Bass Contour Schaltung Reverend

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Bass Contour Schaltung Reverend

Gruß an alle,
ich habe mal eine Reverend Rocco besessen die diese wunderbare Bass Contour Schaltung hatte. Ich finde diese Schaltung ist für den Live Betrieb wirklich sehr nützlich. Nun zu meiner Frage : ? gibt es hier Erfahrungen mit dem nachträglichen Einbau einer solchen Modifikation in eine Gitarre mit zwei Humbuckern ? Konkret schwebt mir sowas für meine Squier Carbronita vor.
Gruß
Wolle
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: Bass Contour Schaltung Reverend

Such mal nach G&L Bass Cut. Damit solltest Du nah an die Reverend kommen.
Ist einfach zu realisieren und einen Versuch wert.

Ralf
 
At the end of the day, a guitar is a piece of wood, and you either have good wood or bad wood. Quite often you change your pickups and electronics anyway, so really, having that little transfer on the headstock makes zero difference. (Steve Rothery)
Verfasst am:

RE: Bass Contour Schaltung Reverend

Ca va,



G&L Basscut Schaltung.
Verfasst am:

RE: Bass Contour Schaltung Reverend

Hi,
gehört C3 aus zur Bass-Cut Schaltung oder ist der bei G & L immer drin ?

Tschoe
Arnd
Verfasst am:

RE: Bass Contour Schaltung Reverend

C3 gehört nicht zum Basscut, der besteht ausschliesslich aus C1 und VR1.

C3 ist eine Art Frequenzkorrektur, die Pickupspezifisch funktioniert.

Grüße,
Swen
 
Crank it!
Verfasst am:

RE: Bass Contour Schaltung Reverend

Inhalt auf Wunsch des Users gelöscht
Verfasst am:

RE: Bass Contour Schaltung Reverend

Leveler Reveler schrieb:
Als Schalter fänd ich das ganze allerdings eher unpraktisch.


Im Gegenteil.
Falls du eine bestimmte Einstellung gefunden hast, die dir gut gefällt, findest du sie mit einem einrastenden Drehregler einfacher wieder, als mit dem stufenlosen von Reverend.

Tom
Verschoben: 30.03.2015 Uhr von Schnuffi
Von Gitarrenbau & Tuning nach Archiv
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde