Preci, vermutlich auch die 125te

Seite 1 von 1
Verfasst am:

Preci, vermutlich auch die 125te

Nicht, dass ich jetzt eine Police-Cover-Band aufmachen wollte! Um Himmels Willen!: Nein! Aaaaber: der Preci von Herrn Sumner mit nur einem - ungesplitteten - Pickup und der Tele-Kopfplatte haben es mir schon sehr angetan.:“ reduce to the max“ - gibt es Nachbauten o.ä. dieses Basses?
Rent a bench! Gitarrenbaukurs unter fachlicher Anleitung
Verfasst am:

RE: Preci, vermutlich auch die 125te

Offiziell heißt das Ding Telecaster Bass, eventuell hilft das bei einer Suche.

(Ein) Grund, warum das Ding so ein selten zu findendes Nischendasein führt, ist der angeblich recht schnell überlastete Pickup mit seinem kleinen Magnetfeld.


Ganz früher gab es auch welche von Klira und Ibanez. Findet man noch bei Kleinanzeigen manchmal. Und aktuell gibt es außerdem chinesische Markenfälschungs-Billig-Planken davon. Ähnlich aber noch mehr nach tatsächlich nach einer Telecaster aussehend gibt es das auch von Squier.
Verfasst am:

RE: Preci, vermutlich auch die 125te

Banger schrieb:
Thomann hat so ein Modell von Harley Benton im Angebot: https://www.thomann.de/de/harley_benton_pb_50_sb_vintage_series.htm

Hätte ich jetzt auch genannt.
Spiele den seit einem Jahr auch live. Nix dran auszusetzen. Der bumst ganz ordentlich.
Korpus hat allerdings Rundungen, die das Original nicht hat. Kopflatte sowieso nicht wie im Original.

Tip: PU- und Bridgecover montieren und der Bogen ist der Hingucker schlechthin ...


groby schrieb:
...
(Ein) Grund, warum das Ding so ein selten zu findendes Nischendasein führt, ist der angeblich recht schnell überlastete Pickup mit seinem kleinen Magnetfeld.
...

Halte ich für Quatsch. Das Teil funzt einfach.
Verfasst am:

RE: Preci, vermutlich auch die 125te

Liebe Leute,

Erst- und nochmal vielen Dank für eure Unterstützung!

Ich hab‘ mir jetzt diiiiiieeeeses Teil erworben (also nicht den Link, sondern den Bass auf‘m Photo!)


https://goo.gl/images/4rT1MD

Und was soll ich sagen? Sooooo hab‘ ich mir meinen finalen Bass vorgestellt - reduce to the max- ohne weiteren Firlefanz.....

Die Kiste knurrt und brummt und doingt, wie s‘es braucht.

Das einzige, was mich an dem Fender Sting Signature stört, ist die Sting Signatur auf‘m 12. Bund..... seufz.., aber was soll‘s (sorry, Herr Sting!)

btw.: nur für den Fall, dass ich mich dazu entschließen würde: hat jemand einen Tip, wo es die Brücken- und Pickupabdeckungsaschenbecher und die Daumen und Fingersttützen zu kaufen gibt?

Lguli
Verfasst am:
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.