(Akustik)Gitarrenschule für Selbststudium


A
Anonymous
Guest
Hallo zusammen,
ich hab mal kurz das Forum etwas oberflächlich durchgeschaut, ob ich was zu diesem Thema finde, aber meistens wird nach Schulen für E-Gitarren gefragt (vielleicht hab ich aber auch nicht richtig gekuckt).

Also, erstmal wollte ich wissen, ob es überhaupt was bringt Gitarrenper Selbststudium zu lernen, oder ob mans so nie richtig lernt. Ich spiele seit 8 Jahren Klavier und hatte 5 Jahre lang Unterricht, also Notenlesen und so weiter kann ich ;-) und ich hab momentan nicht das Geld für Unterricht.

2.Frage: Welche Gitarrenschule würdet ihr konkret empfehlen (ich würd gern so Richtung Jazz gehen, falls das von Anfang an möglich ist)? Was haltet ihr von Computerprogrammen?

Gruß, Manuel
 
A
Anonymous
Guest
Hi und herzlich Willkommen!

Es wurde zwar schon etwas dazu geschrieben, aber ich wiederhole das gerne noch einmal.
Besonders im klassischen Bereich kann ich dir die GItarrenschule "Play Guitar" von Michael Langer und Ferdinand Neges ans Herz legen.
Es gibt allerdings 2 Teile dieser Schule, wobei ich nur den 2. besitze, der nicht ganz von Grund aufbaut.
Erkundige dich doch mal über den 1.!

lg,
felix
 
A
Anonymous
Guest
Hi, danke für deine Antwort! Ich hab mich jetzt nochmal intensiver durch die Beiträge gearbeitet und hab doch einiges gefunden, sorry..
 

Ähnliche Themen

 

Oben Unten