Anfänger - Equipment - Verstärker

A

Anonymous

Guest
Hoi,
ich habe früher (schon nen paar jahre heer) mal Gitarre gespielt, musste aber leider aufhören, da kein Unterricht mehr angeboten wurde in meiner kleinen Stadt.
Nun überkam es mich wieder und ich hab endlich den entschluss gefasst mir wieder eine Klampfe zu kaufen, da ich immo auch das nötige Kleingeld habe.
Ich hab da im iNet ein Packet gefunden:
- Yamaha EG-112
- Yamaha GA-10
- Zubehör

Wollt nun wissen, ob diese EG-112 quasi ne Pacifica ist und ob es da irgendwelche unterschiede gibt.
Und dann noch, ob der Verstärker reicht. Brauch ihn nur hier für mein kleines Zimmerchen, das Ding brauch also nicht meine Nachbarn aus m Bett holen. hab früher nämlich ne Western gespielt und kenn mich absolut net mit den Kästen aus. :D

Und meint ihr, man kann sich das Ding ruhig im iNet bestellen, oder doch lieber beim Local Dealer holen (mal davon abgesehn, dass es hier kein gibt und die in der Umgebung Überteuert sind).

mfg
chAoskind
 
A

Anonymous

Guest
Hallo erstmal!

Soweit ich weiss, sind die Pacificas die nachfolger der EG`s, bin mir aber nicht sicher. auf jeden fall stimmt bei beiden das preis-leistungsverhältnis (wenn die gitarre ohne verstärker so um die 180 € kostet..)

Grüße
Pascal

Tune Low, play hard and Floor it. Floor it!
-SRV
 
A

Anonymous

Guest
Hmm.. man wird eines besseren belehrt, wenns die noch neu zu kaufen gibt, werden die PAC´s wohl nicht die Nachfolge-modelle sein. Sorry.

Tune Low, play hard and Floor it. Floor it!
-SRV
 
A

Anonymous

Guest
@duffes
Jop, glaub das Packet ist das.
Bei dem Verstärker steht 10W und 12cm

@Zottel
hmm, ich hab bei irgend ner Beschreibung der EG gelesen, dass die auf der Pacifica basieren.
 
A

Anonymous

Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: chAoskinD
@duffes
Jop, glaub das Packet ist das.
Bei dem Verstärker steht 10W und 12cm

@Zottel
hmm, ich hab bei irgend ner Beschreibung der EG gelesen, dass die auf der Pacifica basieren.
</td></tr></table>

Hi
Bei dem Amp wäre ich vorsichtig bzw. der käme für mich persönlich nicht in Frage.
Als Alternative käme ein virtueller Amp in Frage. Da hast Du XX Amps mit YY Boxen, Effekte bis zum geht nicht mehr, kannst damit über PA spielen und kannst super Aufnahmen machen. Preislich wird der im Rahmen der Transe sein.

und Krieg war noch nie eine Lösung der Probleme

gruß duffes
 
 
Oben Unten