Maxon SD9, OCD V2 versus Entsprechendem aus dem Helix...

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Maxon SD9, OCD V2 versus Entsprechendem aus dem Helix...

Hi,

Hatte oben genannte Overdrives, Verzerrer oder Booster (wie auch immer) in Pedal-Form zum Testen und Vergleichen hier.

Was dabei heraus kam?

Beide sind in meinem Vergleich im Verhalten und Klang fast zu 100% vom Helix getroffen.
Abhöre war ein ATH M50 Studiokopfhörer, als auch kurz ein Yamaha DBR12 und ein Laney IRT 15 mit 1x12 Jensen Neo und verschiedene Cab-IR Simulationen.

Ich habe beide aus dem Helix wiedererkannt, nur das OCD hatte ein etwas anderes Regelverhalten, ansonsten hat es genau das Gleiche gemacht und geklungen, wie das Simulierte.

Das Maxon SD9 habe ich behalten, weil einfach nur geil vor meinem Laney und denke auch vor jedem anderen Amp...! (heißer Tip)
Das OCD habe ich wieder zurückgeschickt, da es nicht genau das macht, was ich will.

Ein Review erspare ich mir, da ich solche Geräte nur als Klangverbesserer zweckentfremde, soll heißen immer an.
Dabei drehe ich bei leicht angechrunchten Amp das Vorschaltgerät am Gain, Drive so gering wie möglich runter und das Volume so hoch, wie möglich, sodaß bei Ausschalten des Effektes keine zu hohen Pegelsprünge zum Originalsignal entstehen.

Das, was ich damit erziele ist meist eine Veredelung des Amp-Sounds und kann endlich das Vol-Poti der Gitarre noch konstruktiver einsetzen.

Schönen Tag noch!

LG Tom58
Verfasst am:

RE: Maxon SD9, OCD V2 versus Entsprechendem aus dem Helix...

Na, hier keiner, der meine Erkenntnisse schätzt, oder was dazu zu sagen hat?

Gebe ja zu, im Prinzip ist es nichts neues, sondern nur wieder mal ne Bestätigung der bestehenden Fakten!?

Würde mich trotzdem über ähnliche, oder andere Erfahrungen freuen...

LG Tom58
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.