Ahhh! Die Voxens...


A
Anonymous
Guest
Unter der Führung von Korg tut sich bei denen richtig was!

Ein Ac 15 im schicken Gehäuse:

so,
AC15-H1TV.jpg


oder so,

ac15h1tvl.jpg


Worauf ich aber richtig gespannt bin, ist das hier ! Sowas ist man ja von denen nicht gewohnt! Auf die Specs bin ich gespannt. Von Class A steht da nicht, was schade ist! (Ich stelle mir gerade vor: 4 El 34 entweder AB oder A und mit 4 Tonebones vom TAD Class A El84. Das wäre was!)Wäre cool, wenn das schaltbar wäre! Ansonsten scheint die Ausstattung cool..

AC100CPH.jpg
 
Gerrit
Gerrit
Well-known member
Registriert
28 Januar 2006
Beiträge
1.736
Interessiert Dich sowas stark?

Was für Mucke spielst Du?

Ich hab mal einen einen AC 30 gespielt: Geiler CleanSound. Fand ich sehr spannend. Zerre ging so!

EDIT:: http://www.myspace.com/marcelhiltrop

Okay, okay ... die Frage hat sich erledigt!
 
A
Anonymous
Guest
Gerrit":3l27hzvg schrieb:
Interessiert Dich sowas stark?

Was für Mucke spielst Du?

Ich hab mal einen einen AC 30 gespielt: Geiler CleanSound. Fand ich sehr spannend. Zerre ging so!

Es interessiert mich schon, was es so Neues gibt!
Und Vox ist halt´n Klassiker der für mich einen besonderen Charm hat und auf dessen Sound ich stehe... Die Zerre an so´nem Vox kommt richtig gut, wenn du ihn richtig aufreist! Dann ist der allerdings auch Prügellaut...

Allerdings klingen die alten Vöxe nicht alle gleich, wie ich finde. Alles vor den 70igern ist irre gut, aber heute auch sauteuer...deswegen gucke ich ganz gerne, was die heute raushauen..
 
Gerrit
Gerrit
Well-known member
Registriert
28 Januar 2006
Beiträge
1.736
Marcello":1crehugs schrieb:
Es interessiert mich schon, was es so Neues gibt!

Kann ich Dir nachfühlen. Ich klappere zu Beginn des neuen Jahres auch gerne mal die Internetpräsenzen der großen und kleinen Hersteller ab und lese den G&B-Bericht zur NAMM aufmerksam durch, um herauszu finden, was so "angesagt" ist.

Hierbei möchte ich anmerken, dass der neue Mesa Boogie Express mir recht stark zusagt. Leider bin ich zu arm! :cry:

Marcello":1crehugs schrieb:
Und Vox ist halt´n Klassiker der für mich

Womit wir wieder einer Meinung wären, wobei ich wirklich nur den Cleansound mag! Das hat dann was mit meiner Vorstellung von amtlicher Distortion zu tun.

Marcello":1crehugs schrieb:
Allerdings klingen die alten Vöxe nicht alle gleich, wie ich finde. Alles vor den 70igern ist irre gut, aber heute auch sauteuer...deswegen gucke ich ganz gerne, was die heute raushauen..

Da reden wir ein ander Mal drüber. Durfte noch nie etwas Vox-mäßiges spielen, was nicht nigel-nagel-neu war!
 
ESPedro
ESPedro
Well-known member
Registriert
24 März 2005
Beiträge
195
Ort
Echternach
Gerrit":30xsga7m schrieb:
Marcello":30xsga7m schrieb:
Und Vox ist halt´n Klassiker der für mich

Womit wir wieder einer Meinung wären, wobei ich wirklich nur den Cleansound mag! Das hat dann was mit meiner Vorstellung von amtlicher Distortion zu tun.

Durfte noch nie etwas Vox-mäßiges spielen, was nicht nigel-nagel-neu war!

Cleansound :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?:
bei nem Vox?wohlmöglich noch einem Ac 30 :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?: :?:
wo finde ich den bitte :roll: wäre schön, wenn du mir den Trick verraten würdest ;-)

Durfte noch nie etwas Vox-mäßiges spielen, was niegel-nagel-neu war!
(außer nem AD50VT, das gilt aber nicht, ist ja Transe mit Digital davor)

PS: ich hab nir vor ein paar Wochen einen Fender gekauft, um wenigstens im Proberaum etwas "cleanen Headroom" zu haben...den alten Bandscheiben zuliebe einen HRD,eigentlich sollte es ein Twin Reverb werden.

@ Marcello: Top-Teile von Vox sind nichts neues, den AC 30 gab es auch immer schon als Top mit Box,wobei die Box das normale Combo-Gehäuse war und das Top war nicht so eckig, sondern die Seiten abgeschrägt.
 
Gerrit
Gerrit
Well-known member
Registriert
28 Januar 2006
Beiträge
1.736
ESPedro":1piib4xx schrieb:
Cleansound :?: bei nem Vox?wohlmöglich noch einem Ac 30 :?:
wo finde ich den bitte :roll: wäre schön, wenn du mir den Trick verraten würdest ;-)


:eek: Muss ich nicht kapieren ... Keine Ahnung, wie weit Du ihn aufreißt, aber ich hab' den auf "Zimmerlautstärke" laufen lassen. Mit EMG-Toni's wohlgemerkt. ;-)
 
univalve
univalve
Well-known member
Registriert
27 Mai 2014
Beiträge
2.099
Ich finde den Vox AC30 Cleansound auch ziemlich amtlich.

Das neue Topteil macht mir nicht so den "voxigen" Eindruck... EL34 ist da wohl wirklich falsch...
Muss man wohl mal hören.

Edit: Ich habe schon mal einen 65'er gespielt - den fand ich total grottig. Alt ist eben nicht immer gleich gut.

greetz
univalve
 
A
Anonymous
Guest
Hallo zusammen,

also mein AC30 kann auch laut sehr schön clean, wenn ich will... ;-) Aber lauter kann er auch sehr schön crunchy. In Verbindung mit einem Booster holt man da schon nette Ergebnisse heraus, was Leadsounds angeht. In meinen Augen ein netter, wenn auch etwas anfälliger Amp.
 
Oscar Zeta Acosta
Oscar Zeta Acosta
Well-known member
Registriert
15 September 2006
Beiträge
83
Ort
Münster
VVolverine":2dvxtfff schrieb:
also mein AC30 kann auch laut sehr schön clean, wenn ich will... ;-) Aber lauter kann er auch sehr schön crunchy. In Verbindung mit einem Booster holt man da schon nette Ergebnisse heraus, was Leadsounds angeht.
Volle Zustimmung.
In meinem Jahr bei Curklin war das genau mein Setup (Kennst Du die Band VVolverine? Ich meine weil Du auch aus Hamm bist.).
Das ist zwar kein HiFi und kein Metall aber zeitlos gut.
Bei richtig alten Vöxen, die nicht mehr klingen bringt vielleicht ein Röhrentausch schon eine Menge.
Gruß
Hendrik
 
Monkeyinme
Monkeyinme
Well-known member
Registriert
3 Januar 2007
Beiträge
2.899
Ort
Im Musikzimmer
Moin,
also clean und laut geht nicht so gut mit dem AC30, aber clean und nicht ganz so laut geht ganz gut. Der Amp hat da noch so irgendwas dreckiges, drückendes, schwer zu sagen.
Clean ist ein Roland JC120. :cool:

Klar gibt es auch schlecht klingende AC30 aus den sechzigern, aber kennst du den Röhrenzustand? Hat da mal jemand "getunt"? Die meisten sind doch irgendwie frisiert aus welchen Gründen auch immer. Mich hat es Geld gekostet, den Amp zumindest tonmäßig wieder klar zu bekommen. Übrigens ein Anfang '70er :roll: trotzdem (jetzt) gut

Die von Marcello gezeigten Kleinen sehen echt gut aus, designmäßig den allerersten Jensen Amps nachgebaut. Ich bin gespannt was drin ist, geh gleich gucken :shock:

BTW ich konnte meinen AC30 nie wirklich aufreissen, das haben die Bühnengrößen, Monitoranlagen oder Nachbarn verhindert. Ich weiß, ich hab was verpasst :?

Ciao

Monkey
 
univalve
univalve
Well-known member
Registriert
27 Mai 2014
Beiträge
2.099
Monkeyinme":dq8vxho3 schrieb:
Klar gibt es auch schlecht klingende AC30 aus den sechzigern, aber kennst du den Röhrenzustand? Hat da mal jemand "getunt"? Die meisten sind doch irgendwie frisiert aus welchen Gründen auch immer.
Ich meinte nur "alt hat nicht unbedingt eine Qualität" für mich. Der Vox, den ich gespielt habe, war in bestzustand. Von einem Opi aus erster Hand mit Originalrechnung gekauft. Trotzdem klang der grottig (die Fragen nach Röhren kann man sich bei mir ersparen ;-) ).
Ich tendiere bei Verstärkern eher zu Reissues als zu alten (im Gegensatz zu Röhren :p ). Aber Geschmackssache...

greetz
univalve
 
A
Anonymous
Guest
univalve":1tautzke schrieb:
Aber Geschmackssache...

Jupp! Vor allem die Keramiksockel!! Aber Hallo!! :p

Wenn das beim Rollo klappt, können wa vielleicht auffa Messe den Jungs erklären, wie VOX Reissues zu klingen haben.

Mich wundert, dass die keinen Amp mit EF86 rausbringen. Ich glaube, damit könnten die sich nochmal ein Loch in den Bauch verdienen...
 
univalve
univalve
Well-known member
Registriert
27 Mai 2014
Beiträge
2.099
Marcello":2254ns5p schrieb:
Wenn das beim Rollo klappt, können wa vielleicht auffa Messe den Jungs erklären, wie VOX Reissues zu klingen haben.
Gute Idee. Ich hoffe es klappt alles.
Marcello":2254ns5p schrieb:
Mich wundert, dass die keinen Amp mit EF86 rausbringen. Ich glaube, damit könnten die sich nochmal ein Loch in den Bauch verdienen...
Für den Fall habe ich schon vorgesorgt :p
Ich habe einen Pentoden Preamp und finde den Sound spitze. Soundfiles von einem Freund, der sich einen 18Watter mit EL84 und EF86 Vorstufe gebaut hat sind auch obergierig. Mit sowas würden die wirklich Kohle machen! (ansonsten eben ÷13 :p )

greetz
univalve
 
 

Oben Unten