behringer virtualizer pro dsp

A

Anonymous

Guest
hi leute habe mir vor kurzem ein dsp von behringer den
virtualizer pro2024 geleistetDIGITALER MULTI-ENGINE 24-BIT MULTI-EFFEKTPROZESSOR

Mit dem neuen Modell VIRTUALIZER PRO IST um eine Reihe
von Funktionen erweitert:

71 brandneue, beeindruckende Effekt-Algorithmen, wie z. B. Modulationen, Amp-Simulationen, Distortion und Spezialeffekte. Darüber hinaus bietet das Gerät dynamikbearbeitende und psychoakustische Funktionen sowie EQs – und nicht zuletzt die bekannten ’Wave Adaptive VIRTUAL ROOM’-Hall-Algorithmen. Mit bis zu sieben Parametern, High- und Low-Equalizern, 11 seriellen oder parallelen Effektkombinationen, echter Stereobearbeitung bei den meisten Algorithmen und erweiterter Bedienoberfläche.

71 neue Algorithmen: Neue VIRTUAL ROOM Reverb-Algorithmen werden ergänzt durch Modulationen und Spezialeffekte, die bisher nur vom MODULIZER PRO bereitgestellt wurden, wie Ring Modulator, Lo-Fi, Vinylizer und Voice Canceller. Zusätzliche dynamik
bearbeitende und psychoakustische Algorithmen sowie Distortion, Amp-Simulationen, Sampler, Vocoder und vieles mehr.

11 Effektkombinationen: Beliebte Modulationseffekte wie Chorus und Flanger sowie Pitch oder Tremolo in Kombination mit Reverb- oder Delay-Algorithmen sind möglich.



Detaillierte Informationen erhaltet ihr unter
http://www.behringer.com/02_products/pr ... P&lang=ger
.
Wie ist den die beste anschlus art für das teil kann mann in input
für die gitarre am verstärker anschliesen oder mus es über send und return angeschlossen werden.

HAT JEMAND VIELEICHT SONEN TEIL WENN JA DANN KANN ER MIR JA VIELEICHT
EINSTELLUNGEN SCHICKEN FÜRN GUTER SOUND:

UND WENN JEMAND ERFAHRUNG HAT MIT DSP AN PC ANSCHLIESEN UND RECORDING DANN WÄRE DAS NATÜRLICH DER HIT

ACH SO SPIELE ÜBER EIN RATH AMP ( RANGE MASTER )

er hat seperate fx-loop return lef/right: fx send eingang
 
A

Anonymous

Guest
hat hinten halt seperat (fx/return rechts,links)
und nur ein fx-send eingang einen insert-loop habe ich auch noch

ist nen mono/sterieo transistor amp mit 4/8 ohm bei 160 RMS mono so
wie 2x80 RMS sterieo

channel a:
clean/crunch

channel b:
overdrive mit zusätlichem boost

mastersektion;
blance,reverb,fx,master(volumeregler)
 
A

Anonymous

Guest
Du hast jetzt ganz wenig viel geschrieben, wir wissen immer noch, was du nicht willst ?!

>>liebe Grüße, Polli <<
 
A

Anonymous

Guest
wo und wie soll ich AMBESTEN mein dsp anschliesen

das dsp hat 2x output und 2x input
mein amp hat aber nur 2x retun und einmal send

obwohl er einsterieo amp ist

so nun steht aber auch in der beschreibung das man das dsp über sterieo anschliesen kann ABER DER AMP hat wie gesagt nur 2 return
und nur ein fx send klink ein oder ausgang

WIE SOLL ICH DANN DAS DSP STERIEO ANSCHLIESEN

BIN NEWBIE IN SACHEN KOMPONENTEN ANSCHLIESEN AN EIN TOPTEIL
WEIL JEDER JA DENN BESTEN SOUND RAUS HOLEN WILL AUS SEINEM AMP
UND ICH NICHT GENAU WEIS WELCH WIE UND WARUM ES DIE BESTE
ANSCHLUSSART IST ALS VIELEICHT EINE ANDERE U.S.W.

SO HOFFE DAS ES JETZT VERSTANDEN WIRD
 
Daniel

Daniel

Well-known member
Hallo

Du weisst, dass dies ein Studioeffektgerät ist...? Gitarreneffektgeräte sind anders gebaut. Ein Mono Input und Stereo Output. Das Effektgerät macht das GGitarrensignal dann Stereo.
Ich lade mir gerade mal die Bedienungsanleitung runter, die Du ja haben solltest, ich denke die Antwort ist darin zu finden... bis gleich...

EDIT:
Lies mal die Seite 28-29 Deiner Bedienungsanleitung...!!! Da steht alles geschrieben was Du wissen musst...!!!
Noch Fragen...???


Viele Grüsse aus dem Käseland...
Daniel
 
Mike

Mike

Well-known member
Hallo floh,

so wie ich das aus der Bedienungsanleitung von Behringer rauslese musst Du das Effektgerät auf Mono schalten. Es müsste dann trotzdem ein Stereo-Signal rauskommen, obwohl nur ein Mono-Signal am Input anliegt. Kanns ja mal ausprobieren ob im Mono-Betrieb aus beiden Outputs verschiedene Signale rauskommen.

Zum Anschließen:
Du verbindest die FX send-Buchse vom Amp mit dem linken Input/Input 1 mit einem Klinkenkabel.
Dann verbindest Du Output1 vom Effekt mit FX return left/1 am Amp und Output2 vom Effekt mit FX return right/2 vom Amp mit jeweils einem Klinkenkabel.

In der Anleitung stehen noch mehr Sachen, die man beim Setup mit Gitarre und Amp beachten sollte.
Hab leider wenig Zeit und muus jetzt weg.
Hoffe, dass ich helfen konnte.

Gruß,

Mike

„Unzucht, Drogen und Fels und Roll Musik!“
 
A

Anonymous

Guest
danke an euch besonders an daniel und mike wuste garnicht das es einen unterschied macht zwichen gitarr und studio dsp amp was ist besser ein gitarr oder ein studio dsp

WIE GESAGT BIN MIT EFFEKTGERÄTEN UND ANSCHLUSS ARTEN EIN ECHTER NEWBIE WEIL
ICH VOR HER SAGTE DAS EIN ZWEI VERZERRUNGEN REICHEN :) :)LOL
 
A

Anonymous

Guest
Schreib doch bitte endlich, was dein gewünschter Verwendungszweck ist (Welcher Sound soll entstehen? Live oder beim Aufnehmen?).

www.die-band.net
 
A

Anonymous

Guest
möchte:

melodie-punk,Hard-punk und sowas wie papa roach style
vieleicht machen

sound mache ich zuhause ohne viel schnick schnack über nen 30 watt
amp

aber im probenraum da spiele ich über mein dickes teil wie oben genannt der rath-amp

hat jemand auch noch hier aus dem forum ein paar midi einstelungen die er mir schiecken kann wenn ja dann wäre das WUNDERBAR +
da bräuchte ich mir nicht mehr die arbeit machen:D:D:D:D:D


mail me
 
Daniel

Daniel

Well-known member
... ich würde nicht auf jemanden warten der daselbe Gerät hat und Dir MIDI Daten gibt... das aus folgenden Gründen:
Der Behringer virtualizer pro dsp ist nicht soo verbreitet, dass sehr viele Leute das Teil rumstehen haben und Dir Midi Daten geben könnten.
Zum anderen ist das Geschmacksache wie die Effekte klingen sollen...!!!

Aber vielleicht haste ja Glück...!?!

Viele Grüsse aus dem Käseland...
Daniel
 
A

Anonymous

Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: floh
möchte:
melodie-punk,Hard-punk und sowas wie papa roach style
vieleicht machen
</td></tr></table>

Sowas hab ich mir doch fast gedacht. Du hast dir also das Effektgerät geholt, damit’s deinen Sound irgendwie besser macht, aber keine konkreten Vorstellungen?

Für Punk brauchst Du nichts anderes als Verzerrung, und da bietet dein Amp wahrscheinlich besseres als der Virtualizer.
Spielst Du Soli? Dann probier mal Delay. Entweder ein ganz kurzes (ca. 30 ms) zum Andicken des Sounds oder abgestimmt auf’s Tempo (siehe Tabelle).
Für cleane Passagen sind v.a. Hall & Chorus interessant.

Gruß, Oli

160bpm, 4tel->375ms
160bpm, 8tel->178ms

150bpm, 4tel->400ms
150bpm, 8tel->200ms

140bpm, 4tel->428ms
140bpm, 8tel->214ms
140bpm, 16tel->107ms

130bpm, 4tel->461ms
130bpm, 8tel->230ms
130bpm, 16tel->115ms

120bpm, 4tel->500ms
120bpm, 8tel->250ms
120bpm, 16tel->125ms

110bpm, 4tel->545ms
110bpm, 8tel->272ms
110bpm, 16tel->136ms

100bpm, 4tel->600ms
100bpm, 8tel->300ms
100bpm, 16tel->150ms

90bpm, 4tel->666ms
90bpm, 8tel->333ms
90bpm, 16tel->166ms

80bpm, 4tel->750ms
80bpm, 8tel->375ms
80bpm, 16tel->788ms

70bpm, 8tel->429ms
70bpm, 16tel->215ms

60bpm, 8tel->500ms
60bpm, 16tel->250ms

50bpm, 8tel->600ms
50bpm, 16tel->300ms

40bpm, 8tel->750ms
40bpm, 8tel->325ms
 
A

Anonymous

Guest
nee möchte nicht nur verzerrung
sondern ich möchte auch was beim jammen haben
(wenn wir nicht proben )
wo ja die besten ideen entstehen für neue riffs
oder neue soundeinlagen;UND WENN WIR PROBEN DANN WILL ICH AUCH NICHT UNBEDINGT FÜR JEDEN SONG AN DEN AMP LAUFEN UM DIE EINSTELLUNGEN
ZU VERÄNDERN
ICH DENKE DAS DU JETZT WEIST WARUM ICH MIR EIN DSP GEKAUFT HABE

so styl wie limp bizkit macht oder besser gesagt

WIE NEW MATALL NEW EGGE

UND DA BRAUCH MANN JA EFFECTEINLAGEN SONST WÄRE DIESE MUSIC NICHT MEHR DIE MUSIC DIE ES SEIN SOLLTE ODER ?
UND AUSER DEM HAT MANN JA MEHRERE MÖGLICHKEITEN
MIT NEM DSP WIE MIT NER AMP ZERRE

ALSO IM GANZEN GESAGT

MIT NEM DSP KANN ICH VIEL MEHR FEIN EINSTELLEN WIE BEI NEM AMP

SO UND WAS SIND DAS FÜR KOMISCHE EINSTELLUNGS WERTE

(SEHEN ZUMINDEST SO AUS)MUST SCHON SAGEN BEI WAS FÜRN EFFECTGERÄT:D:D:)[:I][}:)][:p]
 
A

Anonymous

Guest
Effekteinlagen in New Metal Songs? Da kommen mir spontan cleane Sounds mit Delay in den Sinn, vielleicht auch Modulationseffekte, Hall. Nenn doch mal nen Beispielsong und wann darin der gesuchte Effekt kommt.

In der Tabelle stehen Delayzeiten. Die sind nicht für ein bestimmtes Gerät, sondern für jedes mit Delay-(Echo)effekt. Wenn Du eine Melodie in Achteln bei 160 bpm spielst und das Delay auf 375 ms stellst, fällt jede Wiederholung genau auf eine gespielte Note. Oder stell’s auf die halbe Zeit, dann kommt genau zwischen zwei gespielten Noten ein Echo.

www.die-band.net
 
A

Anonymous

Guest
GROSES GRINSSSSSSSSSSSSSSSS JIPPPPPPPPIIIIIIIIIIIIIIIII

DANKE SOLCHE LEUTE BRAUCHE ICH SOUND IST NICHT SCHLECHT WENN ICH AUCH NICHTS MIT BPM BEIM DSP ANFANGEN KANN

HAT NUR:
% db Hz sec (EINSTELLUNGEN)
 
A

Anonymous

Guest
HABE NUR DIE 375ms GENOMMEN
IN VERBINDUNG NORMALE VERZERRUNG MIT DELAY-ECHO 5.72kHz ;75% EFECKTANTEIL ÜBER DIE NORMALE VERZERRUNG UND ZULETZT EINWENIG MEHR HÖHE UND WENIGER BASS

SO FERTIG IST DER EFFECT UND ABGESPEICHERT

NOCHMALS DANKE DANKE DANKE
 
A

Anonymous

Guest
das weis ich hatte mal ein wenig intresse am auflegen wo mann ja auch ne menge lern an fachausdrücken und auser dem bin ich wie gesagt kein newbie in music sondern nur in anschlus arten so wie effecten
WENN DU DIE WIEDERHOL FREQUENC MEINST DANN MUST DU DAS AUCH EIGENTLICH HINSCHREIBEN HÄTTE ICH NICHT EINWENIG PLAN DANN HÄTTE ICH
DUMM AUS DER WÄSCHE GESCHAUT

UND AUSER DEM MACHST DU DAS GERADE SO ICH EIN IQ UNTER 60 HÄTTE NEE NEE GRIEGE SCHON WAS GEPEILT
 
A

Anonymous

Guest
<table border="0" width="90%" align="center"><tr><td class="quote">Zitat:Original erstellt von: floh
das weis ich hatte mal ein wenig intresse am auflegen wo mann ja auch ne menge lern an fachausdrücken und auser dem bin ich wie gesagt kein newbie in music sondern nur in anschlus arten so wie effecten
WENN DU DIE WIEDERHOL FREQUENC MEINST DANN MUST DU DAS AUCH EIGENTLICH HINSCHREIBEN HÄTTE ICH NICHT EINWENIG PLAN DANN HÄTTE ICH
DUMM AUS DER WÄSCHE GESCHAUT

UND AUSER DEM MACHST DU GERADE SO ALS OB ICH EIN IQ
UNTER 60 HÄTTE

NEE NEE

KRIEGE SCHON WAS GEPEILT

</td></tr></table>
 
 
Oben Unten