A-Gitarre auffrischen

A

Anonymous

Guest
Hallo,

Ich habe aus den Ferien eine ziemlich mitgenommene A-Gitarre mitgebracht. Ich hab sie vor dem Feuer gerettet^^. Spielen kann man eigentlich noch ohne Probleme, hört sich eigentlich auch gut an, aber vom aussehen ist sie nicht mehr so ganz das beste.
Jetzt wollt ich mal frage wie ich die wieder ein bisschen auffrischen kann, also was ich beachten muss damit ich nix falsch mache und sie irgendwie ihren klang verliert.
Sie hat etwa 3 Aufkleber auf der Gitarre, kann ich die mit Sprit wegmachen oder geht das ned...?

Dann hat sich recht viele kleine hicke auf der front, kann ich das irgendwie mit einer neuen anstrich von irgendwas wegbringen...?

Für Tipps bin ich sehr dankbar.
Danke für die Hilfe

greetz [|)]
 
A

Anonymous

Guest
Hi,

Aufkleber kannst Du mit dem Fön entfernen.
Den Lack mit Lackreiniger aus dem Autozubehör polieren.
Griffbrettöl für’s Griffbrett.
Mechaniken mit BIFF entsiffen.
Laß die Katschen - neu lackiern kostet nur und macht ev. den Sound kaputt.
Und der warscheinlich erste neue Satz Saiten auf dem Schrummholz aufziehen.

Ja, nee - is klar. Ich wünscht, ich hätt’ ne Klarinettistin..

gruß duffes
 

Ähnliche Themen

 
Oben Unten