Bridge Pickup Ton Regler Problem


A
Anonymous
Guest
Ich habe in einer Fender Japan Vintage Strat den Bridge Pickup mit an dem unteren Tone Poti verkabelt was normal ja nur den Middle Pickup regelt.
Hab einfach am 5 Weg Schalter eine Brücke eingelötet.
Dies hab ich auch bei anderen Gitarren schon gemacht und es funktionierte dort auch immer.

Bei der Japan Fender aber ist irgendwas nicht in Ordnung.
Wenn ich den Tone Poti langsam zudrehe ändert sich nix und am Ende des Regelweges wird das Gitarrensignal nur leise anstatt die Höhen wegzunehmen.
Für den Middle Pickup funktioniert das Poti komischerweise normal und ein anderes Poti hab ich auch schon probiert, genau das gleiche.

Die gesamte Schaltung ist eigentlich Standard Strat mässig aufgebaut. Ich habe ausserdem den billigen 5 Weg Schalter durch einen Fender Schalter ersetzt weil er schon einen Wackler hatte.

Hat jemand eine Idee warum sich der Bridge Pickup nicht vernünftig regeln lässt?
 
A
Anonymous
Guest
Willkommen im Forum!

Ich hab den Bridgepup auch aufs zweite Tonepoti gelötet. Allerdings hab ich den Mittleren abgelötet (mag den Sound so am liebsten). Bei mir funktioniert alles wies soll.
 
 

Oben Unten