nahe.
Kein Fernost, kein billig.

Ansonsten:Der Gang zum Gitarrenbauer...

Gruß,


Hi,

woher weißt du dass dem Barny seine Chandler mind. 2 Jahrzente alt ist?
Hast du nähere Erkenntnisse (Herkunft pp.)?
Verfasst am:

RE: Strat mit Dark Amber Maple Neck

arni schrieb:
sunburst schrieb:


Schwierige Farbe.
Zumal die Chandler auch noch ca. 2 Jahrzehnte Zeit zum Nachdunkeln hatte.

Suhr bietet Strats im klassischen Design mit Roasted Maple Neck. Kommt dem Farbton nahe.
Kein Fernost, kein billig.

Ansonsten:Der Gang zum Gitarrenbauer...

Gruß,


Hi,

woher weißt du dass dem Barny seine Chandler mind. 2 Jahrzente alt ist?
Hast du nähere Erkenntnisse (Herkunft pp.)?

Also, jetzt sach ich doch mal was. Ich kenn den Barny gut und hatte die Gitarre auch schon in der Hand. Die hat Andre Waldenmaier für ihn gebaut, und zwar in der Zeit, als er die deutsche Niederlassung von Chandler in München geführt hat. Das war von 1985 bis 1987. In dieser Zeit liefen von Andre gebaute Gitarren unter dem Chandler-Label, und Barny hat mir erzählt, daß Andre damals auch diese Gitarre für ihn gebaut hat.
 
Gruß
Markus


"Communication is the problem to the answer" (Eric Stewart)
Verfasst am:

RE: Strat mit Dark Amber Maple Neck

einige G&L sowohl USA als auch die neuen Tributes werden mit solchen Hälsen gebaut. Musst Du halt mal auf Ebay USA schauen .... vorausgesetzt, das entspricht Deinen Vorstellungen....

Vorschläge gab es ja schon etliche hier, die "Billigheimer" willst Du nicht, "Chninakracher" auch nicht, einen neuen Hals auf einen Body schrauben kommt auch nicht infrage, zu Gitarrenbauern hast Du Dich noch nicht geäussert, vielleicht solltest Du mal selbst auf die Suche gehen

Gruss
Klaus
 
Die Freiheit ist immer auf der Flucht
Verfasst am:

RE: Strat mit Dark Amber Maple Neck

blabla


Zuletzt bearbeitet von trebletool am 04.05.2014, insgesamt einmal bearbeitet
Verfasst am:

RE: Strat mit Dark Amber Maple Neck

7ender bietet das auch von Zeit zu Zeit....

Meine 57 Vintage aus der ersten Serie (serno 09xx), die hatte einen solchen Hals - musste damals meiner Paula weichen....

Ich habe auch schon Squier Strats mit so einem Hals gesehen....

Suchen...
Verfasst am:

RE: Strat mit Dark Amber Maple Neck

Realguitars in Leverkusen.
Die Strats haben einen z.T. einen sehr dunklen Hals und es ist es vermutlich möglich, die gewünschte Farbe zu bestellen.
Die Hälse sind echte Handschmeichler! Ich hab ne Standard Built, allerdings mit Rosewood. Super Strat
Verfasst am:

RE: Strat mit Dark Amber Maple Neck

therealmf schrieb:
arni schrieb:
sunburst schrieb:


Schwierige Farbe.
Zumal die Chandler auch noch ca. 2 Jahrzehnte Zeit zum Nachdunkeln hatte.

Suhr bietet Strats im klassischen Design mit Roasted Maple Neck. Kommt dem Farbton nahe.
Kein Fernost, kein billig.

Ansonsten:Der Gang zum Gitarrenbauer...

Gruß,


Hi,

woher weißt du dass dem Barny seine Chandler mind. 2 Jahrzente alt ist?
Hast du nähere Erkenntnisse (Herkunft pp.)?

Also, jetzt sach ich doch mal was. Ich kenn den Barny gut und hatte die Gitarre auch schon in der Hand. Die hat Andre Waldenmaier für ihn gebaut, und zwar in der Zeit, als er die deutsche Niederlassung von Chandler in München geführt hat. Das war von 1985 bis 1987. In dieser Zeit liefen von Andre gebaute Gitarren unter dem Chandler-Label, und Barny hat mir erzählt, daß Andre damals auch diese Gitarre für ihn gebaut hat.



Danke Markus.
Darf ich mal fragen, woher du den Barny näher kennst?
Was für ein Holz wurde da verarbeitet ( Body und Neck)?

Gruß
Arni
Verfasst am:

RE: Strat mit Dark Amber Maple Neck

arni schrieb:
Danke Markus.
Darf ich mal fragen, woher du den Barny näher kennst?
Was für ein Holz wurde da verarbeitet ( Body und Neck)?

Gruß
Arni


Lange Geschichte, lange Freundschaft...unser Schlagzeuger ist der größte Spiders-Fan unter der Sonne und hat schon etliche Male mit ihnen gespielt, wir selbst haben auch schon öfter als Vorgruppe bei ihnen agiert, ich hab ihre Webseite gemacht, und und und...
Wenn ich das noch wüsste bei der Gitarre...der Hals ist definitiv Ahorn, aber der Korpus? Es war irgendwas besonderes, aber ich weiß nicht mehr was.
 
Gruß
Markus


"Communication is the problem to the answer" (Eric Stewart)
Verfasst am:

RE: Strat mit Dark Amber Maple Neck

Die Fender-Blacktop-Hälse gehen auch in diese Richtung. Sind allerdings recht dick mit Klarlack lackiert. Hier ein Bild von meiner, ist in Wirklichkeit etwas dunkler als auf dem Foto (Sonne/Garten):

Verfasst am:

RE: Strat mit Dark Amber Maple Neck

therealmf schrieb:
arni schrieb:
Danke Markus.
Darf ich mal fragen, woher du den Barny näher kennst?
Was für ein Holz wurde da verarbeitet ( Body und Neck)?

Gruß
Arni


Lange Geschichte, lange Freundschaft...unser Schlagzeuger ist der größte Spiders-Fan unter der Sonne und hat schon etliche Male mit ihnen gespielt, wir selbst haben auch schon öfter als Vorgruppe bei ihnen agiert, ich hab ihre Webseite gemacht, und und und...
Wenn ich das noch wüsste bei der Gitarre...der Hals ist definitiv Ahorn, aber der Korpus? Es war irgendwas besonderes, aber ich weiß nicht mehr was.


Markus, dann kannst du mir vielleicht die Frage beantworten, welchen Amp
Barny auf der Bühne spielt? Das würde mich wirklich interessieren, auch welche Effekte er nutzt.
Auf den Videos sieht man nur eine 4x12 Marshall Box.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde