VHT 12/20 V1-Röhre brummt bei Spielen des Tones A

Seite 1 von 1
Verfasst am:

VHT 12/20 V1-Röhre brummt bei Spielen des Tones A

Hallo,

ich spiele einen VHT 12/20 RT (siehe Sammelthread), mit dem ich grundsätzlich zufrieden bin.

Seit ein paar Wochen jedoch brummt er beim Spielen des Tones A. Es klingt wie eine mikrophonische Röhre, so dass ich heute komplett gegen neue TAD 12AX7 gewechselt habe. Das Brummen hat die Röhre immer noch, wenn auch nicht ganz so ausgeprägt. Sobald man die Röhre leicht von unten berührt, verschwindet das Brummen. Die Fassung reagiert nicht.

Hat jemand eine Ahnung, was das sein und wie man es beheben kann? Danke.
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: VHT 12/20 V1-Röhre brummt bei Spielen des Tones A

DU sollst doch nicht im laufendem Amp (Fassung) rum langen...400 Volt !?
Haste auch die Endstufenkolben gewechselt ?
Verfasst am:

RE: VHT 12/20 V1-Röhre brummt bei Spielen des Tones A

400 Volt machen mir nichts

Ja, Endstufenröhren wurden auch gewechselt.
Verfasst am:

RE: VHT 12/20 V1-Röhre brummt bei Spielen des Tones A

Auch nagelneue Röhren können defekt sein, wäre nicht das erstemal, ich hatte schon mehrfach solche frisch erworbenen "Gurken".

Außerdem würde ich micht NICHT so auf die V1 festlegen, der unerwünschte Sound kann durchaus auch von einer anderen Vorstufenröhre her kommen.

Tausche doch mal die neue TAD nacheinander mit den anderen Vorstufenrühren, (oder nimm noch eine andere, falls vorhanden) wenn das nicht hilft, könnte das durchaus auch der Sockel einer Röhre sein.
Gruß
Klaus
 
Die Freiheit ist immer auf der Flucht
Verschoben: 15.06.2015 Uhr von Schnuffi
Von Verstärker & Effekte nach Archiv
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde