crate palomino v16 - erfahrungen???


moto
moto
Well-known member
Registriert
6 Januar 2010
Beiträge
278
hi,

in der bucht werden momentan einige crate palomino v16 angeboten.
leider hab ich im netz nicht all zu viel gefunden. bei harmony central sind einige kurztest online, aber für mich sind die nicht sooo aussagekräftig.

ich bin auf der suche nach einem class a amp und möchte clean und blues spielen....und eigentlich kann man ja nie genug amps haben ;]
momentan hab ich nen h&k edition surf und nen fender scxd.
der fender klingt mir aber leider zu dünn und zu wenig nach röhre. das liegt aber eher an wohnzimmerbloßnichtdienachbarnärgernlautstärke ;]

hat jemand einen alten crate palomino v16 amp rumstehen oder mir seine erfahrungen berichten???

grüße aus hamburg
moto
 
A
Anonymous
Guest
Ich hatte neulich die Möglichkeit verschiedene Modelle zu testen. Überzeugt haben mich der Crate V30 (der schwarze - Baugleich mit der Palomino Serie) USA, der Palomino V32 Head USA und der Palomino V32 Combo Vietnam mit ich glaube Eminence Speaker. hat echt Spaß gemacht diese Amps zu spielen.
Anschließend habe ich mich in den Palomino V16 Vietnam (originalzustand) eingeplugged und war doch recht enttäuscht im Vergleich. Er war mir viel zu höhenlastig, etwas kratziges Gain, der warme Sound hat mir gefehlt und bin recht schnell wieder zu den anderen Amps gegangen. Er wird derzeit recht günstig gehandelt und man kann ihn schon neu für 250 Euro kaufen. Ich denke man bekommt für das Geld schon einen recht soliden Class A Amp, jedoch muss man beim V16 auf jeden Fall einen Röhren- und Speakertausch mit einplanen. Ich denke dann ist er für eine Überraschung gut. Im Lieferzustand hat er mir jedoch nicht gefallen. Ich selbst habe vorher auch überlegt einen V16 für zu hause zu kaufen... will ihn aber vorher noch irgendwo mit besserem Speaker und Röhren austesten. ich kann mir gut vorstellen, daß er einen dann doch recht glücklich machen kann.
 
moto
moto
Well-known member
Registriert
6 Januar 2010
Beiträge
278
Hi Fisto,

danke für die Hinweise.
Ich selbst hab mal einen Vintage 30 mit einem anderen Speaker und Mesa Boogie Röhren gehört. Da klang er echt gut. Klar, war zwar kein V16 aber vom aufbau her sind die doch eigentlich gleich, oder?

Grüße
moto
 
A
Anonymous
Guest
Genaueres kann ich dir hierzu leider nicht sagen. Hab aber auch schon oft gelesen, dass die V16 Besitzer sehr zufrieden mit ihren Amps sind. Versuch einfach mal einen anzutesten wenn du die Gelegenheit dazu hast, bzw. kauf einfach einen gebrauchten und verkauf ihn wieder wenn er nicht gefällt. Hier im Marktplatz habe ich aber auch einen V32 mit Röhren/Speaker Upgrade gesehen. Der wäre noch mehr zu empfehlen.

Gruß
 
 

Oben Unten